- Anzeige -

schlechte Power-Level-Werte

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

schlechte Power-Level-Werte

Beitragvon JoKer2105 » 08.08.2015, 22:18

Hallo,

wir wollten die FritzBox 6490 an eine andere Stelle setzen, dort liegt ein aktuelles Koaxialkabel, mit reinem Kupferkern.
Wir haben die Dose abgeschraubt und vorzeitig nur einen F-Aufdrehanschluss angebracht. Die FritzBox bekam aber sehr schlechte werte (~29 dBmV Downstream, ~19 dBmV Upstream)
Entsprechend waren die Geschwindigkeiten auch nicht zufriedenstellend, 4 von 200 MBit.
Das Kabel ist nicht durchgehend bis zum Verstärker gelegt, für alle Übergangsstellen hab ich neue F-Stecker aufgedreht inklusive neuem Abisolieren etc.

Wodran liegen diese schlechten Werte? Die F-Aufdrehstecker haben Kontakt zur Schirmung. :confused:

Grüße,

Jonas
JoKer2105
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.01.2015, 13:06

Re: schlechte Power-Level-Werte

Beitragvon robbe » 08.08.2015, 22:31

Du hast einfach einen extremen Überpegel. Wieso hast du die Dose abgeschraubt?
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 812
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: schlechte Power-Level-Werte

Beitragvon JoKer2105 » 08.08.2015, 22:36

Die Dose war sehr alt, diese funktionierte eh nicht mehr. Würde Montag eine neue kaufen.
Denkst du, dadurch wird es besser? Durch die Dämpfung?
JoKer2105
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.01.2015, 13:06

Re: schlechte Power-Level-Werte

Beitragvon robbe » 08.08.2015, 23:35

Definitv. Die Richtwerte sind im Downstream -3 bis +8dB und im Upstream 41 bis 49 dB. Es muss also mindestens 20dB gedämpft werden.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 812
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: schlechte Power-Level-Werte

Beitragvon JoKer2105 » 11.08.2015, 11:40

Ich habe nun eine 3-Port-Multimediadose angeschlossen, nun liegen die Werte allerdings zu niedrig (Siehe Screenshot).
Bild

Wie kann ich dies nun wiederum beheben? Danke für Hilfe!
JoKer2105
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 21.01.2015, 13:06

Re: schlechte Power-Level-Werte

Beitragvon Dinniz » 11.08.2015, 11:46

Jemanden holen der weiß was er tut.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: schlechte Power-Level-Werte

Beitragvon MarcReport » 12.08.2015, 15:56

JoKer2105 hat geschrieben:Ich habe nun eine 3-Port-Multimediadose angeschlossen, nun liegen die Werte allerdings zu niedrig (Siehe Screenshot).
Bild

Wie kann ich dies nun wiederum beheben? Danke für Hilfe!



Mit den Werten, mit denen Du den Thread eröffnet hast, wären bei einer 20db Multimediadose alle Werte im grünen Bereich.
Bitte prüfe, dass du eine Multimediadose eingebaut hast. Leicht zu verwechseln mit SAT Dosen.
Im 2. Schritt solltest du prüfen, dass Ein- und Ausgang der Dose nicht verwechselt wurde.
Bei einer weiteren Antwort solltest du die Dämpfung der Dose angeben.
MarcReport
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.08.2015, 18:04


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl, Google [Bot], Yahoo [Bot] und 40 Gäste