- Anzeige -

D-Link Dir 645 an Technischrott 7200 anschließen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

D-Link Dir 645 an Technischrott 7200 anschließen

Beitragvon werthmannluca » 28.06.2015, 13:53

Hallo Leute, bin jetzt seit gut 10 jahren kunde bei Kabel BW. Mein erstes Modem war ein Motorola Kabelmode, daran habe ich mein Cisco router angeschlossen und alles hat funktioniert. Vor rund 3 jahren habe ich mir dann die 50.000er Leitung dazugebucht und mir wurde das Technicolor Tc 7200 zugeschickt, da das Motorola angeblich nicht auf solch hohe Geschwindigkeiten ausgelegt war. Seitdem kann ich kein router mehr dahinter klemmen. Seitdem ich das technicolor habe, versuche ich es fast monatlich irgendwie einzurichten, das es als ap funktioniert, doch am ende habe ich jedesmal keinen internetzugang mehr.

Was wäre die beste lösung mein dlink mit dem technicolor zu verbinden?
werthmannluca
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.06.2015, 13:46

Re: D-Link Dir 645 an Technischrott 7200 anschließen

Beitragvon ervau » 28.06.2015, 16:52

Wenn Du nicht von außen auf Dein Netz zugreifen willst, geht Folgendes:

- DLink WAN mit TC7200 LAN verbinden
- TC7200 firewall off, DHCP off (Vermeidung DMZ), Wifi off (man muß nicht mehr WLAN-Netze am funken haben als unbedingt nötig)
- DLink static WAN IP aus dem TC7200-LAN-Pool, Subnet gemäß TC7200 LAN, Gateway/ DNS TC7200 IP
- DLink DHCP on -> eigenes internes Netzwerk.
Damit hast Du quasi das TC7200 zum Modem degradiert.
Das Netz durch den TC7200 verwalten zu lassen -DHCP on- mit DHCP off beim DLink hat bei mir wegen der dann logischerweise aktivierten firewall am TC7200 -DLink firewall off natürlich- nicht funktioniert. Weiß der Geier, warum!

Ist zwar zugegebenermaßen ein Krampf, aber solange es nur Router und keine Modems mehr gibt, ein gangbarer Weg.

Viel Glück ervau
ervau
Kabelexperte
 
Beiträge: 146
Registriert: 01.11.2014, 11:11
Wohnort: KabelBW-Land

Re: D-Link Dir 645 an Technischrott 7200 anschließen

Beitragvon kassnera » 30.06.2015, 15:13

Wie wäre denn die Alternative, wenn ein Zugang von Außen erforderlich ist? Habe hier einen ASUS-Router, den ich auch gerne als Router weiterverwenden möchte. Als reiner Access-Point ist mir das Ding wirklich zu schade.
kassnera
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2015, 15:08

Re: D-Link Dir 645 an Technischrott 7200 anschließen

Beitragvon Leseratte10 » 30.06.2015, 22:17

Kommt drauf an. Hast du IPv4-only oder DS-Lite?
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: D-Link Dir 645 an Technischrott 7200 anschließen

Beitragvon kassnera » 20.07.2015, 17:12

Leseratte10 hat geschrieben:Kommt drauf an. Hast du IPv4-only oder DS-Lite?


Sorry für die späte Antwort! War verreist.

Natürlich letzteres :/
kassnera
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2015, 15:08


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste