- Anzeige -

Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem tauschen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem tauschen

Beitragvon aurora » 16.10.2015, 16:52

Hallo zusammen,

gerade bekam ich eine E-Mail, die authentisch zu sein scheint (an die Kundenkonto E-Mail Adresse, richtige Kundennummer, richtige Anrede)

leider wurden bei einer kleinen Anzahl Modems technische Fehler festgestellt, die unseren Netzbetrieb stören und die sich nur durch einen Austausch des Gerätes lösen lassen.

Ihr Modem CISCO MTA EPC3212 DOCSIS3 / [hier stand eine Nummer von der ich nicht weiß, ob ich sie veröffentlichen sollte] ist betroffen und muss getauscht werden.

Bitte teilen Sie uns in den nächsten Tagen unter folgender Rufnummer der Firma Westkabel 0234/89304770 einen für Sie angenehmen Zeitpunkt mit.

Wir bitten Sie die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Freundliche Grüße


Ihr Unitymedia-Team


Ernsthaft? :wein:

Ist damit auch gleich eine Dual-Stack Einführung oder so was geplant? Momentan bin ich glücklich mit IPV4 und besagtem Problemmodem

Was ist eurer Ansicht nach empfehlenswert, diese TC/Ubee Teile sollen ja alles andere als zufriedenstellend sein und weil das Modem jetzt auf einmal Probleme im Netz macht 5€ mehr für eine Komfort-Option, die ich nicht benötige? :wein: :traurig:

Irgendwelche Ideen? Bei der Umstellung auf irgendein bestimmtes Gerät pochen? Danke im Voraus für Vorschläge, in der Hoffnung im richtigen Unterforum gelandet zu sein, eine Störung ists ja irgendwie nicht, klappt nämlich alles problemlos, muss wohl andere Teilnehmer stören? (Oder die TC-Absatzzahlen stören? :D )

LG
Benutzeravatar
aurora
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.10.2015, 16:46

Re: Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem taus

Beitragvon Dinniz » 16.10.2015, 17:19

Ich würde auf ein identisches Gerät bestehen.
Warum ein Tausch notwendig ist kann ich nicht sagen - es kommt aber selten vor das ein Gerät wirklich Probleme bereitet.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem taus

Beitragvon aurora » 16.10.2015, 17:20

Dinniz hat geschrieben:Ich würde auf ein identisches Gerät bestehen.
Warum ein Tausch notwendig ist kann ich nicht sagen - es kommt aber selten vor das ein Gerät wirklich Probleme bereitet.


Danke für deine Antwort, Dinniz!

Bei aller Panik wohl gar nicht dran gedacht. Kann es so simpel sein, dass es bauartbedingt, oder eine defekte Charge oder so sein kann und einfach 1:1 getauscht werden muss? Scheinen ja mehrere Personen angeschrieben worden zu sein :kratz:

Dinniz hat geschrieben:Ansich machen die EPC3212 keinerlei Probleme.
Was da im Detail sein soll, könnte man ggf bei Westkabel dann erfragen - die sollten mehr im Auftrag stehen haben.



Edit: Das klingt beruhigend. Werde dann mal versuchen, Näheres in Erfahrung zu bringen, Termin vor nächster Woche wird ja eher schwierig. Spare mir eine neuen Beitrag für richtige Neuigkeiten auf :smile:

Danke nochmal!
Zuletzt geändert von aurora am 16.10.2015, 17:44, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
aurora
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.10.2015, 16:46

Re: Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem taus

Beitragvon Dinniz » 16.10.2015, 17:24

Ansich machen die EPC3212 keinerlei Probleme.
Was da im Detail sein soll, könnte man ggf bei Westkabel dann erfragen - die sollten mehr im Auftrag stehen haben.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem taus

Beitragvon aurora » 19.10.2015, 14:33

Westkabel weiß von nichts, ich soll bei UM direkt nachfragen



:confused:

Nun gut, die E-Mail war vom Freitag halb Fünf. Weiß ja nicht, wie da so die Kommunikation ist aber vielleicht erfährt Westkabel erst Mitte dieser Woche davon? Merkwürdige Störung, so absolut nicht zeitkritisch und dringend?!

Achja,

ein TC7200 ist IMMER so eingestellt, dass es Modem und Router in einem ist und das lässt sich nicht ausschalten, richtig?

Angenommen, ich habe das Pech und bekomme kein Cisco mehr und dieses TC7200 ist so schlimm wie viele schreiben: eine Fritzbox, die nur Modem und nicht Komfortoptiondingens ist gibt es auch nicht und damit bleibt nur 5€ mehr zu zahlen bzw. zu beten, doch noch ein Cisco zu erhalten, richtig?

Guten Start in die Woche, mal abwarten und schauen was sich da jetzt ergibt :kratz:
Benutzeravatar
aurora
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.10.2015, 16:46

Re: Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem taus

Beitragvon Dinniz » 19.10.2015, 15:01

Es ist schon möglich dass der Auftrag noch nicht bei Westkabel ist.
Bei Unitymedia würde ich da aber auch nicht hinterhertelefonieren :cool:
Probier es mitte der Woche nochmal - wenn wieder negativ: vergessen :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem taus

Beitragvon aurora » 19.10.2015, 19:53

Puh, es wird immer merkwürdiger

Technikertermin am Mittwoch (die haben selbstständig wieder angerufen. Aufwachende Hunde wecken sich selbst :D )

Habe noch erfahren

haben wir uns mal die Leitungswerte bei Dir angeschaut & die sind gar nicht ok, denn lt. unseren Werten kannst Du derzeit auch kein Internet nutzen, da auf dem Modem nichts freigeschaltet ist.


aber Internet, Telefon und TV funktionieren tadellos, ich poste ja schließlich online :kratz:

Ich hoffe ja inständig, dass man da nur irgendwo am Verstärker oder so rütteln muss.. wegen "nichts" ein TC bekommen wäre ja echt :wand: :wut: :wein:
Benutzeravatar
aurora
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.10.2015, 16:46

Re: Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem taus

Beitragvon rv112 » 21.10.2015, 07:01

Ich würde mir den Techniker genau ansehen und Ausweis zeigen lassen. Sollte er als Ersatzgerät kein Cisco dabei haben, direkt wieder von der Tür weisen.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem taus

Beitragvon koax » 21.10.2015, 07:17

aurora hat geschrieben:
haben wir uns mal die Leitungswerte bei Dir angeschaut & die sind gar nicht ok, denn lt. unseren Werten kannst Du derzeit auch kein Internet nutzen, da auf dem Modem nichts freigeschaltet ist.


aber Internet, Telefon und TV funktionieren tadellos, ich poste ja schließlich online :kratz:

Wieso duzt Unitymedia Dich?
Schu doch mal selber nach Deinen Modemwerten.
viewtopic.php?f=53&t=5089
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Unitymedia möchte aufgrund von Störungen mein Modem taus

Beitragvon Dinniz » 21.10.2015, 07:58

Die sichtbaren Modemwerte müssen es nicht unbedingt sein aber schauen schadet nicht.

Ausweis zeigen lassen? Er hat doch mit der Firma gesprochen. Warum sollte der Techniker dann nicht von dort sein?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 44 Gäste