- Anzeige -

120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

Beitragvon Lorion » 07.06.2015, 19:49

Hallo,

ich bin kein Mann von Fach und habe daher nur das Wissen, das mir ein wenig Googlen eingebracht hat.

Ich bin Neukunde bei Unitymedia und habe im Rahmen des 2nd play Pakets eine 120er Leitung. Grund hierfür war, dass ich endlich ordentlich schnell downloaden wollte (und nicht - wie vorher - mit 1-1,6 MB/s).
Informationen, die ich habe:

- Wir haben von Unitymedia ein Modem (Technicolor TC7200U) geliefert bekommen.
- Wir haben im Saturn ein hochwertiges (kurzes) Koax-Kabel gekauft, mit dem das Modem angeschlossen ist.
- LAN-Verbindung besteht (es geht also nicht um WLAN)
- Unitymedia Speedtest Ergebnisse: Ping: 14 ms/ Download: 25,75 Mbit/s/ Upload: 0,98 Mbit/s (nach meinen Erkundigungen sollte Download weit höher [über 100 jedenfalls] und Upload auch weit höher [etwa 5] liegen)
- Ich lade mit relativ konstant 3 MB/s runter, was auch wie im Speedtest etwa 1/4 der bezahlten Leistung entspricht. Freunde von mir mir ähnlicher Leitung laden mit 10-12 runter.
- Das Modem wurde mehrmals neu gestartet und die LAN-Kabel wurden mehrmals gewechselt (mal kurz, mal lang, mal billig, mal mäßig teuer).
- Der technische Kundendienst von Unitymedia sieht keine Störung, gibt das aber wohl an die Technikabteilung weiter (bislang meldete sich Unity aber nie, nachdem sie es versprochen hatten, daher hier mein Gesuch nach Hilfe)
Mein Googlen hat diverse Möglichkeiten ausgespuckt:

- Zu viele Unitymediakunden in unmittelbarer Nähe: Ist es wirklich nicht möglich, dass man auf seine Leitung voll zugreifen kann, wenn Nachbarhäuser ebenfalls Unity nutzen?
- Irgendwer in einem Forum meinte, dass man da am Modem etwas einstellen kann, das hilft und sonst den Speed hemmt. Da ich keine Ahnung habe: Weiß wer, wovon die Rede war? Irgendetwas auf 1 GB setzen (?)
- Die IP-Adresse für das Modem, auf der man sich einwählen kann und die Rahmendaten abchecken kann, zeigt unter dem Reiter "Downatream" den Status "gesperrt" an, was auch immer das heißt.

Wenn es noch weitere Infos gibt, die ich geben kann - fragt.

Ich wäre sehr dankbar, wenn mir geholfen werden könnte!

Beste Grüße
Lorion
Lorion
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.06.2015, 19:31

Re: 120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

Beitragvon mauszilla » 07.06.2015, 20:24

Da hilft nur den Support so lange zu nerven bis die gebuchte Leistung ankommt.
Selber kannst du da nicht wirklich etwas tun.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: 120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

Beitragvon robbe » 07.06.2015, 21:02

Klingt am ehesten so, als wäre einfach die falsche Geschwindigkeit gebucht. Deine Messergebnisse von 25 Down und 1 UP passen genau zum 25Mbit Tarif. Würde da einfach mal nachfragen, ob dir die falsche Geschwindigkeit geschalten wirde.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 813
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: 120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

Beitragvon Lorion » 07.06.2015, 21:48

Stimmt, die Zahlen sehen verdächtig nach dem "kleineren" Paket aus, danke für den Hinweis!

An einer Modem-EInstellung, an zu vielen Unity-Nutzern oder daran, dass in meinem Haus nur weniger geboten werden kann könnte es aber auch liegen? Letzteres hatte ich auszuschließen versucht als ich den Vertrag geschlossen hatte. Während Telekom von sich aus bei meiner Adresse angibt, dass es sein kann, dass nicht alles durchkommt, sagte Unity auf Nachfrage und Angabe der Adresse, dass auf jeden Fall alles ankommen sollte.
Lorion
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.06.2015, 19:31

Re: 120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

Beitragvon Leseratte10 » 07.06.2015, 22:00

Sowohl bei DSL als auch bei Kabel kann es sein, dass nicht die gebuchte Geschwindigkeit ankommt. Bei DSL ist das dann aber immer so (weil das Kabel zu lang ist) und bei Kabel nur dann, wenn grad viele Leute online sind (weil alle Leute eines Clusters an einem Kabel hängen. Die Tatsache, dass Unitymedia zu viele Leute in ein Cluster gehängt hat und die Geschwindigkeit zu Stoßzeiten im Eimer ist, geben sie aber nicht oder nur ungerne zu.

Wenn sich herausstellt, dass der richtige Tarif gebucht ist, mach mal Speedtests zu unterschiedlichen Zeiten. Abends um 20 Uhr ist die Leitung eher überlastet als morgens um 5.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: 120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

Beitragvon Lorion » 07.06.2015, 22:21

Kleines Update:

Beim Provider angerufen (nicht zum ersten mal) hat uns die Dame endlich etwas interessantes gesagt: Ihnen wird bei Unity nicht das 2play Comfort 120, sondern das Standart 25 angezeigt. Also hätten wir auch erklärt, warum die Speedtests konstant die Werte des "kleineren" Pakets anzeigen. Das 120er Paket sei angeblich vor einem Monat deaktiviert worden (aus welchem Grund auch immer). Es scheint also tatsächlich daran zu liegen, dass uns das falsche Paket zugeschrieben wurde :/

P.s.: Wenn es noch unklar geblieben sein sollte -> Speedtests liegen konstant bei genannten Werten (25 Down/1 Up)
Lorion
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.06.2015, 19:31

Re: 120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

Beitragvon Sandra » 08.06.2015, 11:46

Hallo Lorion,

was für ein Produkt wird Dir denn in Deinem Online- Kundencenter unter "meine Produkte" angezeigt? Wenn da das 120 mbit/s Produkt angezeigt wird, kann es in der Tat sein, dass das Modem versehentlich mit einem falschen "Configfile" bespielt wurde.

Ansonsten müsste nochmal geklärt werden, was Du für ein Produkt hast. Die 25 mbit/s werden aktuell nur noch im "2 Play Start" Tarif angeboten. Alternativ kann es sich noch um ein Treueprodukt mit 25 mbit/s handeln.

Hier liegt entweder ein technischer Buchungsfehler vor, so dass die Umstellung im System nicht richtig für das Modem gegriffen hat oder es ist auf kaufmännischer Seite ein Fehler entstanden weil Dir ein falscher Tarif gebucht wurde. Prüfe nochmal die Anzeige in Deinem Kundencenter bzw. schaue nach, was Dir für ein Produkt schriftlich bestätigt wurde. Entweder muss dann eine Tarifänderung beauftragt werden oder unsere technische Fachabteilung muss eine Korrektur des Configfiles vornehmen.

Liebe Grüße
Sandra
Sandra
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 17:45

Re: 120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

Beitragvon Lorion » 08.06.2015, 12:07

Unter Meine Produkte erscheint das 2play Start 25.

In der Rechnung, im Vertrag und im Preis habe ich 2play comfort 120.
Lorion
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.06.2015, 19:31

Re: 120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

Beitragvon Sandra » 08.06.2015, 14:01

Hi Lorion,

okay. Dann ist in der Tat, warum auch immer, das "2play Start 25" bei Dir gebucht worden und die Sache mit der Geschwindigkeit wäre geklärt. Es ist kein technischer Fehler und auch keine Störung. Es kommt das an, was gebucht wurde.

Die Rechnung kann natürlich auch anteilig ausgestellt worden sein. Oder sie wurde erstellt, bevor die Umstellung gegriffen hat. Achte auf den Zeitraum "von - bis". Die nächste Rechnung wird ganz sicher rückwirkend zum Aktivierungstermin eine entsprechende Korrektur aufweisen und das neue Produkt beinhalten.

Bleibt natürlich zu klären, warum der Tarif im Nachgang einfach geändert wurde. In der Regel dokumentiert der Service alle Änderungen im Kundenkonto. Frage am besten nochmal nach, woher dieser Auftrag stammt. Eine Korrektur ist ganz sicher möglich. :super:

Viele Grüße
Sandra
Sandra
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 17:45

Re: 120k Leitung, dennoch sind Down- und Upload zu gering

Beitragvon Lorion » 08.06.2015, 19:48

So,
nach mehreren Anrufen ist es endlich geklärt.
Tatsächlich hat Unitymedia das 2play Start 25 aktiviert und ohne Grund vor etwa einem Monat das Comfort 120 deaktiviert. Es war etwas Druck nötig, um dafür zu sorgen, dass man mir glaubte. Zunächst war die Reaktion (sobald ich die Worte "Comfort 120" in den Mund genommen hatte) entschieden: Nein, Sie haben 2play Start 25!. Nachdem ich dann mehrfach erwähnt habe, dass meine Rechnung und mein Vertrag da anderer Meinung sind, bat mich mein Berater, sich kurz mit seinem Teamleiter in Verbindung setzen zu dürfen. Nach 5 Minuten in der Warteschleife kam dann die Erlösung: "Herr Schmitt, wir buchen das jetzt um." Wenige Stunden später war alles, wie es sein sollte und die Speedtests ergeben nun auch etwa 120 Down/5 Up.

Ich bedanke mich hiermit bei allen, die Hinweise und Vermutungen gegeben haben, ihr habt einem Ahnungslosen sehr geholfen!

Herzliche Grüße
Lorion
Lorion
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.06.2015, 19:31

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 11 Gäste