- Anzeige -

Horizon und wlan

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Horizon und wlan

Beitragvon naich » 07.09.2015, 18:11

Hallo,

Ich betreibe eine horizon box für TV und Internetzugang mit Modem. Horizonrecorder als Client im Netz. Das wlan der horizon stört einfach in der Nachbarschaft, insbesondere wird es nicht benötigt. Das 5 GHz ist deaktivierbar, beim 2.4 GHz kommt die Meldung "Can not disable radio while you usw WIFI roaming opt-in."
Die Hotline ist ahnungslos und wirklich keine Hilfe.
Zur Not schraube ich das Ding auf und baue die Antenne aus.

Wie bekomme ich dieses wlan deaktiviert? Oder die Sendeleistung gemindert? Es stört!

Gruß
naich
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Re: Horizon und wlan

Beitragvon tq1199 » 07.09.2015, 21:34

naich hat geschrieben:Zur Not schraube ich das Ding auf und baue die Antenne aus.


Das ist nett von dir, aber das machen nicht alle Nachbarn, die evtl. "unfreiwillig" einen Hot Spot betreiben (sollen/müssen). Man kann seine "stationären" Wlan-Clients auch so konfigurieren, dass diese von einem Hot Spot nicht gestört werden.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Horizon und wlan

Beitragvon lolametro » 08.09.2015, 09:22

Melde dich mal bei Facebook oder Twitter bei Unitymedia. Die können da oft besser helfen als die Hotline.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild
lolametro
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 20:26
Wohnort: BW

Re: Horizon und wlan

Beitragvon naich » 08.09.2015, 19:41

Da habe ich andere Erfahrungen gemacht, aber warum nicht.
naich
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Re: Horizon und wlan

Beitragvon Sascha53721 » 09.09.2015, 10:42

Pc oder laptop mit lankabel an horizon anschliessen und per webrowser einloggen und wlan deactivieren.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Horizon und wlan

Beitragvon eye of the tiger » 10.09.2015, 09:25

Ich gehe mal davon aus, dass du die Horizon nicht über WLan im Client betriebst - ansonsten wäre deine Frage ein guter Witz :D

Wenn du per Kabel an die Horizon angeschlossen bist und das WLan trotzdem nicht deaktivieren kannst, wird es wohl tatsächlich ein unfreiwilliger Hotspot sein - ein tolles "Feature" von um :zerstör: Den Hotspot kannst du nämlich tatsächlich nicht selbst deaktivieren. Schließlich ist das Gerät nur geliehen und um macht damit was die wollen. Steht zwar in deinem Wohnzimmer und du zahlst den Strom aber das war auch schon alles :naughty:
Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: AW: Horizon und wlan

Beitragvon naich » 10.09.2015, 21:39

Heute bekam ich einen Rückruf von UM und ich bekam Unverständnis. Bei ihm würde es gehen. Er bat mich um einen Screenshot mit der Meldung. Diesen habe ich gerne verschickt. Die Frage weshalb die Box als Client eingebunden sei beantwortete ich mit Streamen von der/dem NAS (Nein nicht per Funk sondern mit Kabel an der Fritzbox). Die Platte wurde erkannt und komplett indiziert. Zwischendurch hatte er im Backoffice nachgefragt. Langsam finde ich das alles ganz lustig.

Um diese Meldung geht es. Nein ich bin nicht zu blöd. Nein es ist kein Gerät via WLAN eingebucht. Ich greife via LAN auf die Box zu.
https://drive.google.com/file/d/0B6OSZLyFH5B4cnNXOXNLTFQyenM/view?usp=docslist_api
naich
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.09.2015, 10:34

Re: Horizon und wlan

Beitragvon eye of the tiger » 11.09.2015, 09:08

Zwecks streaming wollte ich die Horizon auch ins Netzwerk als Client einbinden. Ich hab mich allerdings entschieden, dass das auch der TV selbst kann. Der ist zwar nicht so komfortabel wie die Hoirzon beim Streamen, aber dafür will der auch keine 10 IPs, den DHCP-Server übernehmen usw. :smile:

Der Link zu deinem Bild wird ausserdem als unsichere Seite eingestuft, deswegen hab ich mir die Meldung nicht angeschaut.
Benutzeravatar
eye of the tiger
Kabelexperte
 
Beiträge: 139
Registriert: 20.06.2015, 15:01
Wohnort: BaWü

Re: Horizon und wlan

Beitragvon Stiff » 14.09.2015, 20:37

Man kann definitiv die beiden Funknetze deaktivieren, geht bei mir problemlos.
Allerdings nur wenn kein Gerät per Wlan gerade verbunden ist.
Gegebenenfalls hilft ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Ansonsten tauschen.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Horizon und wlan

Beitragvon Sascha53721 » 15.09.2015, 05:20

Stimme dem zu. Funkstille bei Horizon
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 16 Gäste