- Anzeige -

Unterschied LAN und WLAN

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unterschied LAN und WLAN

Beitragvon DiegoM » 11.04.2008, 16:26

Hallo liebe Forumsgemeinde,

anders als der Titel vielleicht vermuten lässt, kenne ich den Unterschied zwischen LAN und WLAN in der Funktionsweise schon.
Jedoch habe ich trotzdem eine Frage bzgl. eines Unterschiedes:

Seit vorgestern haben wir 2Play 6000. Soweit so gut,hat mich gefreut,dass man uns das zum selben Preis wie die 2000er Leitung angeboten hat. Ich schildere Mal, wie wir hier im Haus vernetzt sind: Im Keller steht das Kabelmodem. Das ist über LAN- Kabel verbunden mit einem NETGEAR- Switch. Von dem geht ein Kabel ins Dachgeschoss an meinen PC (Windows XP). Eine zweites Kabel bedient einen NETGEAR WLAN Router im Wohnzimmer, mit dem via WIFI mein Laptop (ebenfalls im Dachgeschoss, Vista) verbunden ist. Nun mein Problem:

Mein WLAN bekommt im Unitymedia Speed Test gute Werte (~5500), mein PC, der ja nur über LAN verbunden ist jedoch sehr schlechte (~3000). Ich habe den TCP Optimizer schon ausprobiert, leider ohne Erfolg. Es kann natürlich an den Kabeln liegen, aber ich würde gerne erst noch andere Sachen probieren. Gibt es noch weitere Tipps bezüglich dieses Unterschieds??

Wenn ich mich hier wiederhole, dann verschiebt mich oder sonstiges.

Mit freundlichen Grüßen

DiegoM
DiegoM
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.04.2008, 16:15
Wohnort: Haan

Re: Unterschied LAN und WLAN

Beitragvon 2bright4u » 11.04.2008, 16:51

Um die Kabel als Fehlerquelle auszuschließen, würde ich den PC direkt per kurzem Patchkabel an der Router hängen und dort testen.
Je nach Ergebnis bist Du dann schon etwas weiter.

Du nutzt doch hoffentlich keine Speedtests um die Bandbreite zu ermitteln????
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unterschied LAN und WLAN

Beitragvon DiegoM » 11.04.2008, 17:14

2bright4u hat geschrieben:Du nutzt doch hoffentlich keine Speedtests um die Bandbreite zu ermitteln????


Auch wenn ich mir damit jetzt euer Gelächter aufhalse...doch ich dachte eigtl,dass so herausfinden zu können.
Also zumindest ne Richtung können diese Tests aber doch anzeigen oder nicht???
DiegoM
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.04.2008, 16:15
Wohnort: Haan

Re: Unterschied LAN und WLAN

Beitragvon 2bright4u » 11.04.2008, 17:19

Ich bekomme bei wieistmeineip.de angezeigt, das ich einen 32.000 er Anschluss hätte. Nun beurteile bitte selbst, was davon zu halten ist.... :zwinker:

hier findest Du Server, bei denen Du fast immer volle Leistung erwarten kannst:

ftp://fr2.rpmfind.net/linux/fedora/rele ... 64-DVD.iso

http://speedtest.netcologne.de/test_100mb.bin

http://download.microsoft.com/download/ ... le-DEU.exe

Lade einfch von dort und schau Dir an, was dann so angezeigt wird.
Zuletzt geändert von 2bright4u am 11.04.2008, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unterschied LAN und WLAN

Beitragvon DiegoM » 11.04.2008, 17:25

Ok, verstehe!

Habe das mal versucht auf den Servern, leider selbes Bild: WLAN mit 650, Lan mit max 450, aber meist weniger :(

Werde gleich mal den PC in den Keller bringen und probieren, habe aber die Befürchtung,dass es echt an den Kabeln liegt und das ist fast unmöglich zu ändern...
DiegoM
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.04.2008, 16:15
Wohnort: Haan

Re: Unterschied LAN und WLAN

Beitragvon 2bright4u » 11.04.2008, 17:36

Kann man keine neuen Kabel ziehen?
Oft kann man die alten Kabel ganz gut nutzen, um die neuen damit ein zu ziehen.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unterschied LAN und WLAN

Beitragvon DiegoM » 11.04.2008, 17:58

So, Umzugsaktion beendet, jedoch ohne Ergebnis! Habe den PC direkt mit dem Modem verbunden.Der Download von genannten Servern lahmt weiterhin...jetzt weiß ich zumindest, dass es an den Kabeln nicht liegt und kann Pc-intern weiter suchen
DiegoM
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.04.2008, 16:15
Wohnort: Haan

Re: Unterschied LAN und WLAN

Beitragvon 2bright4u » 11.04.2008, 21:24

Wie schnell ist denn das Notebook am Kabel?
Und schließe den Rechner bitte mal direkt am Modem an (Modem neu starten nicht vergessen!) - ist der Rechner dann immer noch so lahm im Download? Vielleicht hat der Router auch "einen weg".
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Unterschied LAN und WLAN

Beitragvon DiegoM » 12.04.2008, 12:30

Also ich habe jetzt folgendes gemacht:

PC direkt an Modem
Laptop direkt an Modem.

PC hat immer Download-Werte um 350, Laptop bringt 650.
DiegoM
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.04.2008, 16:15
Wohnort: Haan

Re: Unterschied LAN und WLAN

Beitragvon MarcM » 12.04.2008, 12:50

schon mal überlegt ob im PC noch ne olle 10MBit Netzwerkkarte drin sein könnte ?

Wie heißt die Netzwerkkarte denn ? Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Gerätemanager -> Netzwerkadapter

Marc
MarcM
Kabelexperte
 
Beiträge: 249
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 69 Gäste