- Anzeige -

Uploud Fehler u. Timeout

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon dasacom » 11.02.2015, 18:56

ich wurde natürlich nicht nur abgewimmelt, sondern eine anteilige Gutschrift verweigert, weil es ja nicht an Unitymedia liegt.??!!

Ich kann und werde zum September fristgerecht kündigen wenn es sich nicht bis dahin bessert..........
wirklich sehr ärgerlich und schade.
dasacom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 14.09.2013, 23:30

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon BimBa » 11.02.2015, 19:02

So gerade mal Angerufen....
Wird an Technik weitergeleitet..bla
IPv6 unterstütz doch jeder und alles oder nicht?..bla
Techniker meldet sich.....bla....
Rufen sie an....bla...
Probieren es per Fernwartung..bla ...

Jetzt warte ich mal ab...

WoW

DEREN ERNST?^^ JETZT BEKOMM ICH NE SMS DAS ICH DEN PC IN LAN1 STECKEN SOLL UND DER PC AUCH DIE GESCHWINDIGKEIT BENUTZTEN KANN
BimBa
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 25.11.2014, 13:26

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon OlliL » 11.02.2015, 21:59

Kollege hat das gleiche Problem wie ich und ihr alle. Er wurde heute von der UM Technik angerufen - man kennt das Problem - es sind wohl nur einige Kunden betroffen. Man kann das Problem nicht nachstellen, daher weiss man auch keine wirkliche Lösung.
UM habe nach der Aussage des Technikers wohl noch ein paar IPv4 Netze aus den USA kaufen können und er würde nun auf IPv4 umgestellt. Was soll ich sagen... wurde er wirklich und alle Probleme sind nun weg bei Ihm.... super - und ich muss mich weiter wie Ihr mit der Hotline rumschlagen und auch auf solch einen Glücksfall hoffen. Aber ich werde nun hartnäckig bleiben und da Dauergast werden bis ich Emails mit 2MB uploaden kann, mein Down- + Upload Speedtest nicht immer in n Timeout läuft, und permanent irgendwelche Seiten in "warten auf Antwort" reinlaufen... der ganze Mist ist einfach unbenutzbar.
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon shaxberd » 11.02.2015, 23:36

Leider habe ich heute den Rückruf der Technik verpasst und nun sind die Jungs schon außer Haus, so dass die Hotline mich nicht mehr durchstellen konnte - daher verschiebt sich die weitere Entwicklung der Saga meinerseits auf morgen, 17:30.

Allerdings kam beim kurzen (unbewussten?) Vorlesen des Tickets seitens des Hotline-Mitarbeiters das Stichwort "AFTR-Gateway-Problematik" vor, man scheint sich der Problematik also tatsächlich nun auch namentlich und/oder ursächlich bewusst zu sein - oder aber mir wird morgen noch einmal erläutert, dass es sich um einen offenen Standard handelt, bei dem das vorkommen kann ;)

Die Hoffnung (auf IPv4? Wer weiß?) stirbt zuletzt, oder so :)
shaxberd
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.01.2015, 21:56

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon dasacom » 12.02.2015, 19:05

ich will nicht unbedingt ipv4 aber wenn dass die Lösung ist, nehme ich es gerne.
Bin aber auch zufrieden, wenn es einfach wieder funktionieren würde.

Denn auf der anderen Seite bin ich seit 1,5 Jahren ohne Probleme bei/mit UM unterwegs.

nur so läuft es überhaupt nicht zufriedenstellend!

Ich habe es immerhin geschafft eine Störung zu melden.!
Ich halte euch auf dem laufenden.
dasacom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 14.09.2013, 23:30

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon shaxberd » 12.02.2015, 20:14

Heute war ich dann zum ersten Mal kurz etwas sprachlos. Eigentlich erstaunlich, dass das nicht schon früher der Fall war, aber die Info von "damals", den WLAN-Kanal zu ändern, nachdem ich schon eine Kabelverbindung getestet hatte, hatte ja dann auch durchaus etwas humoristisches.

Nun gut. Der angekündigte Rückruf von der Technik, die mich gestern nicht erreichte, kam jedenfalls irgendwie nicht... nach etwas mehr als 45 Minuten rief ich dann wieder einmal an und der freundliche (wirklich! ohne Kontext wirkt sowas immer schnell ironisch, aber die Hotline-Mädels und -Jungs waren während der ganzen Problematik immer vorbildlich!) Hotline-Mitarbeiter teilte mir mit, dass das Ticket in der Tat schon wieder geschlossen sei?!
Damit nicht genug: Es läge keine Beeinträchtigung bzw. Störung auf seiten UM vor, so der weitere Text.

Nach einigen Sekunden war ich dann auch in der Lage, das ganze emotional zu verarbeiten - nun gut, also erneut die Störung aufgenommen und nun gilt es warten auf den Anruf... erneut.

Was mich hier wahnsinnig stört - es wird ein Anruf terminiert, es gibt offensichtlich Rede-/Handlungsbedarf, denn ich sollte ja zuhause "am Gerät" sein - und dann löst sich das Problem in Luft auf (hat es sich im Übrigen natürlich nicht ;)). Den Kunden über diese nahezu magische Entwicklung zu unterrichten (sonst klappt das doch so gut, mit den SMS-Tipps?), so dass dieser ggfs. nicht früher Feierabend macht, war aber anscheinend keine Option, bedauerlich.
Zusätzlich zur erneuten Aufnahme habe ich mich nun auch noch einmal mit der ganzen Historie an das Social-Media-Team von UM gewandt, vielleicht können die da noch etwas "motivierend" auf die Kollegen aus der Technik einwirken (falls Ihr den Links gefolgt seid: Hallo Social-Media-Team! :))

To be continued...
shaxberd
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.01.2015, 21:56

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon dasacom » 12.02.2015, 20:21

ich erhielt gerade eine SMS

"...bei hoher Auslastung = Kapazitätsbeschränkungen die zu reduzierter Bandbreite führen. Wie werden dies so schnell wie möglich ändern."

Ich hoffe wir reden nicht aneinander vorbei!?
dasacom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 14.09.2013, 23:30

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon shaxberd » 12.02.2015, 20:25

dasacom hat geschrieben:ich erhielt gerade eine SMS

"...bei hoher Auslastung = Kapazitätsbeschränkungen die zu reduzierter Bandbreite führen. Wie werden dies so schnell wie möglich ändern."

Ich hoffe wir reden nicht aneinander vorbei!?


Ich würde fast davon ausgehen - denn reduzierte Bandbreite ist ja nun was anderes als eine instabile Verbindung.

Denn den Deal würde ich sofort eingehen, 50 (Gott, wegen mir auch 25!) statt 100MBit, dafür endlich stabil. Wo muss ich unterschreiben? ;)
shaxberd
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.01.2015, 21:56

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon SpaceRat » 13.02.2015, 01:52

shaxberd hat geschrieben:Denn den Deal würde ich sofort eingehen, 50 (Gott, wegen mir auch 25!) statt 100MBit, dafür endlich stabil. Wo muss ich unterschreiben? ;)

Das ist sogar machbar:

In einen Business-Tarif wechseln, bei 50 MBit/s insgesamt eher sogar preiswerter als der Privattarif.

Da es sich um Probleme der AFTR-Gateways handelt, erschlägt man die durch die damit verbundene Umstellung auf IPv4 ...
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon shaxberd » 13.02.2015, 11:04

Oha - das der Business-Anschluss in den "unteren" Geschwindigkeitsregionen vergleichsweise günstig (wobei auch hier ja noch 19% Steuern zum Monatspreis dazukommen...) ist, war mir so nicht bewusst - einzig die 80€ (+19%) Anschlussgebühr stören natürlich enorm.

Nun gut, erst einmal sehen, ob/wie sich die Hilfsbereitschaft seitens UM im aktuellen Fall verbessert, heute sollte ja idealerweise ein Rückruf kommen.
shaxberd
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.01.2015, 21:56

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 25 Gäste