- Anzeige -

Horizon Box treibt mich in den Wahnsinn

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Horizon Box treibt mich in den Wahnsinn

Beitragvon Falkenfluegel » 07.06.2015, 13:48

Hi Leute, vielleicht könnt ihr mir irgendwie weiter helfen, nachdem es der Unitymedia support bisher nicht geschafft hat.

Ich hab vor 4 Tagen eine Horizon box bekommen, nachdem ich von 3play 50 auf 3play 100 umgestiegen bin. Vorher hatte ich eine Fritzbox und wahr immer sehr zufrieden, weil einfach alles funktioniert hat.

Also Box kommt und ich hab alles angeschlossen, so wie es in der Anleitung steht. Am Telefon wurde mir das so erklärt, dass ich die Fritzbox ja dann nicht mehr brauche, weil die Horizon Box ja modem etc. hat. Außerdem war auch das entsprechende Kabel von Multimediabox zu Horizon Box mitgeliefert. Zunächst mal ging überhaupt nichts. Weder Internet noch Fernsehen. Nach einem Anruf teilte mir dann mit, ich müsse noch geduld haben. Nun denn, also ich ich noch einen Tag gewartet und sieheda, die Horizon Box ist im Internet und TV funktioniert. Die Horizon Box war hier als router konfiguriert. Doch leider war in diesem Fall tatsächlich nur die Horizon Box im Internet, alle angeschlossenen Geräte (WLAN und LAN) haben zwar eine IP bekommen und ich konnte auf gwlogin.net zugreifen, ins internet kam ich aber nicht. Das typische gelbe Ausrufezeichen beim Netzwerk halt.

So dann hab ich nochmal angerufen und nach ein paar Fragen ging es dann plötzlich um die Fritzbox und ob ich denn auf die zugreifen könnte. Nachdem ich dann gesagt habe, dass die gar nicht mehr angeschlossen ist, meinte der Mitarbeiten, dass es daran liegt. Es wäre bei ihm im System so vorgesehen, dass die Fritzbox vorgeschaltet wird. Das wollte ich allerdings eigentlich nicht, denn wozu eine stromhungrige Horizon Box, wenn ich dann immer noch ein zusätzliches Gerät vorschalten muss. Er meinte er setzt sich mit dem Kundenservice auseinander und mein Anschluss wird umgestellt. Es könne allerdings 2-3 Stunden dauern. Wie ihr euch jetzt sicher vorstellen könnt hat sich allerdings überhaupt nichts getan. Auch jetzt einen Tag später nicht.

Dann hab ich mir gedacht ich schließe einfach erstmal wieder die Fritzbox davor wie es scheinbar vorgesehen war. Also Fritzbox an den Multimedia Anschluss, Horizon Box an den normalen Kabelanschluss und Fritzbox und Horizon Box per Kabel verbunden. Horizon Box auf client mode gestellt und .... nichts. Horizon Box holt sich von der Fritzbox 20 IP Adressen, aber ins internet geht sie nicht. Wenn ich auf die Videothek gehe, steht dort nur, dass die Box nicht mehr verbunden sei und ich neustarten soll. Neustarten bring natürlich auch nix. So komme ich aber zumindest mit dem PC inst Internet über die Fritzbox.

So, nun stellt sich mir die Frage wie verflucht man den Kram konfigurieren soll, dass sowohl PCs als auch Horizon Box ins Internet kommen. Ich habe schon so viele Netzwerke konfiguriert, aber so ein undurchsichtiger [zensiert] wie die Horizon Box ist mir noch nicht unter gekommen.
Falkenfluegel
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 17.04.2013, 15:45

Re: Horizon Box treibt mich in den Wahnsinn

Beitragvon robbe » 07.06.2015, 14:09

Was ist das denn für ne Fritzbox? Wenn eine 6360 dann hast du Telefon Komfort Option und und die Horizon ist so oder so nur für den TV Betrieb vorgesehen. Wenn es eine andere Fritzbox ist (6320/6340) dann musst du der Hotline eigentlich nur klar machen, das du alle Dienste über die Horizon laufen lassen willst.
Momentan scheint die Box das entsprechende Konfigfile für den reinen TV Betrieb zu haben und stellt damit kein Internet für an sie angeschlossene Geräte bereit. Videothek funktioniert nicht, weil du sie an die normale TV Buchse angeschlossen hast. Darüber kommt die nicht ins Internet, welches für die Box aber zwingend erforderlich ist, auch wenn sie nicht als Router fungiert.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 809
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Horizon Box treibt mich in den Wahnsinn

Beitragvon Falkenfluegel » 07.06.2015, 14:13

Es ist eine 6320. Telefon Komfort habe ich nicht.

Wie gesagt das habe ich dem Support schon gesagt, es hat sich aber nichts verändert.

Und wenn die Box hinter die Fritzbox geklemmt ist, kommt sie nicht ins internet.

Also ist immer entweder die Horizon Box online, aber meine PCs nicht, oder die PCs sind Online aber die Horizon nicht.
Falkenfluegel
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 17.04.2013, 15:45

Re: Horizon Box treibt mich in den Wahnsinn

Beitragvon robbe » 07.06.2015, 14:17

Die Horizon kann nur über ihr eigenes Modem Internet beziehen. Wenn sie also nicht am DATA Port der Multimediadose hängt funktionieren einige Dienste nicht und irgendwann wird auch beim Start nur noch eine Fehlermeldung kommen, da sie hin und wieder nach Hause telefonieren will.

Ruf einfach morgen wieder bei der Hotline an und mach denen klar das du alle Dienste über die Horizon laufen lassen willst und nich über ein Seperates Modem.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 809
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Horizon Box treibt mich in den Wahnsinn

Beitragvon Falkenfluegel » 07.06.2015, 14:30

robbe hat geschrieben:Die Horizon kann nur über ihr eigenes Modem Internet beziehen. Wenn sie also nicht am DATA Port der Multimediadose hängt funktionieren einige Dienste nicht und irgendwann wird auch beim Start nur noch eine Fehlermeldung kommen, da sie hin und wieder nach Hause telefonieren will.

Ruf einfach morgen wieder bei der Hotline an und mach denen klar das du alle Dienste über die Horizon laufen lassen willst und nich über ein Seperates Modem.


Heh und wie haben die sich das ganze dann vorgestellt? Es gibt doch Leute die eine Fritzbox davor schalten oder?... und die muss ja an den Data Port der Multimediadose. Jetzt versteh ich nichts mehr.
Falkenfluegel
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 17.04.2013, 15:45

Re: Horizon Box treibt mich in den Wahnsinn

Beitragvon robbe » 07.06.2015, 14:34

Falkenfluegel hat geschrieben:
robbe hat geschrieben:Die Horizon kann nur über ihr eigenes Modem Internet beziehen. Wenn sie also nicht am DATA Port der Multimediadose hängt funktionieren einige Dienste nicht und irgendwann wird auch beim Start nur noch eine Fehlermeldung kommen, da sie hin und wieder nach Hause telefonieren will.

Ruf einfach morgen wieder bei der Hotline an und mach denen klar das du alle Dienste über die Horizon laufen lassen willst und nich über ein Seperates Modem.


Heh und wie haben die sich das ganze dann vorgestellt? Es gibt doch Leute die eine Fritzbox davor schalten oder?... und die muss ja an den Data Port der Multimediadose. Jetzt versteh ich nichts mehr.


Es gibt auch Dosen mit 2 DATA Ports. Im Grunde werden seit einigen Jahren eigentlich fast nur noch diese verbaut. 3Loch Dosen nur noch in Ausnahmefällen.
Hat man nur einen DATA Port, kann man sich von UM kostenlos einen Verteiler zu schicken lassen.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 809
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Horizon Box treibt mich in den Wahnsinn

Beitragvon Falkenfluegel » 07.06.2015, 14:54

Was mich jetzt etwas überrascht ist, dass die mich tatsächlich bei der Bestellung gefragt haben was ich für eine Dose habe. Aber dass damit die Konfig überhaupt gar nicht funktioniert, haben sie mir nicht gesagt.
Falkenfluegel
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 17.04.2013, 15:45


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 19 Gäste