- Anzeige -

Welches Koaxialkabel? 135 db?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Welches Koaxialkabel? 135 db?

Beitragvon gustavvv » 28.11.2015, 21:11

ich benötige ein neues Koaxialkabel, um mein Unitymedia Modem (Cisco EPC3208) mit der Wanddose zu verbinden. Das alte fällt am Stecker fast ab - also muss ein neues her! Ich habe mich schon ein wenig eingelesen und eine hohe db zahl soll wohl gut sein? Evlt kann mir jemand sagen welches von den drei Kabel ich kaufen sollte? Woran erkenne ich ob das Kabel "Klass A" ist?

http://www.ebay.de/itm/Digital-Sat-TV-K ... H39oeuor2A

http://www.ebay.de/itm/1m-Sat-Koax-kabe ... SwPcVVgs7P

http://www.ebay.de/itm/deleyCON-Antenne ... 1040279961

Ich hab da nicht so viel Ahnung voll, möchte aber ein vernünftiges! 1 Meter Kabellänge reichen mir. Gewinkelter F-Stecker wäre auch toll. Danke! :smile:
gustavvv
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2015, 21:04

Re: Welches Koaxialkabel? 135 db?

Beitragvon K-Meleon » 28.11.2015, 21:47

Meine Empfehlung:

Kabel:
Ören HD 083 110dB mit Cabelcon CX3-Stecker
http://www.antennenland.net/Anschlusskabel-F-39-1m

Winkeladapter:
Cabelcon 90-FM-FF
http://www.antennenland.net/Cabelcon-90-FM-FF-HQ

Das Material dieser Hersteller wird auch von vielen Unitymedia-Installationspartnern verwendet.

Bei den von dir genannten Produkten wäre ich vorsichtig, vergoldete Stecker sind genauso unsinnig wie 5-fach Schirmung. Außerdem zweifle ich die Qualität der verwendeten Winkelstecker an (Innenleiter muss verlötet sein, sonst sind Wackelkontakte vorprogrammiert).

Viele Grüße!
K-Meleon
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.07.2014, 21:32
Wohnort: BW

Re: Welches Koaxialkabel? 135 db?

Beitragvon Sascha53721 » 28.11.2015, 22:16

Wenn die hausverkabelung auch müll ist, kommt es auf den letzten meter auch nicht mehr an.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Welches Koaxialkabel? 135 db?

Beitragvon gustavvv » 28.11.2015, 22:29

Winkeladapter muss nicht, wenn es die Qualität beeinflusst. Ich hab wie gesagt keine Ahnung davon, aber warum kein Kabel mit 135 db?
gustavvv
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2015, 21:04

Re: Welches Koaxialkabel? 135 db?

Beitragvon blaxxz » 29.11.2015, 00:17

Ein extra Winkel gibt extra Dämpfung.
Selbst getestet.


Habe mir damals dieses Kabel gekauft und keine Probleme mit:
http://www.amazon.de/gp/product/B003GXG ... detailpage
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Welches Koaxialkabel? 135 db?

Beitragvon manu26 » 01.12.2015, 02:27

Kabel, die als erstes mit hoher DB-Zahl und vergoldeten Kontakten werben, sind mir zunächst einmal suspekt. Kauf einfach was besseres als Billigramsch aber auch kein überteuertes "Wunderkabel deluxe".
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media und 51 Gäste