- Anzeige -

Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

Beitragvon mappel » 01.03.2015, 14:25

Hallo zusammen,
ich bräuchte mal eine Empfehlung zu aktuellen WLAN-Routern für den Internetanschluss über Unitymedia.
Ich bin mit meinem aktuellen D-Link DIR-645/E Router nicht so recht zufrieden, weil ich ständig Internetverbindungsabbrüche habe sobald ich mit 3-4 Geräten zeitgleich surfe.

Das Ding habe ich nun ca. 2 Jahre, da man damit leben kann und ich nicht viel Zeit und Lust hatte. Jetzt habe ich aber etwas mehr Zeit und würde das gerne ändern. Ich habe jedoch keinen aktuellen Überblick was der Markt an guten Routern anbietet.

Bekannt ist mir noch, dass der Router kein Modem integriert haben darf. Dieses wird ja bereits über die Cisco-Box bereitgestellt.

Haben wir hier gute Empfehlungen? Gebraucht wird der Router für einen kleinen Haushalt auf einer Etage mit 3 Räumen und max. zeitlgeich 5 aktiven Geräten (kombiniert LAN & WLAN)?

Vielen Dank vorab. Wenn das Thema schon endlos diskutiert wurde, dann gerne auch auf den entsprechenden Thread linken. Habe gerade nichts passendes gefunden.

Viele Grüße
mappel
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.04.2013, 20:05

Re: Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

Beitragvon un1que » 01.03.2015, 18:25

Kann man so pauschal nicht sagen, hängt von vielen Faktoren ab:
- wie viel bist du bereit ausgeben?
- was für einen Tarif hast du (Downloadgeschwindigkeit)?
- können deine Endgeräte mit 5Ghz WLAN umgehen?

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann brauchst du keine Telefonie Funktionen? So stünde schon mal fest, dass es keine FritzBox sein muss.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 420
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

Beitragvon mappel » 01.03.2015, 21:12

Hallo,
also bis 120 Euro wäre ich bereit zu zahlen. Ich habe ne 50 Mbit/s Leitung im 3play Smart 50.
Endgeräte kann ich nicht pauschal sagen. Wäre eben iphone, PS4, Notebook und Tablet.

Genau, Telefonie ist kein Thema. Brauche nur nen Router für WLan zum surfen.

Viele Grüße
mappel
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.04.2013, 20:05

Re: Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

Beitragvon conscience » 01.03.2015, 21:42

Guckst Du hier - Asus RT AC66U
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

Beitragvon un1que » 02.03.2015, 00:33

An deiner Stelle würde ich sogar zu einem TP-Link Router greifen und wenn du mit ac-WLAN zukunftssicherer sein möchtest, dann eben das C5 oder C7 Modell anschauen (evtl. unterstützen es bereits jetzt schon dein iPhone oder Tablet).

Wobei bei "nur" 50 Mbit der ac-Standard fast schon unnötig wäre, v.a. wenn du nicht in naher Zukunft planst ein Tarifupgrade durchzuführen. In dem Zusammenhang könntest du sogar nach einem noch günstigeren Modell (bspw. WDR4300) Ausschau halten.

Das wäre also wirklich nur eine Kostenfrage in deinem Fall.
Du kannst dir auch gerne die Asus Geräte anschauen, aber wozu mehr ausgeben als nötig.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 420
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

Beitragvon mappel » 02.03.2015, 19:55

Ok, ich danke euch. Also ein Upgrade ist vorerst nicht geplant bzw. wird nicht benötigt.
Die Asus Router haben es preislich natürlich in sich. Die Rezensionen lesen sich dafür aber auch ganz gut.

So das Pauschale non plus ultra Gerät gibt es aber nicht so wirklich, oder?
mappel
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 21.04.2013, 20:05

Re: Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

Beitragvon SpaceRat » 03.03.2015, 11:34

mappel hat geschrieben:So das Pauschale non plus ultra Gerät gibt es aber nicht so wirklich, oder?

Nein, dazu sind auch die Anforderungen und Vorkenntnisse zu verschieden.

Für den einen ist eine Fritz!Box das Non-Plus-Ultra, für den anderen ein Cisco-Router im Rack und für wieder jemand anderen ein selbstgebauter Linux- oder BSD-Rechner ...

Für Laien würde ich nach wie vor immer und jederzeit eine Fritz!Box empfehlen, sofern ihr Einsatz sinnvoll möglich ist und hinter dem Cisco-Modem (Wenn es wirklich ein Cisco EPC3208 oder Cisco EPC3212 ist und kein EPC3208G oder 3295 ...) ist er das.
Kein anderer Router gibt einem Laien vergleichbare Möglichkeiten.

Andere Router können durchaus teilweise auch mehr für weniger Geld, sind aber ungleich komplexer in der Einrichtung.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

Beitragvon Elchen » 07.01.2016, 10:55

Hallo SpaceRat,

wie deinem untenstehenden Post zu entnehmen war, präferierst du für Laien Fritz!Boxen.

Könntest du das konkretisieren? Es gibt so viel verschiedene Fritz!Boxen und ich wäre für eine genauere Empfehlung sehr dankbar.

Ich habe bei UM einen 3play 32000 Vertrag mit einem Cisco Modem EPC3212.

Momentan ist nur mein PC direkt mit dem Modem verbunden, aber da ich über kurz oder lang auch mit der WII U online spielen bzw. einen internetfähigen Fernseher anschließen möchte, würde ich gerne WLAN nutzen.

Die UM-Optionen hierzu finde ich nicht so prickelnd. Da würde ich mir lieber einen eigenen Router kaufen, den ich mir selbst aussuchen kann und der dann auch mir gehört.

Ich suche jetzt schon eine ganze Weile hier im Forum, bin aber, was die Fritz!Boxen in Verbindung mit dem Modem EPC3212 betrifft, nur auf einen Hinweis zur Fritz!Box 7390 gestoßen.

Wäre diese aus deiner Sicht eine gute Wahl? Andere Empfehlungen?

Beste Grüße
Elchen
Elchen
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.08.2015, 07:59

Re: Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

Beitragvon mauszilla » 07.01.2016, 11:23

An deinem 3212 kannst jeden im Handel erhältlichen Router anschließen.
Welcher liegt an deinen Ansprüchen Vorlieben.
Mir z.B. sind die Fritzboxen einfach zu teuer. Nutze da lieber die Router von TP-Link in meinem Fall den Archer c5 und bin super zufrieden mit dem Teil.

Vom UM brauchst da kein Gerät erwarten und lass dir bloß nicht die Komfort-Option oder so E-Schrott wie Connect-Box oder TC7200 andrehen. Halte dein Modem gut fest, bis der Routerzwang vom Tisch ist.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Aktuelle Routerempfehlung für Unity-Inet-Anschluss

Beitragvon hajodele » 07.01.2016, 12:47

Zu den Fritzboxen (hinter 3212):
Das ist zum Einen ein Frage des Geldbeutels und zum Anderen eine Frage der Features, die du haben willst.
Es ist z.B. funktionell egal, ob du eine 72xx, 73xx oder 74xx nimmst.
Einige 72xx haben nur 100Mbit-Anschlüsse.
Die 73xx können kein WLAN "AC".
und wenn du die Telefonie auch darüber betreiben willst, brauchst du ein Gerät, das "Festnetz" unterstützt (die 7x90 machen das alle).

Ohne Telefonie kann man sich die 3xxx - Modelle nach dem obigen Schema anschauen.

Dazu gibt es ganz einfach die Homepage von AVM.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste