- Anzeige -

Fritzbox 3272 als reiner WlanAccessPoint hinter Ubee EVW3226

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritzbox 3272 als reiner WlanAccessPoint hinter Ubee EVW3226

Beitragvon Hofi » 13.05.2015, 23:02

Hallo,

ich hab von Unitymedia diese Ubee EVW3226 bekommen (na ja...) und ich möchte gerne meine existierende Fritzbox als reiner WLAN AccessPoint zusätzlich hinter diese Box schalten.

Laut Fritzbox "einfach" per LAN Kabel eine Verbindung (LAN1) herstellen und es soll funktionieren ... tut es leider nicht. Ich bekomme keine Verbindung über die Fritzbox ins Internet.

Hab schon x Einstellungen durchprobiert, aber er meldet imm IPv4 nicht verfügbar gleiches mit IPv6.

Kann mir jemand mit den Einstellungen weiter helfen?

SUPER Dank

VG
Uwe
Hofi
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.05.2015, 22:57

Re: Fritzbox 3272 als reiner WlanAccessPoint hinter Ubee EVW

Beitragvon Hofi » 13.05.2015, 23:42

argggg
sorry, jetzt hat es geklappt. Keine Ahnung warum es nicht ging.

Hier die Anleitung

Beitrag hat sich damit erledigt .... auch wenn es jetzt geht, hab ich mein eigentliches Ziel "Einschränkung von Internetseiten für die Kids" damit nicht realisieren können. Die Fritzbox bietet diese Funktion an, aber nur, wenn sie selbst die www Verbindung aufbaut. Schade ...
Hofi
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 13.05.2015, 22:57


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 15 Gäste