- Anzeige -

Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

Beitragvon darkblueeye » 05.02.2015, 14:02

Gutten Mittag miteinander.

Ich hoffe hier das richtige Forum erwischt zu haben.
Wir sind seit etwa 3 Jahren Kunde bei Unitymedia und hatten bislang einen 50.000 Tarif. Ins Internet ging es über einen D-Link DIR600 WLAN Router der an ein Cisco EPC3208 angeschlossen ist.
Nun haben wir vor einer Woche auf den 120.000er Tarif gewechselt. Leider limitiert bei dieser Konstellation der D-Link Router, hierüber werden nur knapp 60Mbit geschafft. :traurig:
Also bei der Hotline angerufen und erwähnt das man nun ggf. auf einen günstigeren Tarif wechseln wollen würde da das Mehr an Geschwindigkeit bei uns leider nicht ankommt. Daraufhin wurde uns angeboten kostenlos einen neuen WLAN Router zu versenden, den TC7200. Wir haben erstmal zugestimmt, mit der Option diesen bei nichtgefallen wieder zurücksenden zu können.

Ich muss gestehen nicht allzuviel Ahnung von Netzwerken zu haben, jedoch liest sich über das TC7200 nichts gutes hier im Forum. Welche konkreten Nachteile ergeben sich nun mir gegenüber damit? Soll ich das Cisco doch einfach behalten und mir einen starken WLAN Router anschaffen? Da ich als Student allerdings gerad knapp bei KAsse bin kam das kostenlose WLAN von Unity eig. wie gerufen.

Zu bedenken: Hab hier noch eine Fritzbox Fon 7170 dich ich gern an das TC7200 hängen würde um die Fritz Fon App auf meinem Handy zu nutzen und somit mit dem Handy über die Fritzbox zu Festneztzpreisen telefonieren zu können.

Da ich ja Bestandskunde bin, wird dann auch auf IPv6 umgestellt oder bleibe ich bei IPv4?

Ich bin nun leider ratlos ob ich das TC behalten oder wieder zurückschicken soll, hat hier jemand Rat? :confused:
darkblueeye
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.02.2015, 13:45

Re: Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

Beitragvon Leseratte10 » 05.02.2015, 14:44

Schick das TC bloß zurück und behalte das 3208. So ein Gerät wirst du sonst nicht mehr bekommen. Nimm doch einfach deine Fritzbox für wlan.

Der TC ist kein Modem sondern ein Router, das bedeutet, Anschließen eines anderen Routers wird schwierig / unmöglich.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

Beitragvon darkblueeye » 05.02.2015, 17:12

Hi,

die Fritzbox ist leider deutlich zu schwach für das WLAN, die kann nur 54Mbit brutto.
Wenn ich dir fritzbox nun an das TC7200 problemlos anschließen kann würde mir das TC denke ich reichen, bin da eh kein großer Netzwerker hauptsache es läuft :pcfreak:

Also leiber doch das TC zurückschicken und aus eigener Tasche einen stärkeren WLAN-Router kaufen?
darkblueeye
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.02.2015, 13:45

Re: Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

Beitragvon darkblueeye » 05.02.2015, 18:47

Hab gerade bei der Hotline angerufen, der Kollege meinte eine Fritzbox mit der Telefonfunktion ließe isch betreiben, ist das korrekt oder falsche Information?? Würde ungern die TC7200 anschließen und :confused: freischalten und nacher gehts net...
darkblueeye
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.02.2015, 13:45

Re: Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

Beitragvon snowmandp » 05.02.2015, 19:34

Hallo
Habe auch das TC7200 und dahinter ne Fritzbox 7270 da ich Dect Telefone habe und die TC kein Dect hat.
Benutze die TC nur als direkte Lan Verbindung mit meinem PC.
Telefone und W-Lan hab ich über die Fritz Box.
Du kannst also ne Fritz dahinterschalten.
snowmandp
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 21.06.2011, 12:32

Re: Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

Beitragvon Leseratte10 » 05.02.2015, 20:01

Aber nicht problemlos bzw. mit allen Funktionen ...

Ich würde eindeutig das EPC3208 behalten. Einen Weg zurück - wenn du einmal das TC aktiviert hast - gibt es nicht mehr.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

Beitragvon SpaceRat » 06.02.2015, 08:42

Definitiv das Cisco EPC3208 behalten.

Die allermeisten mit dem TC7200 Geschlagenen würden töten, um Dein Cisco EPC3208 zu kriegen.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

Beitragvon mauszilla » 06.02.2015, 11:36

Wenn es das 3208 ohne G ist.... auf jeden Fall behallten, wenn mit G, bekommst never die 120 Mbit.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

Beitragvon darkblueeye » 07.02.2015, 13:43

Erstmal danke für die Antowrten. Ich selber hab keine allzugroßen Anforderungen ans das WLAN bzw an die Geräte, hauptsache ich komme online.

Mag vlt. jemand konkret kurz nennen was die Vorteile des Ciscos sind bzw welche konkreten Nachteile ich mit dem TC7200 habe?

ALso ich möchte lediglich surfen und ggf. die FonApp von der Fritzbox nutzen :confused:
Die Hotline meinte das ich auch wieder auf das Cisco wechseln könne, hatte er mir zumindest mündlich zugesichert wenn ich mit dem TC nicht zufrieden sei.
darkblueeye
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.02.2015, 13:45

Re: Soll ich das Cisco EPC3208 behalten oder TC7200?

Beitragvon mauszilla » 07.02.2015, 14:38

Vorteil vom Cisco (ohne G) ist, das es ein reines Modem ist und du als Router dahinter klemmen kannst was du willst.
Sei es die Fritsbox oder andere Hardware.
Das TC ist schon ein Router und dort kannst andere lediglich als Client dahinterhängen.

Kannst ja mal hier viewtopic.php?f=53&t=28997&hilit=Routerzwang nachlesen, warum viele das nicht mögen oder auch in der Presse generell mal nachlesen, was es zum Thema Routerzwang geschrieben wird.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 66 Gäste