- Anzeige -

neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon tom001 » 12.06.2015, 10:19

Morgen an Alle,
ich finfe es langsam echt lustig, jeden Monat rufe ich bei der holten an, und erhalte immer wieder die gleiche Aussage:...nein die neuen Business Taufe wurden auf den July ( in den Monaten zuvor, Februar, März, April usw.) verschoben, wir müssen die neue AVM 6490 ausführlich testen und das benötigt Zeit...

...das geht jetzt schon so seit Januar. Zum einen finde ich lustig das die Boxen ja schon seit längerem im Privat Bereich und bei anderen Providern laufen, AVM schon den Nachfolger die 6590 vorgestellt hat, und ich nicht wirklich verstehe warum Unitymedia die neuen Tarife immer wieder verschiebt?

Naja vielleicht 2016 :smile:

Gruß
Tom
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon hajodele » 12.06.2015, 14:36

tom001 hat geschrieben:Zum einen finde ich lustig das die Boxen ja schon seit längerem im Privat Bereich und bei anderen Providern laufen, AVM schon den Nachfolger die 6590 vorgestellt hat ...

Das hat gar nichts zu bedeuten. Von der Vorstellung der 6490 bis zur tatsächlichen Marktreife gingen noch gut 2 Jahre ins Land. Auf die brauchst du aktuell nicht zu warten.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon GoaSkin » 13.06.2015, 14:42

Da Business-Kunden ohne Telefon sowieso ein CISCO-Modem erhalten und sich dieses bereits mit 200 MBit und noch höheren Geschwindigkeiten bewährt hat, ist die Aussage mit der FB 6490 theoretisch auch quatsch.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon Bredi » 13.06.2015, 17:06

Ich hatte die Tage wegen Mailserver-Problemen mit der Hotline telefoniert.
Dabei habe ich mal ganz vorsichtig gefragt wie es mit der neuen Fritz aussieht. Nach ein wenig hin und her liess sich die freundliche Dame dann doch zu einer Aussage bewegen.
Offiziell hätte sie keine Informationen, der inoffizielle Stand wäre frühestens im Spätsommer. Dazu dann das übliche "es muss erst alles getestet werden" usw.

Wenn ich sehe dass die Mailserver noch immer nicht ganz rund laufen dürfte die Aussage, wenn man etwas optimistisch ist, zutreffen.
Bredi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon laurin » 14.06.2015, 22:08

Bredi hat geschrieben: Dazu dann das übliche "es muss erst alles getestet werden" usw.


Wenn wir genauer sind, :zunge:
die haben noch keine Firmware dafür die bei Business Tarifen.
wirklich Funktionirt....

Wegen der bei UN üblichen Beschränkungen und Backdoors (z.b. TR-69)

Bin ich froh wenn mann bald seinen eigenen Router benutzen kann,
auf denn UN keinerlei zugriff hat... :D

Die sollen mir nicht ankommen mit STARTCODE oder ähnlichen ....
Mein ROUTER IST von Aussen DICHT.....

Anm. Es gibt ja auch kunden die SELBER IT Techniker sind.....
Benutzeravatar
laurin
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 05.02.2012, 02:21

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon GoaSkin » 14.06.2015, 23:04

Bei den Business-Tarifen kann man doch ein CISCO-Modem haben, sofern man kein Telefon dazu bucht. Die werden für Geschäftskunden immernoch neu ausgegeben und wären mit höheren Bandbreiten brauchbar. Da muss auch nichts mehr getestet werden, da auch Bestands-Privatkunden teilweise mit einem CISCO-Modem einen 200MBit-Tarif nutzen.

Ich glaube nicht, dass es darum geht, jetzt noch die Business-tauglichkeit der FB 6490 zu testen.

Mir hatte vor ein paar Monaten ein Techniker erzählt, dass diverse Hardware mit einer Tauglichkeit für bis-zu-800MBit-Leitungen gerade evaluiert wird, die er einigen "Probanden" schon installieren durfte. Vielleicht verwechselt die Hotline da etwas.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1094
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon Leseratte10 » 15.06.2015, 06:00

GoaSkin hat geschrieben:Bei den Business-Tarifen kann man doch ein CISCO-Modem haben, sofern ...


Korrektur: In den Business-Tarifen ohne Telefon gibt es seit einiger Zeit auch keine Modems mehr. Das EPC3208/3212 wird nur noch an die Kunden ausgeteilt, deren altes Modem kaputt geht und die auf einen 1-zu-1-Tausch bestehen. Geschäftskunden ohne Telefon bekommen den Cisco-Router EPC3925, der sich allerdings in den Bridge-Modus schalten lässt.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon hilikuss » 15.06.2015, 06:43

Ich hoffe, dass die Business Kunden dann in einem Zuge auch gleich auf vollwertiges DS umgestellt werden.
Dass man hier noch ohne IPv6 rumgammelt und sich mit 6to4 behelfen muss, finde ich nicht sonderlich elegant und zeitgemäß.
hilikuss
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 14.09.2013, 10:08

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon tom001 » 15.06.2015, 08:02

Ich finde die Preispolitik einfach gnadenlos. Wer ne IP Adresse braucht muss eben den teuren Business Tarif nehmen, und wenn man dann aktuell für ca 25 € im Monat den 120/6 Mbit Privatvertrag also gerade mal 1/3 vom Preis des Business Tarifes kriegt, finde ich das schon sehr heftig.
Wenn Sie jetzt wenigstens die Tarife anpassen und es mehr Speed gibt, dann ist es nicht ganz so heftig.
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: neue Business Tarife werden immer wieder verschoben

Beitragvon MikeSchndrs » 20.06.2015, 12:20

Die Politik von UM ist für mich schwer einzuschätzen.

Auf der einen Seite wünschen wir uns deutlich mehr Bandbreite und ein nachziehen zu den Privatkunden. Am Ende sind wir bei dem Yield Premiumkunde und haben die entsprechende Erwartungshaltung.

Auf der anderen Seite funktioniert das Produkt nicht richtig. Wir haben im Frankfurter Europaviertel (alles Neubau) relativ oft mit Einstrahlstörungen zu kämpfen und das Internet rauscht 2-3 mal im Monat für mehrere Stunden zu Geschäftszeiten ab. UM Kabel ist wesentlich störanfälliger als DSL. Die Entsötrung innerhalb von 8 Stunden hat im Falle eines Technikereinsatzes noch nie funktioniert. 24/36 Stunden sind da realisitischer.

Weiterhin hängen wir an einem sehr vollen Cluster. Ab Mittag geht der verfügbare Datendurchsatz runter. Teilweise haben wir in den Abendsstunden Peaks von 25 - 30 MBits, bei gebuchten 100 zu 7,5 MBits.

Wir betreiben hier ein Produkt, was nur funktioniert, wenn das Internet da ist. Die Ausfälle von UM haben uns schon einige hundert Euro an Verdienstausfall eingebrockt. Es ist für uns billiger, einen 20 € DSL Anschluss als BackUp parallel zu betreiben.

Ja, wir warten sehnlichst auf eine bessere Bandbreite und zeitgemäßere Produkte. UM sollte vorher das angebotene Produkt hier in Frankfurt auf ein akzaptables Qualitätsniveau bringen. Sonst bringt die Sache nichts.

Viele Grüße
MikeSchndrs
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.12.2014, 10:41

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 27 Gäste