- Anzeige -

Horizon als Client ins Heimnetzwerk einbinden?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Horizon als Client ins Heimnetzwerk einbinden?

Beitragvon franticd » 15.07.2015, 20:13

Hallo Gemeinde!

ich stehe da vor einem Problem, dass mich seit einigen Tagen beschäftigt. Ich fang mal vorn an. Ich bin von einem Kabel BW Entertain 50 + Sky auf ein 3Play 120 umgestiegen. Ich habe 2 Multimediadosen (3er) eine im Wohnzimmer und eine im Büro. Der Plan war die Horizon im Wohnzimmer für TV, Sky etc. und im Büro der TC7200 als Modem und daran hängt mein Netgear 4300 als Router. Von diesem Router aus habe ich mein Netzwerk was perfekt funktioniert hat. Nun zuerst kam die Horizon Box und der TC7200 1 Woche später. Die Horizon hatte ich im Wohnzimmer angeschlossen ...Vertrag wurde aktiviert. Alles installiert und die Horizon als Übergangslösung für Internet und Telefon als Router eingestellt. 4 Tage später schon kam der TC 7200...diesen an die Multimediadose im Büro gestöpselt dann bei UM angerufen und mir das Internet + Telefon darauf aktivieren lassen. Den TC 7200 hab ich eingerichtet als DMZ Host, WLan deaktiviert so das er als reines Modem arbeitet und den Netgear angeschlossen und konfiguriert. Alles läuft perfekt so wie ich es mir vorgestellt habe. Habe noch zusätzlich ein Netgear EX6100 Wlan Repeater angeschlossen. Handys , Tablets und Internetradio verbinden sich mit dem Wlan Netz. Nun wollte ich ganz zum Schluß die Horizon ins Netz als Client dazu holen und da ging der Schlamassel los. Netz wird nicht gefunden, dann wurde es gefunden konnte sich aber nicht verbinden usw. auch als Router lässt die Horizon sich nicht mehr einrichten. :nein: Also PC über LAN Kabel mit der Box verbunden um auf das Webinterface zukommen. Meinem PC hab ich die IP 192.168.192.10 gegeben. Keine Chance. Nicht über GWlogin.net , 192.168.192.1 oder sontige IP's. Auch nicht über den Router. Nun habe ich die Befürchtung, da die Horizon davor als Übergangslösung als Router fungierte das sich da etwas beisst. Bloß was? Bekomme ja keinen Zugriff. Hat da jemand zufällig eine Idee? :streber: Ich spiele grad mit dem Gedanken die Box zu resetten aber diese benötigt ja dann zur Installation wieder Internet oder? Sie ist zwar an der Data im Wohnzimmer dran aber ich bin mir nicht sicher ob das geht, da ja Internet auf dem TC7200 im Büro aktiviert ist. Über Eure Hilfe, Anregungen und Ideen freue ich mich sehr. :super:

Grüße
franticd
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.07.2015, 19:24

Re: Horizon als Client ins Heimnetzwerk einbinden?

Beitragvon Dennsie » 15.07.2015, 22:25

Die HS hat 192.168.100.1 Standard wenn du halt 192.168.192.1 oder sonstwas hast wirds nicht funktionieren.

Werkseinstellungen laden zur not, dann direkt in den Client versetzen
Dennsie
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 25.10.2013, 17:24

Re: Horizon als Client ins Heimnetzwerk einbinden?

Beitragvon franticd » 16.07.2015, 05:18

mit der 192.168.100.1 komm ich in den TC7200. Das ist das Webinterface des Modems. Wenn ich die HZ in die Werkseinstellungen zurücksetze brauch ich da Internet? Oder reicht es das diese an dem Data Anschluß hängt?
franticd
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.07.2015, 19:24


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 60 Gäste