- Anzeige -

Kleiner 'Tweak' für Firefox Nutzer

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kleiner 'Tweak' für Firefox Nutzer

Beitragvon TheSi » 17.04.2008, 14:01

Red-Bull hat geschrieben:Nur das das Pipelineing nichts mit Fasterfox-Plugin zu tun hat?


Wohl doch, denn FasterFox besitzt extra einen Reiter namens "Pipelining" :D
Außerdem waren oben genannte Einstellungen in meinem Browser bereits konfiguriert, da ich FasterFox nutze und diese Einstellungen nicht selbst vorgenommen habe.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Kleiner 'Tweak' für Firefox Nutzer

Beitragvon TheSi » 17.04.2008, 14:08

2bright4u hat geschrieben:Dazu sollte man allerdings folgendes bedenken:
http://www.nik-o-mat.de/internet/intern ... lugin.html


Guter Input, denn die Voreinstellung "Turbo", die dort beschrieben wird sollte man wirklich lieber weglassen. Daß alle links auf einer Seite schonmal präventiv vorgeladen werden war mir von vornherein suspekt.
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Kleiner 'Tweak' für Firefox Nutzer

Beitragvon Moses » 17.04.2008, 18:23

Solche Tools, wie "FasterFox" gibt es schon seit Ewigkeiten (damit hab ich mich damals, als ich noch über ISDN gesurft hab schonmal beschäftigt) und sind eigentlich auch schon genauso lange Sinnfrei... wer heute schnell surfen möchte, öffnet einfach alle Links, die er besuchen will in Tabs im Hintergrund => die Seiten die man braucht werden geladen und sind dann vorrätig. So surfe ich schon seit Jahren, und das Tabbed-Browsing ist da eine echte Erleichterung. Kann ich nur empfehlen sich das anzugewöhnen.

Um so ärgerlicher sind solche Trends wie Flash oder Java-Script, die es dem User verbieten selbst zu entscheiden, was in ein neues Fenster/einen neuen Tab kommen soll und was nicht. :(
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Kleiner 'Tweak' für Firefox Nutzer

Beitragvon cool hand luke » 22.04.2008, 12:07

Das ist echt beeindruckend. Ich habe die maxrequests auf 100 gestellt und praktisch jede Seite ist innerhalb einer halben Sekunde geladen, sofern der Server da mithalten kann :)
cool hand luke
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 21.01.2008, 19:08

Re: Kleiner 'Tweak' für Firefox Nutzer--Bestätigt

Beitragvon waterfront » 23.04.2008, 07:52

Ist schneller geworden.
waterfront
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.04.2008, 07:54

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste