- Anzeige -

Geschwindigkeit einer TCP verbindung gedrosselt?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Geschwindigkeit einer TCP verbindung gedrosselt?

Beitragvon Kruman » 15.03.2015, 13:44

Hallo,

ich bin Kunde von Unitymedia Kabel BW und habe dort die 150er Leitung. Soweit war auch alles okay und ich habe immer meine 15MB/s Downloadgeschwindigkeit erreicht. Nun wurde ich zum 2. in einer Woche auf einen überlastet verteiler? geschaltet.
Pro TCP Verbindung ist momentan nur eine Geschwindigkeit von 150KB/s!!! download möglich.....Damit kann man so gut wie nichts machen. Ich habe mehere Quellen ausprobiert (Uni server, eigene server file hoster usw. ).
Es sind immer nur genau 150KB/s pro TCP Verbindung....egal wohin. Quasi eine Drossel. Starte ich mehrere Verbindung Addieren sich diese 150KB/s. Der Upload hingegen ist ist Ordnung (600kb/s + )

Der speedtest von unitymedia direkt zeigt mir leider normale Werte an weswegen der Support auch nur immer darauf veweisst die direkte Verbindung läuft normal.

Als dieses Phänomen das erste mal auftrat hatte es gereicht den Router 5 Minuten auszumachen und somit ein anderes Routing zu bekommen. Dieser Trick funktioniert nun leider nicht und ich hänge mit der Geschwindigkeit seit ein paar Tagen rum.

Ist so ein Phänomen bekannt bei Unitymedia?

Nach Traceroute zu urteilen ist der Verteiler
1211f-mx960-01-xe-3-3-3.dtm.unity-media.net
daran schuld.

Wahrscheinlich wird es da keine Richtigen Lösungsvorschläge für mich geben ausser den Router so oft aus und an zu machen bis ich wieder einen anderen nicht gedrosselten Verteiler ergatter?
Kruman
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2015, 13:25

Re: Geschwindigkeit einer TCP verbindung gedrosselt?

Beitragvon hajodele » 15.03.2015, 14:06

Hallo,
welchen Vertrag hast du? (IPv4 oder IPv6/DS-Lite)
welches Gateway hast du?
Hast du schon mal andere Speedtest ausprobiert? z.B. http://www.initiative-netzqualitaet.de/startseite/
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Geschwindigkeit einer TCP verbindung gedrosselt?

Beitragvon Kruman » 15.03.2015, 14:39

Habe noch einen IPv4 Vertrag.
Du meinst sicher sicht mein Netzwerk Gateway 192...... oder?
Den habe ich auf Standart (Horizon) gelassen 192.168.192.1

Ja speedtest sagen alle das was ich feststelle (wobei die 13,25 Mbit/s noch zu viel sind) Downloadgeschwindigkeit entspricht eher ner 2 Mbit/s
Startet halt manchmal bei 700-900 KB/s aber pendelt sich nach wenigen sekunden auf genau diese 150 KB/s ein

Bild
Bild

Hatte gehofft das wenn ich den Router die Nacht auslasse und eine neue IP zugewiesen bekommen auch der Verteiler Knotenpunkt oder so geändert wird.
Aber leider nicht. Neue ip aber gleiche speed drossel
Kruman
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2015, 13:25

Re: Geschwindigkeit einer TCP verbindung gedrosselt?

Beitragvon hajodele » 15.03.2015, 15:21

Um den PC auszuschließen: hast du evtl. einen 2. PC oder kannst du dir irgendwoher einen Laptop borgen? Am besten noch mit einem anderen LAN-Kabel.
Einfach nur, um das Heimnetz auszuschließen.
Im Kabelbw-Land habe ich das noch nicht so heftig gehört, ohne dass ein Fehler vorhanden gewesen wäre.

Ein paar Tipps zur Fehlermeldung:
Bei der telefonischen Störungsmeldung muss man Glück haben, um an einen kompetenten Mitarbeiter zu kommen.
Störungsmeldungen via Facebook/Twitter werden kompetenter bearbeitet. Dafür dauert es halt 1-2 Tage.

In beiden Fällen ist es besser, weniger informationen zu liefern. Das mit dem "1211f-mx960-01-xe-3-3-3.dtm.unity-media.net" würde ich weglassen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Geschwindigkeit einer TCP verbindung gedrosselt?

Beitragvon Kruman » 15.03.2015, 15:32

Ja habe Pc (lan-kabel) Laptop lan und wlan... ein NAS per lan...2 handys und nen tablet (wlan).... auf jedem gerät das gleiche. 150KB/s

Der Hauseigene Unitymedia speedtest zeigt mir auch meine vollen 150Mbit/s an.

Wie gesagt Traceroute zeigt mir beim 4 Hop an (1211f-mx960-01-xe-3-3-3.dtm.unity-media.net) das der Ping von 15 ms auf 105 ms steigt. Ich vermute dass das der Engpass ist.

Muss dazu sagen hab es erst einmal bei der Hotline probiert und mit der Dame war nicht ansatzweise ein fachliches Gespräch möglich weil halt der Speedtest zu Unity korrekte Geschwindigkeit anzeigt und nur das von denen gewährleistet wird. Es kam nur wenn sie jetzt ein Ticket für die Techniker schreibt löschen die das sowieso direkt wieder. Habe auch nichts von traceroute hops oder dem "1211f-mx960-01-xe-3-3-3.dtm.unity-media.net" erwänht. Nur das meine Geschwindigkeit pro verbindung sehr sehr langsam ist. Ist halt schwierig zu erklären das es sich nur um die einzelne TCP verbindung handelt denn wenn ich 100 dls oder (jdownload) starte habe ich wieder meine max geschwindigkeit.

Habe habe nicht wirklich Lust 20 mal die langsam startende Horizon Box neuzustarten bis ich mal wieder glück habe.

Ist auch erst in der letzten Woche so. Voher keine Probleme gehabt.

Aber danke dir für deine Tips. Habe erreicht das irgendwas als Ticket für die Techniker erstellt wurde und hoffe das Morgen irgendwas gemacht wird.
Kruman
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2015, 13:25

Re: Geschwindigkeit einer TCP verbindung gedrosselt?

Beitragvon Kruman » 16.03.2015, 15:48

Als kleines updates:
Hab da noch n bisl streß gemacht. Angerufen + Support Email geschrieben und siehe da...fehler ist seit eben behoben worden.
Kruman
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2015, 13:25

Re: Geschwindigkeit einer TCP verbindung gedrosselt?

Beitragvon marvinh » 16.03.2015, 18:48

Schön, bei mir ist das Problem leider nicht behoben. :zwinker:
Der Support wollte schon einen Techniker vorbeischicken. Ich bezweifle aber, dass der etwas dran ändern kann, da es, meiner Meinung nach, Engpässe zwischen Unitymedia ( Host 8 ) und LGI-UPC bzw. aorta.net ( Host 9 ) gibt.

Hier ein mtr auf unitymediakabelbwforum.de:
Code: Alles auswählen
HOST: Marvins-Mac-mini.local                       Loss%   Snt   Last   Avg  Best  Wrst StDev
  1.|-- firewall.xxxxxx.local                         0.0%    25    0.6   0.6   0.4   2.6   0.4
  2.|-- gateway01.xxxxxx.local                        0.0%    25    0.9   1.4   0.7  11.8   2.2
  3.|-- ???                                          100.0    25    0.0   0.0   0.0   0.0   0.0
  4.|-- de-wup01a-rd01-ae10-1050.wup.unity-media.net  0.0%    25    9.3  15.7   8.0  50.3  10.3
  5.|-- de-wup01a-rd02-ae0.wup.unity-media.net        0.0%    25   12.5  14.2   9.0  35.9   6.0
  6.|-- 1211f-mx960-01-ae3.dtm.unity-media.net        0.0%    25   35.2  17.9   9.7  53.6  10.9
  7.|-- de-hag01a-rd02-ae0.hag.unity-media.net        0.0%    25   11.0  14.0   9.3  47.8   7.5
  8.|-- 1211f-mx960-01-xe-3-3-3.dtm.unity-media.net   0.0%    25   20.3  16.9  13.0  22.6   2.7
  9.|-- 84.116.133.97                                 0.0%    25   96.2  94.3  84.5 103.6   5.0
 10.|-- ae-10.r03.frnkge03.de.bb.gin.ntt.net          4.0%    25   93.4  94.2  84.0 108.5   6.1
 11.|-- hetzner-0.r03.frnkge03.de.ce.gin.ntt.net      0.0%    25   90.5  94.5  82.2 105.8   6.0
 12.|-- core4.hetzner.de                              0.0%    25   92.1  93.2  83.7 104.1   5.3
 13.|-- core21.hetzner.de                             0.0%    25   96.1  97.0  88.3 107.3   5.3
 14.|-- juniper1.rz19.hetzner.de                      0.0%    25   93.9 103.2  85.6 131.9  11.3
 15.|-- hos-tr1.ex3k4.rz19.hetzner.de                 0.0%    25  100.6 101.9  93.6 119.3   7.2
 16.|-- static.178.155.9.5.clients.your-server.de     0.0%    25   94.4  99.2  87.1 113.9   6.7
 17.|-- sk-webhosting.de                              4.0%    25  102.7  99.8  87.2 114.0   7.4


Bild
Bild
marvinh
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.02.2013, 20:50

Re: Geschwindigkeit einer TCP verbindung gedrosselt?

Beitragvon Kruman » 16.03.2015, 20:31

Leider muss ich das auch zurück nehmen.

Habe ein support ticket telefonisch abgegeben und eins per mail.
Heute morgen/nachmittag ging dann alles wieder. (dachte das telefonat hat gefruchtet)
Um 16:11 habe ich eine Mail bekommen dass meine Mail weitergeleitet wurde. Punkt 16:30 bestand das Problem wieder.
Erst dachte ich ein techniker hat es behoben der andere wieder verursacht.
Aber deinem Chart zu urteilen hat es wohl einfach nur was mit der Uhrzeit und Stoßzeiten zutun.
Wobei das Problem am We durchgängig bestand.

Naja jedenfalls nochmal nerven die Leute da.

Und ja ich kann deine Aussage nur bestätigen zwischen den beiden ist wohl der Engpass
Kruman
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2015, 13:25

Re: Geschwindigkeit einer TCP verbindung gedrosselt?

Beitragvon marvinh » 16.03.2015, 21:19

Hier noch mal ein aktueller smokeping zu mehreren Zielen. Als Router nutze ich die FritzBox 6360.

Bild
Bild
marvinh
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.02.2013, 20:50


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 59 Gäste