- Anzeige -

Communication prohibited by filter

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Communication prohibited by filter

Beitragvon OlliL » 06.03.2015, 12:03

Hallo,

heute Morgen ging bei mir "nix". Ein Ping zeigte:

Code: Alles auswählen
PING heise.de (193.99.144.80): 56 data bytes
92 bytes from de-cgn01a-rt01-ve4.cgn.unity-media.net (80.69.105.254): Communication prohibited by filter
Vr HL TOS  Len   ID Flg  off TTL Pro  cks      Src      Dst
 4  5  00 0054 48fb   0 0000  3f  01 2045 192.168.0.13  193.99.144.80


Nach einer WAN-IP-Erneuerung ging wieder alles.
Jemand sowas schonmal erlebt?
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Communication prohibited by filter

Beitragvon BoMbY » 06.03.2015, 15:01

Ja, sieht so aus als hätte die gerade an dem Gateway rumgespielt, und haben vermutlich den intern benutzten Adressbereich geändert. Interessant ist, dass die intern nur maximal ein /16-Subnet zu nutzen scheinen. Vielleicht war das die Ursache für die vielen Probleme in letzter Zeit, und ich würde wetten die haben das jetzt auf das /8-Subnet im 10er-IP-Bereich umgestellt.

Edit: Oder wenn sie schlau sind nutzen die jetzt den Bereich 100.64.0.0/10 aus der RFC 6598, welcher extra neu für Carrier Grade NAT reserviert wurde.
BoMbY
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.11.2014, 16:20

Re: Communication prohibited by filter

Beitragvon OlliL » 07.03.2015, 23:38

und schon wieder.....

Code: Alles auswählen
PING heise.de (193.99.144.80): 56 data bytes
92 bytes from de-cgn01a-rt01-ve4.cgn.unity-media.net (80.69.105.254): Communication prohibited by filter
Vr HL TOS  Len   ID Flg  off TTL Pro  cks      Src      Dst
 4  5  00 0054 22c5   0 0000  3f  01 467b 192.168.0.13  193.99.144.80


nervt langsam etwas.
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Communication prohibited by filter

Beitragvon OlliL » 14.03.2015, 10:05

und schon wieder....

Code: Alles auswählen
PING heise.de (193.99.144.80): 56 data bytes
92 bytes from de-cgn01a-rt01-ve4.cgn.unity-media.net (80.69.105.254): Communication prohibited by filter
Vr HL TOS  Len   ID Flg  off TTL Pro  cks      Src      Dst
 4  5  00 0054 5b7b   0 0000  3f  01 0dc5 192.168.0.13  193.99.144.80

Ich kann doch nicht der einzige sein? Neue WAN-IP holen und dann gehts wieder - nervt nur langsam etwas.... aber wie soll man das Leuten beim Support nahebringen................................
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Communication prohibited by filter

Beitragvon tq1199 » 14.03.2015, 11:30

[quote="OlliL"]
Code: Alles auswählen
92 bytes from de-cgn01a-rt01-ve4.cgn.unity-media.net (80.69.105.254): Communication prohibited by filter

"Communication prohibited by filter" sagt, dass der Ping absichtlich zurückgewiesen wird (REJECT) und nicht fallen gelassen wird bzw. nicht ignoriert wird (DROP).
REJECT weil die WAN-IP evtl. "in Ungnade gefallen" ist. Versuch mal zu eruieren, ob die Ursache für das REJECT des Pings (... bei dieser WAN-IP) auf deinem System liegt.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1270
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Communication prohibited by filter

Beitragvon OlliL » 14.03.2015, 22:19

OK, ich werde beim nächsten Vorkommen mal folgendes versuchen....

- Ping vom TC7200 aus (Weboberfläche)
- IPv6 Adresse neu beziehen vom TC7200

Was ich festgestellt habe, ist das die bezogenen IPv6 nie von meinem Interface "verschwinden" wenn ich z.B. die WAN-IP erneuer. Ich bekomme quasi immer nur neue hinzu (die dann prefered geflaggt sind). Vielleicht versucht der über eine raus zu gehen.... wobei - sollte bei IPv4 so ziemlich egal sein - da kümmert sich ja der TC7200 um den AFTR Kram.
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Communication prohibited by filter

Beitragvon OlliL » 25.03.2015, 07:31

und wieder....

Code: Alles auswählen
PING heise.de (193.99.144.80): 56 data bytes
92 bytes from de-cgn01a-rt01-ve4.cgn.unity-media.net (80.69.105.254): Communication prohibited by filter
Vr HL TOS  Len   ID Flg  off TTL Pro  cks      Src      Dst
 4  5  00 0054 bd03   0 0000  3f  01 ac3c 192.168.0.13  193.99.144.80


Ist auch vom TC7200 aus nicht pingbar gewesen...

Code: Alles auswählen
PING 193.99.144.80 with 64 bytes of data:[Complete]
Request timed out.
Request timed out.
Request timed out.
0/3 replies received.
min time=N/A ms, max time=N/A ms, avg time=N/A ms


Der Ping geht aber auch nicht, wenn die Verbindung als solches funktioniert.... IPv6 Pings kann das Ding aber auch nicht... da frage ich mich, was soll man mit dem sch.... Ping und Traceroute der Weboberfläche des TC7200?
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Communication prohibited by filter

Beitragvon bootrom » 25.03.2015, 19:19

Ping wird in Zukunft ganz abgeschaltet. Ist also Absicht.
bootrom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 10.01.2015, 17:17

Re: Communication prohibited by filter

Beitragvon OlliL » 26.03.2015, 07:43

Du meinst in der Oberfläche auf dem TC7200? Woher hast du die Info?
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Communication prohibited by filter

Beitragvon bootrom » 26.03.2015, 16:18

OlliL hat geschrieben:Du meinst in der Oberfläche auf dem TC7200?

Die Pingpakete werden weg gefiltert auf Servers von ISP (dein Router kann nichts dazu). Ping hat kein Zukunft.
bootrom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 10.01.2015, 17:17

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste