- Anzeige -

Telefon an Router statt direkt an EPC3208 anschliessen?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Telefon an Router statt direkt an EPC3208 anschliessen?

Beitragvon koax » 18.03.2016, 11:19

Tito hat geschrieben:Auch wundert mich, das ich zum Anschluss des Y-Kabels an das Cisco EPC3208 anscheinend 2 Adapter benötige, nämlich erst auf TAE und dann über den "Unitymedia-Adapter" ins Cisco. Der TAE-Stecker ist mit 2 Kontakten belegt, "Mitte links" und "Unten links". Dieser Adapter kommt dann in die mittlere Dose des "Unitymedia-Adapters" in dem vorher das analoge Telefon direkt angeschlossen war. Ist das so richtig?

Richtig.
Die 2 TAE-Adapter sind nötig, weil beim Cisco (wie bei fast allen RJ-Telefonausgängen) die beiden mittleren Pins das Signal haben, AVM aber beim Y-Kabel die beiden äußeren Pins benutzt.
Irgendwie muss also eine Umsetzung erfolgen, was ohne selbst basteln eines einfachen RJ-Kabels (unter Verzicht auf Y-Kabel und beide Adapter) nicht geht.
Das kurze schwarze Kabelende erwartet das Signal auf den Pins 1 und 8 und leitet es dann an die Pins 3 und 6 der Fritzbox weiter.
Wenn Du Dir die Belegung ansiehst, wird Dir das klar.
http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox ... iegeraete/

Anbei ein entsprechendes Bild wie ich den Anschluss vornehmen würde.

Ich bekomme kein Bild angezeigt.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Telefon an Router statt direkt an EPC3208 anschliessen?

Beitragvon Tito » 18.03.2016, 11:36

koax hat geschrieben:Ich bekomme kein Bild angezeigt.

Bei mir wird es direkt dargestellt. Ich habe es auf dem vorgeschlagenen Dienst "bilder-hosting" hochgeladen. Dies ist ein Direktlink: http://www.bilder-hosting.info/viewer.php?id=bfi1458287917z.jpg

koax hat geschrieben:Wenn Du Dir die Belegung ansiehst, wird Dir das klar.
http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox ... iegeraete/

Jetzt bin ich doch noch verwirrt. Brauche ich den schwarzen oder den grauen Adapter?

Edit: So, wenn ich das richtig verstehe brauche ich den schwarzen, richtig? Also so wie auf dem Bild? Der "Unitymedia-Adapter" sorgt erstmal nur dafür, dass das Signal auf die Kontakte 1 und 2 des TAE-Adapters kommt. Der Schwarze Adapter der Fritzbox leitet dann das Signal am Adapterausgang auf die Kontakte 1 und 8. Hier kommt dann das schwarze kurze Ende des Y-Kabels rein. Und dieses leitet dann das Signal von 1 und 8 auf 3 und 6 an der Fritzbox?

Letztes Edit: So wie ichs auf dem Bild hatte funktioniert alles. Danke an alle die hier hilfreich waren!
Tito
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 07.08.2015, 10:51

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 70 Gäste