- Anzeige -

Telefon - Dauerblinken von TEL1

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefon geht nicht

Beitragvon Bimo » 31.03.2008, 13:18

Moin zusammen!

Ich habe ein problem habe seit längerem UM und habe es vorhin alles angeschlossen. Nur das prob was ich jetzt habe ist das mein Tele nicht geht bekomm keine freizeichen gar nix. Und der Motorola box interessiert es auch net ob es dran ist oder nicht das kleine lämpchen blinkt permanent. Weiß da wer was das sein könnte?

MfG
Bimo
Bimo
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2008, 13:10

Telefon - Dauerblinken von TEL1

Beitragvon rüdiger_schamacko » 31.03.2008, 14:17

Hallo,
nach 3 'Warte-Monaten' soll heute meine Rufnummer portiert werden.
Arcor hat auch schon abgestellt.
Habe mein Telefon jetzt auch an den Router über Adapter angeschlossen, erhalte aber nur ein Dauerblinken.
Auch wenn die Nummer bei UM noch nicht portiert ist, müsste mein Telefon doch zumindest mit der Interimsnummer funktionieren, oder?
Das Modem funktionierte mit dieser Nummer zumindest im November bei Installation. Seitdam habe ich es aber nicht mehr probiert.
Ist das normal so am Portierungstag oder habe ich irgendwas vergessen oder muss ich doch den Kundenservice einschalten?
Habe zu dieser Problematik auch keinen anderen Thread gefunden.
Danke für eure Hilfe.
Gruß
Rüdiger
Benutzeravatar
rüdiger_schamacko
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.11.2007, 13:11
Wohnort: 58089 Hagen

Re: Telefon - Dauerblinken von TEL1

Beitragvon 2bright4u » 31.03.2008, 16:38

1. Das Ding ist KEIN Router, sondern ein Kabelmodem.

2. Wenn TEL 1 ständig blinkt, ist die Telefonie nicht frei geschaltet. Ich würde heute noch mal abwarten und dann das Modem am Abend neu starten. Wenn es morgen früh immer noch nicht geht, musst Du leider die Hotline bemühen. Für die entstehenden Kosten würde ich dann (wenn das Telefon funktioniert unter der 1177) eine Gutschrift beantragen. Es kann ja nicht sein, dass Du auf den Kosten für einen Fehler sitzen bleibst, den UM zu verantworten hat.
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Telefon geht nicht

Beitragvon Schlappohr » 31.03.2008, 16:53

Bimo hat geschrieben:............. Und der Motorola box ................
Das Ding heisst Modem! Wenn die Funzel für Telefon blinkt, ist was nicht freigeschaltet, nehme ich an. Da wird die Hotline wohl helfen können. :zwinker:
Schlappohr
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 30.03.2008, 09:09
Wohnort: Essen

Re: Telefon geht nicht

Beitragvon 2bright4u » 31.03.2008, 16:56

Siehe hier:

viewtopic.php?f=53&t=3058

Vielleicht ist ein MOD so nett und führt diese Threads zusammen...
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Telefon - Dauerblinken von TEL1

Beitragvon rüdiger_schamacko » 31.03.2008, 18:53

2bright4u hat geschrieben:1. Das Ding ist KEIN Router, sondern ein Kabelmodem.

Sorry :hammer: muss ich wohl in der EIle verwechselt haben.

2bright4u hat geschrieben:2. Wenn TEL 1 ständig blinkt, ist die Telefonie nicht frei geschaltet. Ich würde heute noch mal abwarten und dann das Modem am Abend neu starten. Wenn es morgen früh immer noch nicht geht, musst Du leider die Hotline bemühen. Für die entstehenden Kosten würde ich dann (wenn das Telefon funktioniert unter der 1177) eine Gutschrift beantragen. Es kann ja nicht sein, dass Du auf den Kosten für einen Fehler sitzen bleibst, den UM zu verantworten hat.


Habe gerade mit der technischen Hotline gesprochen - ging übrigens ohne Wartezeit!!! - UM hat viele Portierungen von Arcor zu UM. Die Techniker schaffen das mit Glück noch heute mit Pech aber bis zum 4.4. - Hoffen wir das Beste.

Muss ich in jedem Fall einen Neustart durchführen oder pendelt sich das ganze automatisch ein.

Hoffnungsvoll

Rüdiger
Benutzeravatar
rüdiger_schamacko
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.11.2007, 13:11
Wohnort: 58089 Hagen

Re: Telefon - Dauerblinken von TEL1

Beitragvon Dinniz » 31.03.2008, 19:19

Heut gab es massig Portierungen so dass es Probleme mit der Bearbeitungsdauer gibt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Telefon - Dauerblinken von TEL1

Beitragvon rüdiger_schamacko » 31.03.2008, 21:46

Hatte Glück:
Alles funzt!
Danke für die Antworten!
Rüdiger
:love-unity:
Benutzeravatar
rüdiger_schamacko
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 03.11.2007, 13:11
Wohnort: 58089 Hagen

Re: Telefon - Dauerblinken von TEL1

Beitragvon Bimo » 01.04.2008, 00:58

Jo bei mir geht jetzt auch das tele wieder lag wohl an der umstellung.
thx an alle poster die geholfen haben.

Mfg
Bimo
Bimo
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2008, 13:10

Re: Telefon - Dauerblinken von TEL1

Beitragvon Konfident » 01.04.2008, 08:12

ich würd sagen 1+ für die Portierungsmitarbeiter ;)
3PLAY6000 seit 08/2007 - D-Link DI-524 - SBV5121E
Konfident
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 28.11.2007, 17:59

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 23 Gäste