- Anzeige -

Cisco DSL Modem defekt - Austausch Gerät Technicolor = Ärger

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Cisco DSL Modem defekt - Austausch Gerät Technicolor = Ärger

Beitragvon Atlos » 20.04.2015, 16:11

Hallo Zusammen,

nach all den Jahren zufrieden mit Unitymedia habe ich jetzt wohl den ganz schwarzen Peter gezogen. Nutze 50Mbit / 2 Play

Ich hatte vor ca. 4 Wochen einen Ausfall von meinem Modem, morgens plötzlich alle Sicherungen raus und auf Fehlersuche... hatte das Cisco Modem Netzteil ein wenig geschmort.

- Anruf bei Unitymedia "Kein Problem wir schicken Ihnen ein neues Cisco Modem zu, bzw. Motorola Modem zu, auf meine Nachfrage hatte sie mir am Telefon dann nochmal bestätigt es wird immer 1zu1 getauscht, wir schicken Ihnen ein Neues zu und Sie schicken uns das alte zurück!"

- Nach 7 Tagen (ohne Telefon, oder Internet) hatte ich dann Post von Unitymedia, jedoch diesmal kein Modem sondern eine Router / Modem Kombination Technicolor (Kein Problem - Bridge Modus und gut bis ich hier ins Forum geschaut habe)

- Anruf bei Unitymedia "Hallo, ich habe hier ein Problem, nicht wie besprochen ich habe hier jetzt was anderes bekommen" Antwort Unitymedia "Kein Problem da mache ich eine Beschwerde auf, wir melden uns"

So nach dem jetzt 3 Wochen nichts passiert ist, dachte ich ruf doch mal bei Unitymedia an, um Nachzufragen wie den jetzt der Stand der Dinge ist. Und bekomme gesagt "da wäre jetzt nicht passiert" die Störung wäre behoben -> Wenn ich mit dem eingesetzten Gerät Problem habe sollte ich der Kundenhotline sprechen. Da dann 10 Minuten nochmal den Sachstand gemeldet, 10 Minuten in einer Warteschlange gesessen und dann die Hiobsbotschaft zu erhalten. "Nein, da macht Unitymedia nix - Wiederhören"

Achso mein Problem ist jetzt: Kann keine Services mehr von zu Hause nutzen, also privat Cloud, FTP, Medien, Protokolle sind nicht routebar, mein Firmen VPN bricht alle 5 Minuten ab, Technicolor muss alle paar Tage mal resetet werden sonst kein Internet.

Mein nächste Schritt wird jetzt wohl nur noch schriftlich bleiben, war eigentlich immer sehr zufrieden als Kunde und habe auch im Freundeskreis dick Werbung gemacht mit vielen Neukunden über die Jahre. Aber wie man jetzt als "Kunde" quais abgefrühstückt wird, sollte man mal ein Problem haben :nein: :nein: :nein:

Einfach mal den Frust von der Seele schreiben ... mein Anbieter will sich mit dem Thema ja scheinbar nicht beschäftigen.
Atlos
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.03.2015, 10:39

Re: Cisco DSL Modem defekt - Austausch Gerät Technicolor = Ä

Beitragvon Dinniz » 20.04.2015, 16:26

Die Geräte sind nicht mehr auf Lager - also kommen neue Geräte.
Wenn man dir IPv6 gegeben hat kannst du dich zurückstellen lassen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Cisco DSL Modem defekt - Austausch Gerät Technicolor = Ä

Beitragvon Atlos » 20.04.2015, 21:37

Heute zu Hause angekommen erhalte ich ein Schreiben das ich das defekte Modem Cisco zurück schicken soll, ebenfalls in der Auflistung war ein Motorola Modem aufgeführt das ich vor ein paar Jahren gewechselt bekommen habe. Nach einem erneuten Anruf beim Support wurde ich informiert das es sich dabei um einen Fehler vom Seiten Unitymedia handelt, im Gespräch habe ich nochmal kurz mein aktuelles Problem geschildert. Diesmal wurde mir mitgeteilt das man überhaupt keine einzelnen Modems mehr an Kunden ausliefern würde und Technicolor Standard ist oder alternativ eine Fritzbox mit den neuen Verpflichtungen. Als Bestandskunde erhalte ich jetzt gegen kleine Münze ein Leitungsupgrade auf IPV4 + Neuer Fritzbox :super:
Mal gucken wie sich die Fritzbox macht, nen Upgrade zu meinem alten DLink dürfte es jedenfalls sein.
Atlos
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.03.2015, 10:39

Re: Cisco DSL Modem defekt - Austausch Gerät Technicolor = Ä

Beitragvon SpaceRat » 21.04.2015, 12:15

Atlos hat geschrieben:Ich hatte vor ca. 4 Wochen einen Ausfall von meinem Modem, morgens plötzlich alle Sicherungen raus und auf Fehlersuche... hatte das Cisco Modem Netzteil ein wenig geschmort.

Tja, ich habe mir in der Situation einfach selber ein neues Netzteil gekauft :)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Cisco DSL Modem defekt - Austausch Gerät Technicolor = Ä

Beitragvon Atlos » 23.04.2015, 12:47

Habe jetzt die 6490 zu Hause stehen, die Nacht mal laufen lassen aber heute morgen noch kein Connect. Habe eben mal im Service angerufen, denke mal die Box sollte ja dann heute Nachmittag (hoffentlich) ready sein.
Atlos
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.03.2015, 10:39


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 55 Gäste