- Anzeige -

Fragen rund um Unitymedia/Buisness Angebot

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fragen rund um Unitymedia/Buisness Angebot

Beitragvon matzel » 20.07.2015, 13:33

Hallo zusammen!

Ich plane gerade meine Selbstständigkeit und aus diesem Grunde suche ich einen Internetanschluss mit einem relativ hohem Upload, der um die 10Mbit liegen soll.
DSL kann das in meinem Ausbaugebiet nicht liefern und deswegen bin ich auf Kabel/Unitymedia gekommen. Nachdem ich schon länger mitlese, habe ich nun noch die ein oder andere Frage.

Beim Office Internet 150 ist eine statische IP mit dabei. Ist das eine IPv4 IP?
Ich bin privat Online-Zocker (PC) und habe jetzt schon öfter gelesen, da es manchmal zu sehr hohen Latenzzeiten kommt. Sind das Ausnahmen?
Laut Vertrag hat man Businesskunde hat eine höhere garantierte Verfügbarkeit des Dienstes, aber wie sieht es aus, wenn es eng wird auf der Upload-Leitung? Wird einem dort dann auch ein Prio eingeräumt?
Im Angebot "Router oder Kabelmodem inklusive" - kommen da noch Kosten auf mich zu? Ist es Zufall was man bekommt?


matzel
matzel
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2015, 11:39

Re: Fragen rund um Unitymedia/Buisness Angebot

Beitragvon Mike0185 » 20.07.2015, 13:40

Hallo!

Bei den Businesstarifen hast du nur reines (echtes) IPv4. Also kein IPv6, höchstens du benutzt dafür einen Tunnelmechanismus (Sixxs, HE, ...). Die statische IPv4 ist auf Wunsch inklusive. Du kannst auch eine dynamische nehmen. Ich habe auch den 150/10 Tarif. Kann mich über Latenzspitzen nicht beklagen. Meine Leitung ist sehr stabil. Businesskunden werden angeblich anders un bevorzugter geroutet, genauer kann ich dir das aber auch nicht sagen. Habe wirklich null Probleme.

Das Beste ist du rufst bei der Businesshotline an, was die Kosten betrifft. Es gibt eine Fritzbox 6360 mit rel. alter Firmware dazu, in der Hinsicht hingt UM immer hinterher. Die 6490 Fritzbox gibts erst im 200/20 Tarif. Ob Modem oder FB hängt auch davon ab ob du nur Internet oder auch Internet & Phone nimmst.

PS: Dualstack mit staitscher IPv4 und IPv 6 ist bisher nicht geplant, bzw. sie sagen nichts darüber, falls das für dich wichtig ist.



Gruß
Mike
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Mike0185
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 05.11.2013, 18:46

Re: Fragen rund um Unitymedia/Buisness Angebot

Beitragvon matzel » 21.07.2015, 01:28

Danke für deine Antwort, Mike.

Fritzbox 6360 mit rel. alter Firmware dazu


Ist die Firmware UM spezifisch? Interpretieren ich das Kleingedruckte (habe den Paragraphen gerade nicht zur Hand) richtig, dass man an der firmware nichts verändern darf?
matzel
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.07.2015, 11:39

Re: Fragen rund um Unitymedia/Buisness Angebot

Beitragvon Mike0185 » 21.07.2015, 07:09

Sehr gerne!

Ist die Firmware UM spezifisch? Interpretieren ich das Kleingedruckte (habe den Paragraphen gerade nicht zur Hand) richtig, dass man an der firmware nichts verändern darf?


Leider ja und da geht in Richtung FW-Updates alles nur sehr langsam oder gar nicht voran. Auf der FB6360 ist momentan 06.04 und ich meine auf der FB6490 ist die 06.20. Verändern? Ich glaube du kommst da gar nicht dran, weil das UM alles dicht gemacht hat. Ich nutze die FB nur als reines Modem und habe an der Bridge ein Mikrotik-Routerboard hängen. Meine zwei (analog) Hallofone hängen direkt an de FB. Mehr hab ich gar nicht eingestellt. Das Ding tut seinen Dienst seit 2,5 Jahren sehr zuverlässig.


Gruß
Mike
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Mike0185
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 05.11.2013, 18:46

Re: Fragen rund um Unitymedia/Buisness Angebot

Beitragvon tq1199 » 21.07.2015, 08:17

matzel hat geschrieben:Laut Vertrag hat man Businesskunde hat eine höhere garantierte Verfügbarkeit des Dienstes, ...

Das ist nur Werbung. Ich war mit dem Business-Anschluss mal wegen einer "Kleinigkeit", 48 Stunden ohne Telefon bzw. ohne Internet und das nicht am Wochenende. UM bietet dann eine Entschädigung (Monatsgebühr) oder die Möglichkeit der sofortigen Kündigung an.
Siehe z. B. auch: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Unitymedi ... 57678.html
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Fragen rund um Unitymedia/Buisness Angebot

Beitragvon Mike0185 » 21.07.2015, 08:22

Danke tq1199, das ist auch für mich nice to know! :)
b2b-staticip1_150000_10000_ipv4_sip_wifi-on.bin
Mike0185
Kabelexperte
 
Beiträge: 209
Registriert: 05.11.2013, 18:46

Re: Fragen rund um Unitymedia/Buisness Angebot

Beitragvon sebr » 23.07.2015, 23:40

tq1199 hat geschrieben:
matzel hat geschrieben:Laut Vertrag hat man Businesskunde hat eine höhere garantierte Verfügbarkeit des Dienstes, ...

Das ist nur Werbung. Ich war mit dem Business-Anschluss mal wegen einer "Kleinigkeit", 48 Stunden ohne Telefon bzw. ohne Internet und das nicht am Wochenende. UM bietet dann eine Entschädigung (Monatsgebühr) oder die Möglichkeit der sofortigen Kündigung an.
Siehe z. B. auch: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Unitymedi ... 57678.html

Das kann ich exakt so bestätigen. Bei mir das gleiche: nach Schaltung einer zusätzlichen Rufnummer war über 48h keine Rufnummer mehr erreichbar. UM meint nur lapidar: Monatsgutschrift oder Sonderkündigungsrecht. Ein Witz ist das. Wer wirklich auf die Verfügbarkeit angewiesen ist sollte von UM Business die Finger lassen. Service ist genauso grottig wie im Privatkundenbereich.
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 61 Gäste