- Anzeige -

Technicolor TC7200 V2 jetzt besser ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technicolor TC7200 V2 jetzt besser ?

Beitragvon fladenbrot » 14.10.2015, 20:00

Hallo

Ich stehe kurz vor einem Upgrade und habe schon viele Horrorgeschichten wegen des Technicolor TC7200 gehört, wenn es darum geht,
einen eigenen Router dahinter zu hängen.

Habe bis jetzt noch ein Arris-Modem mit einer Fritz!Box5050 und dahinter noch einen D-Link WLan-Router dran und
alles funktioniert.....und das soll auch so bleiben. Ein Upgrade von 32MBit zu 60MBit (1Play ohne Telefon) erfordert jedoch ein neues Modem..und da gibts ja nur
den Technicolor-Router oder UBEE.

Laut Unitymedia-Hotliner sei die jetzt verfügbare V2 jedoch viel besser, wusste aber nicht, warum !!


Sind die V2 wirklich besser (Bridge-Modus der auch funktioniert) ??
fladenbrot
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.10.2015, 19:38

Re: Technicolor TC7200 V2 jetzt besser ?

Beitragvon robbe » 14.10.2015, 20:13

Keine Ahnung wo der Unterschied zur V1 ist, besser ist es aber sicher nicht.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 810
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Technicolor TC7200 V2 jetzt besser ?

Beitragvon hajodele » 14.10.2015, 20:15

Der Bridgemode ist absichtlich auf allen Privat-Gateways deaktiviert.
Das hat nichts mit irgendwelchen Fehlern zu tun.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 44 Gäste