- Anzeige -

Nur ein Datenkabelanschluss, zweiter in einer Dose kostet ?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Nur ein Datenkabelanschluss, zweiter in einer Dose kostet ?

Beitragvon Adrian95 » 26.05.2015, 13:02

Guten Tag,

ich bin seit 3 Jahren Unitymedia Kunde und da ich jetzt nur ein HD fähiges Gerät besitze, möchte ich Modem und Receiver an einer Dose anschließen. Leider befindet sich in dem Raum nur ein Anschluss. Beim Kundenservice wurde mir einfach gesagt " sie sind ja schon langjähriger Kunde, es ging ja schon die ganze Zeit ohne Splitter, aber wenn sie unbedingt einen wollen, schicken wir ihnen einen Techniker rüber, aber dann auf Ihre Kosten" super Service.

Techniker auf eigene Kosten ? Nein danke.

Da ich meine ganze Einrichtung aufgrund Unitymedias nicht verändern möchte, wollte ich mal fragen, ob es möglicherweise eine andere Möglichkeit gibt, bspw. per Adapter ? Habe gedacht so einen Adapter für meinen Receiver zu kaufen http://www.amazon.de/gp/product/B001D65 ... ge_o00_s00

damit ich dann einfach meinen Receiver an den normalen TV Stecker an der Wand anschließen könnte. Würde das gehen und wie würde sich mein Signal am Modem und am Receiver verändern ?
Und habt ihr auch mal Erfahrung gemacht mit so einer Situation bei Unitymedia gemacht ? Sollte ich vielleicht nochmal da anrufen und mein Glück versuchen ?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen

mfG
Adrian95
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.12.2013, 18:41

Re: Nur ein Datenkabelanschluss, zweiter in einer Dose koste

Beitragvon Stiff » 26.05.2015, 14:18

Mal wieder ein Spitzenbeispiel für UMs Hotline.
Du hast ne 3 Loch Dose an der Du jetzt Modem und HD Receiver anschliessen möchtest? Wie waren die vorher angeschlossen?
Lass Dir einen Splitter schicken, ruf nochmal an.
Techniker ist nur nötig wenn Du dadurch Empfangs/Signalprobleme bekommst.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Nur ein Datenkabelanschluss, zweiter in einer Dose koste

Beitragvon Henrik » 26.05.2015, 14:37

Hi Adrian,

ein "aktiver Splitter" würde in diesem Fall ausreichen, da Du die Geräte ja nicht in getrennten Räumen betreiben willst, sondern an einer Dose.
Diesen Splitter kann Dir der Kundenservice kostenlos zusenden. Es ist kein TK notwendig.

Warum Dir das nicht direkt so gesagt wurde... keine Ahnung :confused:

Melde Dich am besten einfach nochmal an der Hotline mit dem direkten Hinweis, was Du benötigst.

Gruß
Henrik
Henrik
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 16:23

Re: Nur ein Datenkabelanschluss, zweiter in einer Dose koste

Beitragvon Adrian95 » 26.05.2015, 19:32

Mein Modem war vorher in dem anderem Zimmer. Da ich jetzt aber alles per Lan verbinden möchte, da ich seit Jahren nur Probleme mit WLAN habe und mich das schon so viele Nerven gekostet hat :wand: :wand:
Ich habe diesem Service Mitarbeiter gesagt, dass ich keinen Techniker brauche sondern nur dass sie mir einen Splitter zuschicken sollen, darauf der Mitarbeiter " aber selbst dann würden Kosten anfallen, denn dieser Splitter kostet uns ja auch, welchen sie dann bezahlen müssten". Werde es morgen noch einmal versuchen, habe aber den Service auf Facebook angeschrieben, der scheint mir ein wenig freundlicher zu sein.
Adrian95
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.12.2013, 18:41


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 34 Gäste