- Anzeige -

TC7200 Win7 "keine gültige LAN-Konfiguration"

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: TC7200 Win7 "keine gültige LAN-Konfiguration"

Beitragvon koax » 27.04.2015, 18:19

TheSangson hat geschrieben:Der hat mir denn auch, nachdem alle Versuche gescheitert sind, versichert dass es wohl ein Hardwarefehler sein muss, präzis gesagt kann es wohl tatsächlich nur der Ethernetport selbst sein der gefetzt ist.

Da würde ich aber doch vorher noch den Versuch mit einer Linux-Live-CD starten.
Lade Dir ein entsprechendes Image herunter und brenn es auf CD bzw. DVD, z. B. dieses hier.
http://www.knoppix.org/

Dann hast Du wenigstens eine Testumgebung, die Deine Windows-Installation außen vor lässt.
Und wenn Du damit testest, lass mal wirklich den WLAN-Stick draußen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: TC7200 Win7 "keine gültige LAN-Konfiguration"

Beitragvon TheSangson » 27.04.2015, 20:34

Stimmt, das wollt ich ja auch noch machen.
Aber weißt du was lustig ist?
Ich hab mir den Scherz erlaubt,den Client für MechWarriorOnline runterzuladen. Kein Absturz des WLAN während ich 7GB runterlade, zweimal sogar...seltsam.
Naja,als das zweite Mal fertig und das Spiel wieder richtig installiert ist, mach ich mir den Spaß und denk mir,naja,ich mach's mal an,vielleicht komm ich ja bis ins Menu bevor das WLAN abkackt. Zu langsam wird's eh sein.
Und dann, nachdem ich ne Weile ohne Absturz gespielt hab,da schau ich reflexartig mal ins NwuFgC, und,obwohl alle meine Nachbarn mit ihren Netzen da sind, läuft das WLAN immer noch.




Und die LAN-Verbindung auch.
TheSangson
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 14.04.2015, 14:53

Re: TC7200 Win7 "keine gültige LAN-Konfiguration"

Beitragvon TheSangson » 02.05.2015, 18:11

Update: LAN-Verbindung ist wieder weg, ensteht auch nicht mehr wenn ich in MWO eingeloggt bin. Alles wie vorher nur mysteriöser. [zensiert].
Sollte ich den Schritt wagen und mein BIOS resetten? Könnte kotzen bei dem Gedanken, das Windows wieder runterzuschmeißen,die Festplatte plattzumachen und alles wieder neu draufzumachen. Ergibt das mit der LinuxLive-CD bei diesen neuen Gegebenheiten noch einen Sinn, kann ich damit noch was klären/ausschließen?
TheSangson
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 14.04.2015, 14:53

Re: TC7200 Win7 "keine gültige LAN-Konfiguration"

Beitragvon albatros » 03.05.2015, 16:58

- Am Bios solltest Du überhaupt nic hts verändern
- Eine Neuinstallation des Betriebssystem soltest Du nur vornehmen, wenn alle anderen Fehlerquellen ausgeschlossen sind
- Bei allen aktuellen Linux-Live-CDs sollte die LAN-Verbindung Out of the Box funktionieren
Also:
- CD/DVD einlegen, sicherstellen, dass zuerst von der CD/DVD gebootet wird, PC und Router per Kabel verbinden
- Rechner ausschalten, dann neu starten
- Wenn die Benutzeroberfläche steht, Browser öffnen, Internetseite aufrufen, eventuell Downloads durchführen
- Wenn das funktioniert, ist die Hardware in Ordnung und der Router korrekt konfiguriert.
Dann ist vermutlich Dein Windows falsch konfiguriert. Dann solltest Du Dir jemanden suchen, der sich mit der Netzwerken unter WIN7 auskennt.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste