- Anzeige -

welches modell von avm ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

welches modell von avm ?

Beitragvon Jordi36 » 22.04.2008, 21:33

hallo , mir ist mein dlink router 524 kaputt gegangen jetzt wollte ich mir von fritz einen wlan router holen den ich anschliesen kann und würde jetzt gerne wissen welche modelle ich benutzen kann weil man muss ja auch das modem abschalten können .

wäre echt klasse wenn ihr mir helft und ein paar modelle von fritz aufzählt die man aber auch sicher anschliessen kann

also bis denne cu jordi36


ps: hab two play 16.000
Jordi36
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2008, 20:22

Re: welches modell von avm ?

Beitragvon 2bright4u » 22.04.2008, 22:11

Nicht sparen! Ich würde die 7170 nehmen.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: welches modell von avm ?

Beitragvon Jordi36 » 23.04.2008, 16:27

aber warum denn das 7170 gleich ?

was ist denn mit dem 3170 ? kann ich das benutzen am motorola kabelmodem ? weis das jemand ? bitte um hilfe

oder das 3070 ? kann man das anschliesen und es läuft ?
Jordi36
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2008, 20:22

Re: welches modell von avm ?

Beitragvon HappyTiger » 23.04.2008, 18:28

Ist zwar nicht von AVM aber passt gerade zum Thema.
Wie schauts mit dem WRT54GL von LinkSys aus? Preislich auch deutlich günstiger und vom Funktionisumfang her auch top.
HappyTiger
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 28.02.2008, 16:37
Wohnort: Baunatal (Kassel)

Re: welches modell von avm ?

Beitragvon Jordi36 » 23.04.2008, 18:55

kann ja sein aber will mir eigentlich wieder ne fritz box holen und bin mir nicht sicher ob ich die oben genannten modelle 3170 und 3070 benutzen kann

hab keine lust mir die zu kaufen um dann feststellen zu müssen das ich sie nicht anschliesen kann

weis denn niemand was darüber ?
Jordi36
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2008, 20:22

Re: welches modell von avm ?

Beitragvon Grothesk » 24.04.2008, 00:24

Die FritzBoxen sind doch viel zu teuer, zumal wenn du das Modem eh stilllegen musst. Ich würde mir der WRT54-GL von Linksys besorgen und dann die tomato-Firmware drauf bügeln. Da haste was _SEHR_ gescheites.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: welches modell von avm ?

Beitragvon 2bright4u » 24.04.2008, 08:51

Kommt drauf an, was man so alles möchte:
Ich nutze die 7170 z.B.als Anrufbeantworter, der mir die Nachrichten per EMail zu sendet. So weiß ich immer und weltweit, wer bei mir eine Nachricht hinterlassen hat.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: welches modell von avm ?

Beitragvon Jordi36 » 24.04.2008, 16:41

ja aber die 3171 is auch schön teuer was ist denn mit der 3170 oder 3070 oder 7050

weis das jemand?
Jordi36
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 22.04.2008, 20:22

Re: welches modell von avm ?

Beitragvon 2bright4u » 24.04.2008, 17:08

Es funktionieren alle Boxen mit mehr als einem LAN-Port, die im ATA-Modus betrieben werden können.

7050 geht auch sehr gut - die hatte ich vorher.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: welches modell von avm ?

Beitragvon maggie » 24.04.2008, 18:41

hallo,

wieso ist mein Beitrag gelöscht worden zu diesem Fred?
Nur weil ich Links zu einer Router vergleichs Seite gelegt habe?
maggie
Kabelexperte
 
Beiträge: 142
Registriert: 27.01.2008, 18:22

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 29 Gäste