- Anzeige -

neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon hajodele » 05.07.2015, 23:05

Die Frage stellt sich eher umgekehrt:
Würdest du bei einem Umzug überhaupt aus dem Vertrag kommen?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon SpaceRat » 05.07.2015, 23:20

hajodele hat geschrieben:Die Frage stellt sich eher umgekehrt:
Würdest du bei einem Umzug überhaupt aus dem Vertrag kommen?

Das sowieso nicht, da er ja am neuen Wohnort versorgt werden kann ...

... die Frage ist also tatsächlich die übliche, ob man mit seinem Anschluß auch umziehen kann.

Umzug ist einer der Punkte, an dem man als Kunde durch die deutschen Provider am häufigsten übervorteilt wird.
Da gibt es extra ausgewiesene Preise für einen Umzug des Anschlusses, aber am Ende landet man doch meistens in einem Neuvertrag.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon eazrael » 06.07.2015, 16:36

Frisch aus dem Heise-Ticker:
http://www.heise.de/meldung/Telekom-umw ... 37361.html -> https://geschaeftskunden.telekom.de/blo ... 25BCre.pdf

(bis zu....) 200/100 MBps mit fester IP für 45€ +10€ + MwSt.

Und als (Ex-)UM-Kunde sollte man ja auch keine Vorbehalte vor All-IP haben. Was anderes haben wir ja jetzt auch nicht.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))
eazrael
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon tom001 » 07.07.2015, 10:49

das Problem ist die Versorgung mit 200/100 ist noch sehr wenig vorhanden. Z.B. bei mir hier kleiner Stadt 25000 Einwohner, überall nur DSL 16000. Ich kann sagen, war immer sehr mit der Telekom zufrieden, keine Internet Abbrüche etc..
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon tom001 » 07.07.2015, 10:51

mal ne andere Frage, hat jemand hier in BW sich schon einen neuen 200/20 Tarif am geholt, bzw. läuft dieser mit einer festen IP, und gibt es jemanden bei dem die 250 Mbit´s vorhanden sind?
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 49
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon sebr » 08.07.2015, 02:39

Die neuen Businesstarife sind wirklich eine Unverschämtheit - gerade in dem kleinsten Tarif die Geschwindigkeit halbiert, Wegfall von kostenloser stat. IP und dazu noch teurer. Wer weiß was noch alles im Kleingedruckten steht...
Zudem gibt es weiterhin die WitzBoxen mit Uraltfirmware für die Businesskunden.
Auch die Art und Weise der Aufmachung auf der Homepage verusucht zu verschleiern, dass es später teurer wird. Sowas nenne ich richtige Abzocke in dreister Art von UM. Die Geschäftsgebahren sind mehr als fragwürdig.
Wie wäre es zur Abrundung denn noch mit einer Trafficbegrenzung?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon conscience » 08.07.2015, 07:40

Du argumentierst wie ein Privatkunde.

Das sind Tarife für Geschäftskunden.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon sebr » 08.07.2015, 11:10

conscience hat geschrieben:Du argumentierst wie ein Privatkunde.

Das sind Tarife für Geschäftskunden.

Was hat das mit Privat- oder Geschäftskunde zu tun?
Die Leistungen haben sich beispielsweise im "kleinsten" Tarif Internet & Phone gegenüber vorher drastisch verringert bei deutlich gestiegenem Preis.
Hier mal "alt vs. neu"
50/5 vs. 25/5 Mbit/s
29,90 vs. 49.90 Euro
1 stat. IP kostenlos inkl. vs. 1 stat. IP zubuchbar für 9,90 Euro

Hardware und Service ist zudem genauso mangelhaft wie in Privatkundentarifen: Fritzbox mit Uralt-Firmware und bei beiden Störungen die bisher bestanden - die zudem von UM zu verantworten waren durch Fehler beim Tarifwechsel und hinzubuchen zusätzlicher Rufnummern - klappte auch die zugesicherte Entstörung innerhalb von 8h nicht. Lapidare Antwort des Support: "Möchten Sie einen Monat Gutschrift oder Kündigen?". Offenbar ist nicht bekannt, dass es Leute gibt denen funktionierende Telefonie wichtiger ist als ein Gratismonat abzugreifen. Sowas hätte ich eher von der Privatkunden Hotline erwartet...
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon un1que » 08.07.2015, 13:07

Ist ja im Großen und Ganzen schon richtig, aber ich verstehe gerade nicht, warum man die Punkte veraltete Firmware und statische IP in einen Kritiktopf schmeißt? Wenn man die statische IP gebucht hat bzw. nutzt, dann ist es doch ziemlich egal mit welcher Firmware die FritzBox läuft, da sie ja zu einem reinen Modem degradiert wird.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon sebr » 08.07.2015, 13:56

Das ist nicht auf die stat. IP beschränkt (die Kritik an der fehlenden Produktpflege).
Auch wenn du die FB für stat. IP konfiguriert hast läuft beispielsweise die Telefonie inkl. DECT immer noch darüber. Da ist es momentan so, dass die FritzFons keine Updates bekommen. Dass der Sync des Telefonbuchs mit Google nicht klappt usw. Diese (und weitere) Fehler hat AVM sogar offiziell in seinen KnowledgeBase Artikeln drinstehen und verweist auf die Kabelanbieter bzgl. Updates.
Aber vielleicht wird ja jetzt alles besser mit der saftigen Preiserhöhung :glück:
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste