- Anzeige -

Horizon und wlan

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Horizon und wlan

Beitragvon eye of the tiger » 15.09.2015, 10:21

Stiff hat geschrieben:Man kann definitiv die beiden Funknetze deaktivieren, geht bei mir problemlos.
Allerdings nur wenn kein Gerät per Wlan gerade verbunden ist.
Gegebenenfalls hilft ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Ansonsten tauschen.

Wie hier in verschiedenen Threads zu lesen trifft das eben nicht zu. WENN du selbst das WLan nutzt und um dich das läßt, DANN stimmt die Aussage. WENN aber um der Meinung ist, dass ausgerechnet deine Horizon als Hotspot zur Verfügung stehen soll, DANN kannst du das WLan so häufig deaktivieren wie du willst - es geht immer wieder an bzw. läßt sich erst garnicht deaktivieren.
Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Horizon und wlan

Beitragvon Stiff » 15.09.2015, 13:47

Von Hotspot hat naich bisher nichts erwähnt.
Ich bin bisher immer davon ausgegangen das es für diesen Zwangshotspot kein Menü gibt, man also weder deaktivieren noch PW/SSID ändern oder sich damit verbinden kann.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Horizon und wlan

Beitragvon Sascha53721 » 16.09.2015, 08:18

Die können nicht einfach die horizon als hotspot nehmen ohne zustimmung.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Horizon und wlan

Beitragvon eye of the tiger » 16.09.2015, 08:39

Sascha53721 hat geschrieben:Die können nicht einfach die horizon als hotspot nehmen ohne zustimmung.

Das denkst Du :kafffee: Ich bin ehrlich gesagt gerade zu faul den Thread zu suchen, da steht ein Zitat von um drin, dass diese Hotspots nicht vom Mieter abgeschaltet werden können und diesen ja schließlich auch nicht stören würden. Aus diesem Grund wird der Gerätemieter auch garnicht informiert.
Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Horizon und wlan

Beitragvon Thomas1969zimmer » 16.09.2015, 11:42

Der Hotspot ist deaktiviert / ohne Funktion... da Funkt nix.
Liegt daran das die Geräte auch in Österreich / Holland usw genutzt werden von Cablecom.
1 Gerät für alle Länder , und einige nutzen diese Funktion, was in Deutschland aber NICHT der Fall ist.
LG
Tarif: 3play Premium 200 Komfort Option (mit IPv4 ) :lovingeyes: + 2 x Mobil Flat Family&Friends + Surf
Angeschlossene Technik :FRITZ!Box 6490 ,FRITZ!Box 4020,Horizon HD-Rec (mit Logitech Harmony 350 FB)
5 Port Gigabit Switch,5 Port Switch,2 DECT Gigaset,3 NAS (D-Link und Zyxel), 2 Pc Win 10, 2 Windows Phone ,1 Win 10 Tablet
Bild
Benutzeravatar
Thomas1969zimmer
Kabelexperte
 
Beiträge: 123
Registriert: 10.05.2015, 14:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Horizon und wlan

Beitragvon tq1199 » 16.09.2015, 11:47

Thomas1969zimmer hat geschrieben:... da Funkt nix.

Aber der TE hat doch geschrieben:
Das wlan der horizon stört einfach in der Nachbarschaft,

Wie muss man das verstehen?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Horizon und wlan

Beitragvon Thomas1969zimmer » 16.09.2015, 11:55

Der Hotspot ist TOT
Ohne wenn und aber.
Einzig sein Wlan ist an wenn er es wünscht.
Und selbst da kann er den Kanal ändern, damit es nicht Stört oder die anderen wechseln den Kanal.
Nur meistens wissen die Leute das nicht wie es geht.
Tarif: 3play Premium 200 Komfort Option (mit IPv4 ) :lovingeyes: + 2 x Mobil Flat Family&Friends + Surf
Angeschlossene Technik :FRITZ!Box 6490 ,FRITZ!Box 4020,Horizon HD-Rec (mit Logitech Harmony 350 FB)
5 Port Gigabit Switch,5 Port Switch,2 DECT Gigaset,3 NAS (D-Link und Zyxel), 2 Pc Win 10, 2 Windows Phone ,1 Win 10 Tablet
Bild
Benutzeravatar
Thomas1969zimmer
Kabelexperte
 
Beiträge: 123
Registriert: 10.05.2015, 14:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Horizon und wlan

Beitragvon tq1199 » 16.09.2015, 11:59

Thomas1969zimmer hat geschrieben:Ohne wenn und aber.


OK. D. h., es gibt einen toten Hotspot, dessen WLAN an ist und stört. :zwinker:

EDIT:

Thomas1969zimmer hat geschrieben:Und selbst da kann er den Kanal ändern, damit es nicht Stört oder die anderen wechseln den Kanal.
Nur meistens wissen die Leute das nicht wie es geht.


Betr. die Nachbarn: Den Kanal ändern, bringt nur dann etwas, wenn man den Kanal (Frequenz) im WLAN-Client ändern kann (und das ist möglich z. B. wenn man den wpa_supplicant selber compiliert). Oder man nutzt im network-Block seines wpa_supplicant eine bssid_blacklist (für den toten Hotspot).
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: AW: Horizon und wlan

Beitragvon naich » 19.09.2015, 06:19

Dann schalte ich mich mal wieder ein. Das WLAN sei definitiv nicht deaktivierbar, weil diese Funktion in Zukunft gebraucht wird um horizon rooming zu ermöglichen. Die benötigten Clientboxen würden demnächst auf den Markt kommen.
Rooming würde in der Schweiz und Holland funktionieren. Das könne ich ergoogeln.
Meine Meinung ist, dass die mich und alle anderen für zu doof halten das WLAN zu aktivieren falls ich dieses Rooming nutzen möchte.
Die Firmware sei so programmiert, dass das WLAN nicht deaktivierbar ist und die Sendeleistung auf Null (sic! ) einstellbar sei.
Was mich an der ganzen Sache einfach nervt ist, dass beim Service (selbst im Backoffice) ein totales Durcheinander ist - genau wie hier im Forum. Es geht, es geht nicht. Da ist eine Option, nein diese Option gibt es nicht.

Das Teil belegt definitiv völlig unnötig einen Kanal.

Schönes Wochenende
naich
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Re: Horizon und wlan

Beitragvon eye of the tiger » 21.09.2015, 08:43

Soviel also dazu - eine weitere Bestätigung, dass es WLan "Hotspots" gibt, die der Anwender selbst nicht deaktivieren kann. um macht mit den Geräten in den privaten Haushalten was sie wollen und teilt es den Mietern nicht mal mit :sauer: Die Definition von "Mietgegenstand" wird hier doch sehr einseitig ausgelegt. Was will man aber erwarten von einer Firma die behauptet sie hätte keinen Routerzwang :hirnbump:
Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Bing [Bot], MSNbot Media und 52 Gäste