- Anzeige -

Telefon - Zahleneingabe wird plötzlich nicht mehr erkannt

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefon - Zahleneingabe wird plötzlich nicht mehr erkannt

Beitragvon Jolander » 06.04.2008, 15:59

Hi

Ich habe mich gerade per Telefon bei ebay durch ein Menü gehangelt ("Drücken Sie die 2 ..."), was erst auch ohne Probleme funktioniert hat. Plötzlich wurden aber meine Eingaben nicht mehr erkannt.

"Naja, starten wir das Modem mal neu" ... hat aber auch nicht geholfen. Sollte das Telefon plötzlich defekt sein? Also ein anderes Telefon getestet und -> geht auch nicht. Sollte das Problem doch bei ebay liegen? Also bei einem anderen Anbieter getestet und -> geht auch nicht :gsicht: Dann habe ich es gerade bei der UM-Hotline probiert und was soll ich sagen: Da werden die Eingaben erkannt :heul:

Jetzt bin ich in einer Glaubenskrise:
Telefon-Nummern kann ich wählen und werden auch erkannt. Sobald ich verbunden bin, höre ich auch weiter im Hörer die "Piep-Töne" (wenn ich Tasten drücke), aber die werden halt von der Gegenstelle nicht erkannt. Bei UM selber klappt es aber :super:

Hat da vielleicht wer einen guten Ratschlag, was ich noch probieren kann? (ausser eine Störungsmeldung aufgeben oder es per Handy zu machen :smile:)

Vielleicht sehe ich den Wald ja vor lauter Bäumen nicht...
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Telefon - Zahleneingabe wird plötzlich nicht mehr erkannt

Beitragvon d3000fan » 06.04.2008, 16:19

Da die Tastentöne gesendet werden und es mit einer anderen Gegenstelle klappt, wird es ein - vielleicht temporäres - Problem bei ebay sein. Hast Du mal versucht, die Zahlen zu sprechen statt zu tippen?
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: Telefon - Zahleneingabe wird plötzlich nicht mehr erkannt

Beitragvon Moses » 06.04.2008, 18:24

Ich hatte mal ein ähnlich kurioses Problem... ich hab bei der Netcologne Hotline angerufen, da gab's auch so ein Menü, weder drücken noch sagen hat funktioniert... dann hat mich das System zu einem Hotlinemitarbeiter durchgestellt (machen die wohl in der Annahme, dass man mit dem Menü nicht klar kommt), allerdings hat der mich auch nicht hören können... das fand ich schon sehr verwirrend... mit dem Handy ging es dann und das Telefon funktioniert immer noch einwandfrei... warum und wieso konnte ich nicht rausfinden.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Telefon - Zahleneingabe wird plötzlich nicht mehr erkannt

Beitragvon Jolander » 06.04.2008, 18:43

d3000fan hat geschrieben:Da die Tastentöne gesendet werden und es mit einer anderen Gegenstelle klappt, wird es ein - vielleicht temporäres - Problem bei ebay sein. Hast Du mal versucht, die Zahlen zu sprechen statt zu tippen?

Da war keine Möglichkeit mit Sprache irgendwas zu machen (bin da auf alle Fälle nicht hingekommen und sollte immer wieder Zahlen drücken)und ausserdem
Also bei einem anderen Anbieter getestet und -> geht auch nicht

Also scheidet Ebay als Fehlerquelle wohl aus :zwinker: Ausserdem hat ein Bekannter es vorhin probiert (kein UM-Kunde) und bei ihm ging es. Hier immer noch nicht.

Ich möchte wirklich ungern die UM-Hotline anrufen, weil da kann ich mir bestimmt den Mund fusselig reden :brüll: Aber werde ich wohl machen müssen :confused:

@Moses
Bekannter ist bei einem anderen Anbieter und fast immer wenn wir telefonieren, dann haben wir Probleme. Mal hört er mich und ich ihn nicht oder andersrum. Dann ist immer mal wieder die Leitung ganz tot und wir müssen dann auch neu wählen. Mal geht es sofort und dann dauert es mal wieder 10-20 Minuten, bis es wieder funktioniert.

Ich habe aber keine Probleme mit anderen Leuten (auch bei diesem Anbieter) und er aber auch nicht mit anderen UM-Kunden.

Wie soll man sowas der Hotline klar machen? UM sagt, liegt an ihm. "Seine" Hotline sagt, es liegt an UM. Ich sage, die gehen mir alle auf den **** :brüll:

Zum Glück können wir da aber drüber lachen (wir können zur Not immer noch über VoIP quatschen) und vielleicht geht es *irgendwann* mal wieder.

Und während ich das hier schreibe, geht es plötzlich wieder mit Ebay :mussweg: :crazy:

Verstehe, wer will :smile:
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 38 Gäste