- Anzeige -

TC7200 mit FB7390

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

TC7200 mit FB7390

Beitragvon svartson » 29.01.2015, 20:40

Servus Gemeinde,

ich (bzw. meine Freundin und ich) bin seit November Kabel BW Kunde. Wir haben das 3play 100 (welches es schon nicht mehr gibt; auf 120 upgraden sinnvoll?). Jedenfalls besitzt meine Freundin noch so alte Panasonic DECT Geräte, wo man leider nicht mehr die Tasten richtig drücken kann. Ich weiss zwar, dass man da mit Graphit oder anderen leitfähigen Materialien noch etwas machen kann, jedoch wünsche ich mir eine andere Lösung um etwa an die Anruferliste zu gelangen.

Mein Wunsch wäre:

TC7200 als reines Modem (übernimmt die Einwahl)
Fritzbox 7390 (nutzt Internetverbindung des Modems auf Lan1 somit Vorteile: GastWLAN, SIP Telefonie, Fax over IP, etc. etc.)
und dann am s0 mein T-Concept p622. Die DECT Geräte kann ich dann ja auch mit der Fritzbox als DECT Basis konfigurieren.


Meine Eltern sind bei Kabel Deutschland (gibt's ja bald nicht mehr, jedenfalls die Marke) und dort habe ich ein ähnliches Setup eingerichtet und das läuft schon seit Jahren super. Ist allerdings nur eine 32mbit Leitung.

Wie kann ich diesen Wunsch wahr werden lassen? Ich bräuchte die Möglichkeit die Routingfunktionalität aus dem TC7200 auszutrichtern und die Möglichkeit irgendwie an die SIP Daten meiner KabelBW Rufnummer zu gelangen. Im Kundencenter konnte ich hierzu leider nichts finden.
um diese in der 7390 einzutragen. Alternativ: Wo kann ich bei Kabel BW den Vertrag so ändern, dass die mir eine "one device"-Lösung mit bspw. einer 6360 schicken? Danke schonmal für etwaige Antworten zu meinen Fragen.

Grüße,
der Neue.

PS: Bei mir kommen zZ. auch nur etwa die Hälfte meiner 100mbit Leitung an. Was kann ich zur Verbesserung tun?
Tarif: Kabel BW - 3play plus100
Modem: Technicolor TC7200.U
Router: Fritzbox7390(WLAN)
Telefonie: T-Concept P622(ISDN), 2x Panasonic Mobilteil(DECT)
BildBild
svartson
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2015, 20:19

Re: TC7200 mit FB7390

Beitragvon tokon » 29.01.2015, 20:47

- TC7200 als Modem, also Bridge geht nicht bzw. würde zwar gehen, wird aber von KBW nicht freigegeben.
- SIP-Daten bekommst du von KBW keine.
- 6360 oder vielleicht auch bald 6490 gibt's für 5 EUR/mtl. mit der Telefon-Komfort-Option
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.50) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild Bild
tokon
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 04.12.2014, 12:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: TC7200 mit FB7390

Beitragvon svartson » 29.01.2015, 20:56

Ok, ne Fritzbox 6360 für +5€ mtl. ist ja noch im Rahmen. Wann kommt denn die 6490 bei Kabel BW, ist das abzuschätzen?

Und würde gerne noch wissen wie ich meinen Downstream verbessere. Kann ich sowas der Kundenhotline mitteilen oder haben die da kein offenes Ohr für solche Dinge? Oder geht das über eine Störungsmeldung?
Tarif: Kabel BW - 3play plus100
Modem: Technicolor TC7200.U
Router: Fritzbox7390(WLAN)
Telefonie: T-Concept P622(ISDN), 2x Panasonic Mobilteil(DECT)
BildBild
svartson
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2015, 20:19

Re: TC7200 mit FB7390

Beitragvon tokon » 29.01.2015, 21:36

svartson hat geschrieben:Wann kommt denn die 6490 bei Kabel BW, ist das abzuschätzen?

viewtopic.php?f=90&t=29324
Und würde gerne noch wissen wie ich meinen Downstream verbessere. Kann ich sowas der Kundenhotline mitteilen oder haben die da kein offenes Ohr für solche Dinge? Oder geht das über eine Störungsmeldung?

Kannst du ausschließen, dass es an deinen Geräten liegt?
Ist die Geschwindigkeit generell schlecht oder eher in den Abendstunden (Netz-Auslastung)?
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.50) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild Bild
tokon
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 04.12.2014, 12:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: TC7200 mit FB7390

Beitragvon svartson » 29.01.2015, 21:44

tokon hat geschrieben:Kannst du ausschließen, dass es an deinen Geräten liegt?

Ja, selbst wenn ich den Rechner mit Gigabitkarte direkt an das TC Modem anschließe, bekomme ich schlechte Werte.

tokon hat geschrieben:Ist die Geschwindigkeit generell schlecht oder eher in den Abendstunden (Netz-Auslastung)?

Die Geschwindigkeit war noch nie bei den vollen 100mbit, das höchste war glaube ich mal 88mbps in den frühen Morgenstunden. Gegen Abend (siehe Auswertungen von heute in der Signatur) kommen gerade mal 25% an. Wir wohnen hier halt auch in einem Haus mit 8 Parteien die alle größtenteils auch Kabel BW Kunden sind. Jedenfalls vermute ich dies.
Tarif: Kabel BW - 3play plus100
Modem: Technicolor TC7200.U
Router: Fritzbox7390(WLAN)
Telefonie: T-Concept P622(ISDN), 2x Panasonic Mobilteil(DECT)
BildBild
svartson
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 29.01.2015, 20:19


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 50 Gäste