- Anzeige -

Festnetz abmelden?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Festnetz abmelden?

Beitragvon torsten74 » 06.06.2015, 18:28

Hallo zusammen,

ich habe zur Zeit 2play PLUS 100 + Digital TV
Da ich aber mein Festnetzt so gut wie gar nicht benutze und alles über Handy mache, würde mich interessieren ob man den Festnetzanschluß kündigen kann und nur TV und Internet über Unitymedia bezieht.
Ist das möglich oder ist der Festnetzanschluß eine Grundvoraussetzung?

Grüße
Torsten
torsten74
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 03.02.2012, 17:46

Re: Festnetz abmelden?

Beitragvon conscience » 06.06.2015, 19:07

Die Frage ist, wie groß der Vorteil ist...
http://www.unitymedia.de/privatkunden/i ... boxCtEmail
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Festnetz abmelden?

Beitragvon torsten74 » 06.06.2015, 21:11

Mit der Übersicht kann ich leider irgendwie nichts anfangen.
Ich zahle zur Zeit 68€ und sehe da nur Internet Tarife :confused:
torsten74
Kabelneuling
 
Beiträge: 36
Registriert: 03.02.2012, 17:46

Re: Festnetz abmelden?

Beitragvon Wasserbanane » 06.06.2015, 22:25

Ist doch genau das was du haben wolltest.

Zum Ende der Vertragslaufzeit kann man ein Downgrade machen. Von 2-Play zu nur Internet. Nur ob sich das preislich lohnt ist die Frage.

Internet 100 für 30€ im Monat.

Digital TV hast du ja einen Extra Vertragsbestandteil. Das würde unberührt bleiben. Stellt sich eher die Frage, ob sich nicht eher 3-Play lohnen würde.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1312
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Festnetz abmelden?

Beitragvon conscience » 07.06.2015, 11:03

Ich denke mal: er hat möglicher Weise einen Kabelanschluss 18,90 + ein 2 Play... vielleicht mit Telefonkomfort (Fritz Box)
Wenn er nicht genau mitteilt, was er gebucht hat, können nur allgemeinen Aussagen gemacht werden wie:
Kabelanschluss + Internet 100 macht, also: 18,90€ + 30,00€ = 48,90€
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Festnetz abmelden?

Beitragvon Wasserbanane » 07.06.2015, 11:38

Nunja, aber an und für sich stimmt ja die Aussage. Es würde sich auf jeden Fall um ein Downgrade handeln.

Also zum Ende der Vertragslaufzeit kündigen und ggf günstigeren Tarif wählen. Preise stehen ja alle auf der UM-Seite.

Allerdings muss man noch die Anschlussgebühr miteinkalkulieren. Diese werden aber gerne mal erlassen.

Wenn man Glück und Verhandlungsgeschick hat, kann man evt auch die Neukunden- oder andere Rabatte rausholen.

Ich übernehme allerdings keine Garantie für Fehler die UM macht. Siehe auch das Chaos, das bei Einführung von 200 MBit passiert ist.

Edit: Falls du noch IPv4 hast, unbedingt darauf bestehen! Nicht, dass man noch auf v6 umgestellt wird.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1312
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste