- Anzeige -

Uploud Fehler u. Timeout

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon krutojmax » 04.03.2015, 14:20

SpaceRat hat geschrieben:Versuch mal um 17, 18, 19 Uhr noch mal und dann vor allem am Samstag.

Naja :D EMails mit Anhängen (Upload bei GMX) funktionierten zu keiner Zeit...
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490
krutojmax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 22:48

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon SpaceRat » 04.03.2015, 14:24

Naja, ich gönne Euch ja die Behebung der Probleme ...

... aber es ist und bleibt Unfähigmedia, da wäre ich halt vorsichtig mit Euphorie ...
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon krutojmax » 04.03.2015, 14:26

SpaceRat hat geschrieben:Naja, ich gönne Euch ja die Behebung der Probleme ...
... aber es ist und bleibt Unfähigmedia, da wäre ich halt vorsichtig mit Euphorie ...

Ich selbst habe IPv4 und kann das leider nicht testen / beurteilen.
Ich hoffe aber für die anderen, dass das DS Lite Gedönse endlich wieder vernünftig funktioniert...

Bei UM fand ich es krass - massive Probleme, Leistungsschwankungen und dabei noch Preise erhöhen! :wand: :hammer:
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490
krutojmax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 22:48

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon SpaceRat » 04.03.2015, 14:35

krutojmax hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Naja, ich gönne Euch ja die Behebung der Probleme ...
... aber es ist und bleibt Unfähigmedia, da wäre ich halt vorsichtig mit Euphorie ...

Ich selbst habe IPv4 und kann das leider nicht testen / beurteilen.

Ja, "leider" ;) :hammer:

krutojmax hat geschrieben:Bei UM fand ich es krass - massive Probleme, Leistungsschwankungen und dabei noch Preise erhöhen! :wand: :hammer:

Unfähigmedia halt ...

Es ist sowieso gewagt, ausgerechnet zu dem Zeitpunkt die Preise zu erhöhen, wo die Telekom mit Vectoring an UM vorbeizieht.

In den letzten Stunden hätte ich zwar auch mal was mit 200 MBit/s im Downstream anfangen können, aber ein anständiger Upstream fehlt mir viel mehr und das seit Jahren.
Ich hoffe, nächsten oder übernächsten Monat VDSL Vectoring zu kriegen, sonst wird mein 2010 gestarteter Upload nie fertig ...
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon krutojmax » 04.03.2015, 14:53

SpaceRat hat geschrieben:Ja, "leider" ;) :hammer:

Hehe.

SpaceRat hat geschrieben:In den letzten Stunden hätte ich zwar auch mal was mit 200 MBit/s im Downstream anfangen können, aber ein anständiger Upstream fehlt mir viel mehr und das seit Jahren.

Ja. Darauf warte ich auch seit Ewigkeiten.

SpaceRat hat geschrieben:Ich hoffe, nächsten oder übernächsten Monat VDSL Vectoring zu kriegen, sonst wird mein 2010 gestarteter Upload nie fertig ...

Leider ist bei mir über DSL maximal 16 MBit/s möglich. Hätte ich Glasfaser im Dorf, würde ich auch eher 200 M D und 100 M U von den Telekomikern beziehen.. ;)
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490
krutojmax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 22:48

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon SpaceRat » 05.03.2015, 10:36

krutojmax hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:Ich hoffe, nächsten oder übernächsten Monat VDSL Vectoring zu kriegen, sonst wird mein 2010 gestarteter Upload nie fertig ...

Leider ist bei mir über DSL maximal 16 MBit/s möglich. Hätte ich Glasfaser im Dorf, würde ich auch eher 200 M D und 100 M U von den Telekomikern beziehen.. ;)

Glasfaser scheitert bei uns an der Arroganz der Telekom.
Speedpipes liegen eigentlich schon in vielen Häusern, aber dazu müßte die Telekom ja mal über ihren Schatten springen und selber mieten, denn die Speedpipes sind vom Energieversorger.

Ne, da überbaut man lieber die KVz noch mal und rüstet erst einmal nur auf VDSL-Vectoring auf.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 22 Gäste