- Anzeige -

Tc7200 nur Probleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Tc7200 nur Probleme

Beitragvon offt9 » 27.09.2015, 11:54

Hallo,
leider leider habe ich mich verführen lassen meinen bisherigen vetrag zu ändern auf 120mbit/s. Wenn ich gewusste hätte, dass ich da ein TC7200 bekomme und meine ciscobox nicht mehr geht hätte ich es gelassen.
Meine Probleme:
- im Netzwerk laufende Server werden von manchen apps gefunden von manchen nicht (es läuft ein mezzmo und ein Plex server auf dem PC)
Beispiel: mein Verstärker findet den mezzmoserver (ist per lan im Netzwerk) - die mezzmoapp auf dem Handy findet den serve rnicht, das ging bisher alles problemlos

- wlan verbindung ist auch nicht so dolle

Hotline konnte sowas von gar nicht helfen.

Meine Frage:
hat es jemand geschafft, dass der alte Vertrag wieder auflebt, ich habe ja 14 Tage Rückgaberecht

kann der Tc7200 gegen die Fritzbox getauscht werden, die ja wohl etwas besser funktioniert ?

Vielen Dank für eure Hilfe
offt9
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.09.2015, 23:10

Re: Tc7200 nur Probleme

Beitragvon robbe » 27.09.2015, 13:00

Die Fritzbox gibts nur mit Telefon Comfort.
Versuche mal UM über Facebook oder Twitter anzuschreiben, mit der bitte um Reaktivierung deines Ciscos. Das geht natürlich nur solange du es noch nicht zurückgeschickt hast. Ein fähiger und gewillter Mitarbeiter könnte dir aber auch ein neues Cisco zu schicken lassen.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 812
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Tc7200 nur Probleme

Beitragvon hajodele » 27.09.2015, 13:44

Wahrscheinlich geht es um eine 6320 oder 6340
Beide Geräte will UM unbedingt einsammeln.
Du brauchst also etwas Willensstärke
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Tc7200 nur Probleme

Beitragvon Stiff » 27.09.2015, 13:47

Nein,
er hat ja von einem Cisco Modem gesprochen.
Auch das 3208G wird von UM eingezogen.
die anderen Ciscos sollten ohne Probleme wieder reaktivierbar sein.
Wenn es nicht schon zurückgesendet wurde :zwinker:
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Tc7200 nur Probleme

Beitragvon offt9 » 28.09.2015, 12:13

hallo,
nö habe das cisco noch nicht zurückgeschickt, die schriftliche Auftragsbestätigung für den Wechsel habe ich am Samstag bekommen, natürlich war kein Retourenschein dabei wie im Text beschrieben. Müsste ich mir selbst herunterladen. Einen Teufel werde ich tun und das derzeit zurückschicken.
Habe gestern Abend per Fax und per email meine Vertragsänderung gekündigt und Reaktivierung meines Ciscos verlangt. Bin jetzt kein Jurist aber eigentlich müsste unitymedia doch auf den Widerruf eingehen, gilt ja 14 Tage lang.
Da ich im Büro bin kann ich die Nummer des cisco nicht nennen. Es ist aber relativ neu, da mein altes glaube so Anfang des Jahres kaputt ging. Das Modem wurde von einem Techniker superschnell getauscht. Da war ich noch voll des Lobes über den guten Support seitens KabelBW...

Kann euch ja auf dem Laufenden halten wie es so weitergeht.
offt9
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.09.2015, 23:10

Re: Tc7200 nur Probleme

Beitragvon robbe » 28.09.2015, 20:23

An deiner Stelle hätte ich nicht den Vertrag wiederrufen, sondern nur um eine Reaktivierung des Ciscos gebeten.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 812
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Tc7200 nur Probleme

Beitragvon volkerm » 29.09.2015, 09:30

Hi.

Ich beobachte bei mir derzeit ähnliche Phänomene, verbunden mit Internetausfällen.
Kannst du feststellen, ob das bei dir nur in den Abendstunden auftritt? So ists bei mir nämlich - Nachts und morgens läuft alles rund, in den Abendstunden komme ich teils noch nichtmal mehr aufs Webinterface von meinem TC7200.
volkerm
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.12.2014, 15:28
Wohnort: Hessen, RTK

Re: Tc7200 nur Probleme

Beitragvon koax » 29.09.2015, 11:01

robbe hat geschrieben:An deiner Stelle hätte ich nicht den Vertrag wiederrufen, sondern nur um eine Reaktivierung des Ciscos gebeten.

Die Widerrufsfrist hat eine 14tägige zeitliche Begrenzung. Was ist, wenn UM Deiner Bitte nicht nachkommen will?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Tc7200 nur Probleme

Beitragvon offt9 » 29.09.2015, 13:29

Also bei mir gibt es vereinzelt über den Tag verteilt kurze Ausfälle.

Stand meines Widerrufs ist, dass gerade bei mir das TC7200 wieder abgeschaltet bzw. mein Vertrag wieder geändert wurde.
Sprich: ich habe wieder die 32mbit/s.

Muss heute Abend dann wieder mein Arris (das vorherige war ein Cisco, ist aber glaube ich die gleiche Firma) anschließen, dass Telefon wieder geht. Aktuell geht nämlich mein Telefon nicht und das WLAN auch nicht. Der PC kommt noch ins Internet. Sprich: die haben bis auf das Durchleiten alles abgeschaltet. Hätten mich vielleicht mal darüber informieren können per mail etc....

Hoffen wir, dass heute Abend wieder alles wie vorher läuft. Werde meinen Vertrag garantiert erst ändern, wenn es keinen Routerzwang mehr gibt und ich meine eigenen Geräte hinter einem Modem betreiben kann...
offt9
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.09.2015, 23:10

Re: Tc7200 nur Probleme

Beitragvon robbe » 29.09.2015, 22:28

Das kannst du. Du musst beim Vertragswechsel halt drauf bestehen, dein Cisco ( welches ist es denn nun eigentlich?) zu behalten.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 812
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 58 Gäste