- Anzeige -

3play COMFORT 120

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

3play COMFORT 120

Beitragvon Muskelbiber » 23.07.2015, 21:22

Hallo Zusammen,

Ich habe für meine neue Wohnung das 3play COMFORT 120 Paket geordert. Laut Verfügbarkeitsabfrage ist

- Internet mit bis zu 200mbit
- TV auch HD möglich
- Mobil Angebote
- Telefon Angebote

Verfügbar.

In der Wohnung ist eine Dose mit 2 Anschlüssen vorhanden. Einer sieht aus wie ein SAT Anschluss den anderen kenne ich nicht.
Laut Hausverwaltung ist der Kabelverteiler im Keller frei Zugänglich. Da ist aber nichts.
Auf einem Aushang steht das bei Kabelproblemen CABLE4 zuständig ist. Kann ich dieses Paket nun definitv nutzen oder könnte es sein das hier Umrüstungen bzw. Neuverkabelungen notwendig sind obwohl Unitymedia Verfügbarkeit angibt? Bzw nur CABLE4 als Anbieter genutzt werden kann? Laut Unitymedia muss der Techniker von der Partnerfirma, bei mir Zschau, nur in die Wohnung und nicht an den Verteiler. Bei der Terminvereinbarung mit der Partnerfirma meinte man dass ich alle Zugänge gewährleisten müsse.


Gruß Philipp
Muskelbiber
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.07.2015, 21:20

Re: 3play COMFORT 120

Beitragvon Sandra » 27.07.2015, 13:23

Hallo Philipp,

wenn das Produkt bestellbar war, kannst Du grundsätzlich erstmal davon ausgehen, dass an Deiner Adresse Kabel liegt und eine Verfügbarkeit besteht. ;)

Jetzt kommt es in der Tat drauf an...in manchen Objekten mit anderem NE4 Betreiber nehmen wir die Installation vor. Dann ist nur wichtig, dass Du den Kabelanschluss ordnungsgemäß angemeldet hast bzw. über die Mietnebenkosten zahlst. Bei anderen Häusern ist es so, dass wir zwar unsere Dienste anbieten und bereitstellen dürfen, aber keinerlei Änderungen an der Verkabelung etc. in der Wohnung vornehmen dürfen. In dem Fall muss sich dann der NE4 Betreiber um die Verkabelung und ggf. den Austausch der Antennendose bzw. des Hausverstärkers kümmern.

Da Du die Firma Zschau EDV erwähnt hast, scheinen wir die notwendigen Installationen in Deinem Fall selbst vornehmen zu dürfen. Vor Ort wird der Techniker dann schnell feststellen, ob Du nur eine 3 oder 4 Loch Multimediadose brauchst oder ob noch weitere Arbeiten notwendig sind. Die Aussage bzgl. "Zugänge müssen frei sein" ist richtig. Wie oben schon angedeutet, muss in manchen Fällen auch der Austausch des Hausverstärkers erfolgen oder selbiger muss neu eingepegelt werden. Da muss der Techniker bei der Installation dann natürlich ran kommen. In der Regel wird man hier im Keller oder auf dem Dachboden fündig. Die Hausverwaltung sollte den genauen Standort aber wissen und im Idealfall auch benennen können. Sonst sucht der Techniker unter Umständen lange. :zwinker:

Liebe Grüße
Sandra
Sandra
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 17:45


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 58 Gäste