- Anzeige -

NAS von Internet bzw. FTP erreichen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

NAS von Internet bzw. FTP erreichen

Beitragvon Acacia » 02.02.2015, 11:52

Ist es möglich meiner Technicolor Router so einzustellen dass ich von unterwegs über Weboberfläche bzw. FTP zu meinen Synology NAS Zugang bekommen kann? So weit ich lesen kann ist es mit vielen Problemen verbunden....

3play PREMIUM 150
Acacia
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.02.2015, 11:47

Re: NAS von Internet bzw. FTP erreichen

Beitragvon dasacom » 02.02.2015, 12:02

ja, ist nicht ganz einfach, weil die anderen kein ipv6 haben.

d. h. du musst einen Tunnelbrocker nutzen........suche mal hier im Forum nach sixxs (wenn es kostenlos sein soll) oder gucke dir mal http://www.feste-ip.net/dslite-ipv6-por ... ortmapper/ an
dasacom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 14.09.2013, 23:30

Re: NAS von Internet bzw. FTP erreichen

Beitragvon bash » 02.02.2015, 15:01

viewtopic.php?f=53&t=25148&p=262333#p262333

Allerdings sei bemerkt das dadurch deine INet verbindung LANGSAMER sein kann als sie tatsächlich wäre! ;-)

Da bist du mit einem IPv4/IPv6 fähigen Proxy besser bediehnt, wenn es bspw darum geht per Handy zu Connecten oder sowas..
Ansonsten einen 6to4-Tunnel bei sixxs einrichten und dann über androiccu (Android App) verbinden. Damit hast du dann KEINE Probleme mehr Mobilfunk mässig auf einen IPv6 Anschluss zu kommen.. ;)
bash
Kabelexperte
 
Beiträge: 118
Registriert: 07.01.2015, 15:32

Re: NAS von Internet bzw. FTP erreichen

Beitragvon Acacia » 02.02.2015, 20:13

Danke - war eigentlich nicht geplant von Mobil auf den NAS zu greifen, eher von einem anderen PC
Acacia
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.02.2015, 11:47

Re: NAS von Internet bzw. FTP erreichen

Beitragvon bash » 02.02.2015, 20:27

Also wenn der andere PC ebenfalls auch IPv6 kann dann ist das kein Thema.. Dann brauchst nichtmal groß was Einstellen.

Ansonsten würde ich am PC nen Proxy verwenden. Ist am einfachsten und schnellsten.. :)
bash
Kabelexperte
 
Beiträge: 118
Registriert: 07.01.2015, 15:32

Re: NAS von Internet bzw. FTP erreichen

Beitragvon Acacia » 02.02.2015, 20:34

Das 2e PC hängt an NetCologne Netz - Eigentlich sollte das IPv6 sein....... Gibt es irgendwo hinweise wie ich einen Proxy einrichte?
Acacia
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.02.2015, 11:47

Re: NAS von Internet bzw. FTP erreichen

Beitragvon bash » 02.02.2015, 23:13

Acacia hat geschrieben:Das 2e PC hängt an NetCologne Netz - Eigentlich sollte das IPv6 sein....... Gibt es irgendwo hinweise wie ich einen Proxy einrichte?


Also wenn der PC von wo du drauf willst auch IPv6 hat bzw unterstützt brauchst du kein Proxy... Falls er kein IPv6 Unterstützt dann gibts http://www.proxy-listen.de/ oder viewtopic.php?f=53&t=25148&p=262334#p262334 bspw...
bash
Kabelexperte
 
Beiträge: 118
Registriert: 07.01.2015, 15:32

Re: NAS von Internet bzw. FTP erreichen

Beitragvon SpaceRat » 03.02.2015, 05:54

Acacia hat geschrieben:Das 2e PC hängt an NetCologne Netz - Eigentlich sollte das IPv6 sein.......

NetCologne per Kabel/DOCSIS ist IPv4-only, alle anderen Anschlüsse haben Dual Stack.

Da NetCologne m.W. auch die Fritz!Box 6360 für DOCSIS verwendet, wäre es aber auch kein Problem, dort eben einen SixXS-Tunnel einzutragen.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: NAS von Internet bzw. FTP erreichen

Beitragvon Acacia » 03.02.2015, 11:54

SpaceRat hat geschrieben:Da NetCologne m.W. auch die Fritz!Box 6360 für DOCSIS verwendet, wäre es aber auch kein Problem, dort eben einen SixXS-Tunnel einzutragen.

Jetzt bin ich verwirrt - soll man den Tunnel nicht aufbauen an den Anschluss wo der NAS steht - sprich UM?
Acacia
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.02.2015, 11:47

Re: NAS von Internet bzw. FTP erreichen

Beitragvon Leseratte10 » 03.02.2015, 12:12

Nein. Die kostenlosen IPv6 Tunnel werden an den Anschlüssen eingerichtet, die noch kein IPv6 können.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 49 Gäste