- Anzeige -

Weiteres Glasfaserkabel

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Weiteres Glasfaserkabel

Beitragvon Dice1985 » 28.03.2015, 17:21

Hallo

Bin bei Unitymedia und habe seit Jahren ein anscheint weit verbreitetes Problem.

Situation:
In unserer Sieldung gibt es mehrere Häuser mit jeweils 8 Mietern.
Anscheinend wurde das Kabel für das Kabelfernsehen und Internet in Reihe geschaltet so das nun ca 4 bis 6 Häuser hintereinander hängen.

Das Sorgt für sehr massive Problem im Internet und ab und zu im TV.
Der Service Techniker ist alle paar Tage in einem der Häuser und kann nichts finden und Regelt meist nur nach. Betrifft soweit ich das mitbekommen alle in der Siedlung.

Inzwischen hab ich mi daran gewöhnt das ich in Summe an ca 15 Tagen im Jahr kein Internet hab und es stört mich auch nicht mehr sooo sehr.

Was aber für mich als Gamer ein problem ist das man eigentlich keinerlei Online games spielen kann da man sehr viele kleine Lags in der Verbindung hat.

So nun die Frage:
Kann man irgend etwas dagegen tuhen? zb. eine weiteres Kabel legen lassen und wenn ja wer muss das bezahlen und beantragen.

Hoffe ihr könnt mir Helfen oder Alternative empfehlen
Dice1985
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.03.2015, 17:09

Re: Weiteres Glasfaserkabel

Beitragvon hajodele » 28.03.2015, 18:21

In unserer Wohnanlage hängen ca. 100 Wohneinheiten an einem Zugang zur Straße und wir haben keine Probleme.
Wie kommst du eigentlich auf den Titel?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Weiteres Glasfaserkabel

Beitragvon robbe » 28.03.2015, 18:34

hajodele hat geschrieben:Wie kommst du eigentlich auf den Titel?

Na wir sürfen doch alle mit Glasfaserpoooower...

Wie auch hojodele hängst du scheinbar in einer sogenannten Linienanlage. Hierbei befindet sich der Übergabepunkt in einem Haus und von dort aus zieht sich das Netz dann durch die Häuser. Sowas kann wunderbar aufgebaut sein, mehrere Straßenzüge mit hunderten Wohneinheiten umfassen und einwandfrei funktionieren.
In deinem Fall scheinen nur ein paar Häuser dran zu hängen und die Anlage ist vielleicht so marode und verbastelt, das sie der Alptraum aller Servicetechniker ist.
Hier würde ich mich an deiner Stelle an den Betreiber der Anlage wenden. Dein Haus an einen eigenen Anschluss zu hängen dürfte wohl nicht so einfach machbar sein.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 812
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Weiteres Glasfaserkabel

Beitragvon Thork21 » 31.03.2015, 12:07

Wir haben in unserer Eigentümer Gemeinschaft das gleiche Problem.
48 Parteien sind in Reihe geschaltet und es gibt ständig Probleme mit der Leitung.
Der Verteiler sitzt in unserem Haus im Keller und trotzdem haben auch wir Verbindungsstörungen bei Telefon und Internet.
Übrigens wurde die komplette Anlage, samt Antennenkabel- und Dösen von Unitymedia neu installiert und trotzdem gibt es immer mehr Probleme je mehr Eigentümer auf 3Play umsteigen.
Hin und wieder kommt dann ein Techniker vorbei mit die Leitungen durch und justiert irgendwas immer Keller. Danach läuft alles eine zeitang etwas besser bevor die Probleme erneut losgehen.
Thork21
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2015, 10:11


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 58 Gäste