- Anzeige -

Vertragsumstellung nach Kündigung: nur IPv4?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Vertragsumstellung nach Kündigung: nur IPv4?

Beitragvon neqwbie49 » 10.07.2015, 11:16

Hallo, zusammen,
ich habe nach meiner Kündigung nun doch wieder einen neuen Vertrag abgeschlossen, da ich mit der gebuchten Leistung bis auf anfängliche Probleme zufrieden war. Ärgerlich ist nur das Service-Verhalten der Firma. Vorher hatte ich 2play10 für 20 €, jetzt 2play 25 für 22 €. Das reicht für meine bescheidenen Bedürfnisse voll aus.
Dabei erfolgte wohl unaufgefordert eine Umstellung von DS lite auf IPv4 oder irre ich mich da? Ich brauche keine Zugriffe von außen auf meinen PC, in meinem Netzwerk befindet sich nur das IPad meiner Frau mit zufriedenstellender WLAN-Reichweit (bis zum Balkon). Wie kann ich beim TC7200 die Konfig-Datei feststellen? Welche Vor- oder Nachteile bringt sie mir?
Bild
Bild
Ich habe den Eindruck, mancher Kunde hätte diese Konfiguration ganz gerne.
Grüße
Ernst
neqwbie49
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.12.2013, 11:39

Re: Vertragsumstellung nach Kündigung: nur IPv4?

Beitragvon Leseratte10 » 10.07.2015, 14:03

Das sieht tatsächlich so aus, als hättest du eine reine IPv4-Verbindung ohne DS-Lite. Wo man das jetzt genau im TC7200 nachsehen kann, weiß ich nicht.

Freu dich über diese "optimale" Konfig, auch wenn du keine Portfreigaben brauchst. Erstens muss dein Internet-Traffic so nicht über die überlasteten AFTR-Gateways, zweitens wirst du in Zukunft ja vielleicht irgendwann Portfreigaben benötigen.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Vertragsumstellung nach Kündigung: nur IPv4?

Beitragvon Thomas1969zimmer » 10.07.2015, 15:09

Gibt Leute die würden töten um diesen Anschluss zu bekommen.
Auch wenn halt reine IPV6 nicht und nur mit Tricks erreichbar sind,jedoch ist mir im laufenden Betrieb noch keine vorgekommen.
LG
Tarif: 3play Premium 200 Komfort Option (mit IPv4 ) :lovingeyes: + 2 x Mobil Flat Family&Friends + Surf
Angeschlossene Technik :FRITZ!Box 6490 ,FRITZ!Box 4020,Horizon HD-Rec (mit Logitech Harmony 350 FB)
5 Port Gigabit Switch,5 Port Switch,2 DECT Gigaset,3 NAS (D-Link und Zyxel), 2 Pc Win 10, 2 Windows Phone ,1 Win 10 Tablet
Bild
Benutzeravatar
Thomas1969zimmer
Kabelexperte
 
Beiträge: 123
Registriert: 10.05.2015, 14:51
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Vertragsumstellung nach Kündigung: nur IPv4?

Beitragvon Leseratte10 » 10.07.2015, 18:38

Das lässt sich aber relativ schnell mit einem Tunnelbroker lösen - viel einfacher als der umgekehrte Weg bei DS-Lite.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Vertragsumstellung nach Kündigung: nur IPv4?

Beitragvon neqwbie49 » 10.07.2015, 19:24

Danke für die Beiträge. Da hatte ich wohl Glück, ohne es wirklich zu brauchen.
Grüße
Ernst
neqwbie49
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.12.2013, 11:39


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 25 Gäste