- Anzeige -

Bitte um eine ganz einfach Erklärung: 3play 120 und IPv6

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Bitte um eine ganz einfach Erklärung: 3play 120 und IPv6

Beitragvon StyleWarZoJ » 13.07.2015, 20:15

Hallo,

ich bin neu hier. Ich habe mich nun etwas eingelesen im Forum wegen der ganzen Geschichte mit IPv6 vs. IPv4 nur habe im Endeffekt nichts für mich herausziehen können. Deshalb mache ich hier nochmal das Thema auf für Anfänger wie mich.

Ich interessiere mich für das 3play 120 Comfort Angebot. Derzeit wird dazu der Horizon HD Recorder mitgeliefert über den ich Internet, Telefon und Fernsehen steuern kann. Ich bin Neukunde und verfüge schon über einen Kabelanschluss, den ich in der Nebenkostenabrechnung bezahle. Somit müsste ich "nur" die monatliche Grundgebühr von 35 € zahlen, wenn ich bisher alles richtig verstanden habe.

Nun habe ich, wie viele andere auch, widersprüchliche Angaben bezüglich der IPv6 Problematik erhalten. Ein Berater sagte mir, dass ich mit dem Horizon HD Recorder eine IPv4 Adresse bekomme, ein anderer meinte genau das Gegenteil.

Ich würde auch nicht die Telefon-Comfort Option buchen, also habe ich nur ein Telefon mit einer Nummer, welches über den Horizon HD Recorder laufen wird.

Nun meine Frage: Ich, als Standardnutzer des Internets --> Surfen, Streaming etc...also ganz normale Anwendungen. Werde ich etwas merken wenn ich die IPv6 Adresse benutze?

Sorry für den Änfängermodus aber hier übersteigen eine Threads meine Kompetenz, sodass ich Tage brauchen würde um das ganze zu verstehen und für mich die Folgen heraus zu filtern.

Besten Dank im Voraus!
StyleWarZoJ
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2015, 19:58

Re: Bitte um eine ganz einfach Erklärung: 3play 120 und IPv6

Beitragvon M@rtin » 13.07.2015, 21:40

Ich versuch's mal so: wie du weisst, muss jedes Teilnehmern in einem Netzwerk wie das des Internets eine eindeutige Adresse, die IP-Adresse haben. Bislang ist man mit vielen Tricks mit 4x8 Bits = 2^32 Adressen ausgekommen. Schon seit geraumer Zeit aber reicht die Anzahl schon lange nicht mehr, weshalb IPv6 mit 2^128 Adressen eingeführt wurde (und eigentlich sollte der Übergang schon lange erfolgt sein!). Beide IP-Protokolle, so das Übergangsszenario, sollten zunächst parallel arbeiten. Bleibt die IPv6 Anfrage unbeantwortet, wird eine IPv4 Anfrage geschickt. Den Betrieb nennt man übrigens Dual Stack.

Die 2 Stufe des Übergangs ist dann ein reiner IPv6-Anschluss, der IPv4 nur über einen Tunnel zu einem beim Provider vorgeschaltetem Router ermöglicht. Hinter dem Provider-Router (Carrier Grade NAT, CNG) werden nur lokale IP-Adressen vergeben. Dein Router bekommt also keine öffentliche IPv4 mehr, sondern nur eine lokale IP. Nur die IPv6 ist öffentlich.

DS-Lite (Dual Stack Lite), wie das auch genannt wird, hat nur dann Einschränkungen, wenn man selbst Server betreiben will, die von Außen erreichbar seinen sollen. Auch Hausautomation, die von Außen erreichbar seien sollte, ist nur dann uneingeschränkt nutzbar, wenn man sich innerhalb eines IPv6-Netzes befindet. Sobald man aber von einem IPv4-Anschluss aus auf den eigenen IPv6-Anschluss zugreifen will, geht das nur mit aufwendigen Klimmzügen. Trifft das nicht auf dich zu, hast du mit keinen Einschränkungen zu rechnen. Ich habe selbst DS-Lite...

Ich bin mir nicht 100% sicher, aber mit der Horizon-Box bekommst du sogar noch eine rare IPv4, weil die Box kein IPv6 kann.
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 524
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Bitte um eine ganz einfach Erklärung: 3play 120 und IPv6

Beitragvon hajodele » 14.07.2015, 06:40

Die Frage ist zwar beantwortet, ich glaube aber, dass das der Ersteller gar nicht wissen wollte.
Die Horizon gibt es in 2 Ausführungen:
Nur 1 Gerät. Dann hast du IP/v4.
In Verbindung mit der Komfort Option ,dann hast du IP/v6
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3953
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Bitte um eine ganz einfach Erklärung: 3play 120 und IPv6

Beitragvon HariBo » 14.07.2015, 07:15

Nun meine Frage: Ich, als Standardnutzer des Internets --> Surfen, Streaming etc...also ganz normale Anwendungen. Werde ich etwas merken wenn ich die IPv6 Adresse benutze?


nein, es ist für dich im Regelfall totalegal.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Bitte um eine ganz einfach Erklärung: 3play 120 und IPv6

Beitragvon StyleWarZoJ » 14.07.2015, 12:09

Besten Danke!

Genau DAS wollte ich wissen, einfache Erklärung mit einem Ergebnis :).

Was sagt ihr sonst zu dem Tarif und zu diesem Horizon HD Recorder? WLAN Reichweite? Stabilität? Ich glaube das Angebot ist unschlagbar auf dem Markt für Wechsler.
Habe auch etwas von Problemen bzw. Ausfällen der Telefone gehört, wobei da die Box nicht unbedingt die Ursache ist. Wer hat genau diesen Tarif und diese Box?
StyleWarZoJ
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.07.2015, 19:58

Re: Bitte um eine ganz einfach Erklärung: 3play 120 und IPv6

Beitragvon Thomas1969zimmer » 14.07.2015, 14:52

Der HD-Recorder ist schon toll.
Jedoch bevorzuge ich zusätzlich die Fritzbox.
warum ?
1. Weniger Stromverbrauch /Fritte 11 Watt Horizon im Dauer "On" wegen Internet und Telefon 35-46 Watt (Horizon schluckt also im Normalfall ca. 10 Eur. Strom pro Monat)
2. Die Reichweite und Wlan Funktionen sind erheblich besser als bei Horizon.
3. DECT Anschluss, was Horizon nicht hat.
Tarif: 3play Premium 200 Komfort Option (mit IPv4 ) :lovingeyes: + 2 x Mobil Flat Family&Friends + Surf
Angeschlossene Technik :FRITZ!Box 6490 ,FRITZ!Box 4020,Horizon HD-Rec (mit Logitech Harmony 350 FB)
5 Port Gigabit Switch,5 Port Switch,2 DECT Gigaset,3 NAS (D-Link und Zyxel), 2 Pc Win 10, 2 Windows Phone ,1 Win 10 Tablet
Bild
Benutzeravatar
Thomas1969zimmer
Kabelexperte
 
Beiträge: 123
Registriert: 10.05.2015, 14:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Bitte um eine ganz einfach Erklärung: 3play 120 und IPv6

Beitragvon Henrik » 14.07.2015, 15:43

Hi,

als "Otto-Normal User" sind keine Einschränkungen zu erwarten.

Beachte aber bitte, falls Du trotzdem Wert auf IPv4 legst, dass die Horizon Recorder für Neukunden schon sehr bald kein IPv4 mehr haben werden.
Der Horizon Recorder wird dann für Neukunden in Kombination mit IPv6 DS-Lite ausgeliefert (Auch, wenn nur Horizon "standalone" genutzt wird).

Dies wird sich dann nur auf Neukunden beziehen. Bestandskunden werden nicht von IPv4 auf IPv6 umgestellt.

MFG
Henrik
Henrik
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 16:23

Re: Bitte um eine ganz einfach Erklärung: 3play 120 und IPv6

Beitragvon ray0n » 14.07.2015, 20:44

Bestell dir die Horizon und du bekommst (noch)die IPv4 wie @Henrik schon beschriebenen hat und behältst die auch.
Also gar keine Gedanken machen
ray0n
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.07.2015, 14:38


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste