- Anzeige -

Haus einpegeln

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Haus einpegeln

Beitragvon Aquaman » 25.07.2015, 18:10

Hallo..

Was kann ich tun ,damit wenn ich bei der hotline anrufe und die einen Techniker rauschicken. Damit er nicht nur meinen Pegel anpasst sondern das Ganze Haus.
Weil so wenn jemand ein oder aus zieht wird immer nur dessen Pegel angepasst. Und der Rest hat wieder beschissene Werte.
Also was kann man machen damit das ein Ende hat..


Bild

anbei noch Pegel Insiderinformationen
Vielen Dank
Aquaman
Aquaman
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.07.2015, 18:03

Re: Haus einpegeln

Beitragvon robbe » 25.07.2015, 18:46

Im Normalfall sollte der Techniker beim Einpegeln seines Kunden, den anderen (auslesbaren Kunden) im Haus auch ein wenig Beachtung schenken. Wenn die Werte der Kunden allerdings stark voneinander abweichen, lässt sich das mit bloßen Pegeln auch nicht mehr lösen. Da müsste man auch teilweise in die Wohnungen rein und die Dosendämpfungen anpassen. Bei Sternstruktur könnte auch noch mit Dämpfungsgliedern an den einzelnen Kundenleitungen gearbeitet werden, ist aber auch nicht so das wahre.

UM wird aber wohl eher keinen TK raus schicken, der einfach mal so das ganze Haus einpegelt. Das dürfte dann doch einige Zeit dauern, die der TK so garnicht abrechnen kann und UM wird da kaum einfach so Unsummen an Geld investieren.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 812
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Haus einpegeln

Beitragvon Dinniz » 25.07.2015, 20:55

Screenshots von internen Tools im öffentlichen Forum sehe ich recht kritisch.

Bei einer schlecht strukturierten Anlage ist eine gleichmäßige Einmessung unmöglich.
Hierfür müssten Verteilungen und Multimediadosen aufeinander abgestimmt werden.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Haus einpegeln

Beitragvon sebr » 26.07.2015, 02:40

Wenn die Installation ein Flickwerk aus verschiedenen Generationen ist, dass wird da (sinnvoll) nur eine komplette Erneuerung der Kabel, Abzweiger, Verteiler, Dosen usw. helfen.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], MSNbot Media und 57 Gäste