- Anzeige -

Uploud Fehler u. Timeout

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon chickenforce » 29.01.2015, 11:12

Spielo hat geschrieben:Was aber auch unterm Strich bei allen steht, ist ein gestörter Down-/Upload, eine Lösung gab es bei noch keinem Betroffenen, richtig?
Richtig, das Problem scheint sich aber ausschließlich auf IPv4-Übertragungen zu beziehen. Dabei spielt es übrigens auch keine Rolle, ob die "richtige" MTU eingestellt ist oder nicht.

Spielo hat geschrieben:Habt ihr auch alle das TC7200 Modem? Von einem befreundeten UM-Techniker habe ich erfahren, das diese Dinger total überholt sind und auch eigentlich auch nicht mehr ausgeliefert werden, weil es einige Störungen und Probleme mit dem Hersteller gibt. Wäre interessant, ob es vielleicht an dem Gerät liegt.
Nein, wie schon gesagt, liegt das Problem ja nicht bei den Kunden zu Hause, also auch nicht bei einem bestimmten Modem. Exakt das gleiche Problem tritt auch seit etwa Mitte Dezember bei anderen Modems oder Routern auf wie beispielsweise der Fritz!Box 6360 und bei einem diesem Ubee. Wie mir ein UnityMedia-Techniker gestern telefonisch nach einigen Tests mitgeteilt hat, liegt das Problem definitiv bei (mindestens) einem AFTR-Gateway. Also bei der Übergabe der Daten zwischen IPv4 und IPv6. Wenn also behauptet wird, das sei nicht bekannt, dann weiß dort die eine Hand nicht, was die andere macht.

Spielo hat geschrieben:Ich hoffe, das UM das bei mir irgendwann mal in den Griff bekommt. Ich glaube nämlich nicht, dass ich in der Lage wäre da irgendwas einzustellen. Ich bin nämlich nur ein reiner "Anwender". Alles andere ist für mich immer der reine Krampf.
Wie gesagt, in den allermeisten Fällen dürften irgenwelche Änderungen an den Einstellungen direkt bei den Kunden nichts bringen, da das Problem an einem AFTR-Gateway liegt, der viele Kunden gleichzeitig versorgt.

Spielo hat geschrieben:Shaxberd, beim lesen deines Beitrags habe ich auch mehrmals das Bedürfnis gehabt einzelne Begriffe zu googeln :D
Und bei mir war es so, dass ich an vielen Stellen lachen musste. Sehr gut geschrieben :D Leider ist das ganze Thema eher traurig.
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver
chickenforce
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 12.01.2015, 15:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon Spielo » 29.01.2015, 11:13

Interessant.

Habt ihr einen Tipp oder Schlagwörter, mit welchen ich bei UM in der Hotline für "Alarm" sorgen kann. Oder auf was ich hinweisen muss/sollte, damit in die richtige Richtung recherchiert wird?
Spielo
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.01.2015, 18:21

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon V0gel » 29.01.2015, 11:20

Spielo hat geschrieben:Interessant.

Habt ihr einen Tipp oder Schlagwörter, mit welchen ich bei UM in der Hotline für "Alarm" sorgen kann. Oder auf was ich hinweisen muss/sollte, damit in die richtige Richtung recherchiert wird?


Nach unzähligen Telefonaten hilft alles nichts. Die können nur ein Störungsticket aufmachen und schreiben halt das rein, was du ihnen sagst. :pcfreak:
V0gel
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.01.2015, 22:30

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon Spielo » 29.01.2015, 11:21

chickenforce, Thema witzig und traurig! Ich arbeite im IT-Support (und hab keine Ahnung), dort aber halt auch "nur" auf der Anwenderseite ich übersetze quasi Entwickler- in Anwenderdeutsch.

Von daher hab ich schon ein Verständnis für dortige Abläufe und in diesem Zusammenhang auch die Frage bezüglich schlag- oder Schlüsselwörtern.
Danke nochmal für die Mühe, die du dir mit dem Erklären gibst ;-)
Spielo
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.01.2015, 18:21

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon chickenforce » 29.01.2015, 11:34

Spielo hat geschrieben:Habt ihr einen Tipp oder Schlagwörter, mit welchen ich bei UM in der Hotline für "Alarm" sorgen kann. Oder auf was ich hinweisen muss/sollte, damit in die richtige Richtung recherchiert wird?
Also bei mir was es so, dass der Techniker aufmerksamer wurde, als ich erwähnte, dass ich zwei Bekannte im 20km-Umkreis habe, die genau wie ich seit etwa Mitte Dezember genau das gleiche Problem haben. Allerdings gilt das nur für den letzten Techniker, mit dem ich telefonischen Kontakt hatte. Alle anderen Mitarbeiter haben diese Aussage eher ignoriert oder als unwichtig abgetan.

Interessant wäre auch, beispielsweise mit Thunderbird eine E-Mail über GMX zu verschicken. Ab einer gewissen E-Mail-Größe (Ein Foto als Anhang sollte genügen) sollte der Versand dann mit einem Timeout abbrechen. Das liegt daran, dass GMX (so meine Vermutung) bisher nur IPv4 unterstützt und es dann zu wiederholten Retransmissions kommt. Die Folge ist, dass Windows dann nach 5 Fehlversuchen die Verbindung abbricht. Wenn der Server keine Daten mehr bekommt, quittiert er das dann mit einem Timeout.

Die Sache mit GMX habe ich deswegen erwähnt, weil mir der kompetente Techniker, der bisher als einziger das tatsächliche Problem erkannt hat, mitgeteilt hat, dass es mittlerweile ziemliche viele E-Mail-Störungsmeldungen wegen GMX gäbe.

Ein (Linux)
Code: Alles auswählen
ping6 mail.gmx.net
oder ein (Windows)
Code: Alles auswählen
ping -6 mail.gmx.net
führt zu keinem Ergebnis. Anders ist das übrigens bei Google
Code: Alles auswählen
ping -6 smtp.googlemail.com
weil dieser Provider "bereits" IPv6 unterstütz, kommt es hier nicht zu besagten Problemen.
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver
chickenforce
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 12.01.2015, 15:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon Spielo » 29.01.2015, 12:14

Werde ich heute Abend mal austesten.

Wie in einem vorherigen Beitrag erwähnt kann man dies allerdings auch direkt mit den UM eigenen Speedtests nachvollziehen. Der eine gibt die IPv6 Adresse für den Test aus, der andere die "normale" und deutlich kürzere vermütlich IPv4 Adresse. v6 Läuft und 4 nicht, daher wird der GMX Test sicherlich das gleiche Ergebnis liefern.

Das ganze kostet mir schon viel zu viel meiner kostbaren Lebenszeit.

Ich kann nur sagen > :wand:
Spielo
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.01.2015, 18:21

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon Spielo » 29.01.2015, 18:41

Soooo,

Thunderbird heruntergeladen, Accout eingerichtet (GMX), mp3 angehängt, senden UND...FEHLER!

"Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server mail.gmx.net ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."

Und wieder ein Beweis mehr (erleichtert mich jedesmal etwas muss ich gestehen), auch wenn es mich/uns nicht weiterbringt.

Ergänzung:

Ein viertelstündiges Telefonat mit UM geführt, wieder schön abgewimmelt worden.
Diesmal wollten die plötzlich keine Speedtest-ID haben. Dann habe ich die IPv4/v6 Problematik angesprochen. Das sei bekannt, es gäbe einfach keine freien Nummern mehr und entweder lasse ich mich als Business-Kunde umstellen oder ich habe einfach pech (Der Wortlaut meiner konkreten Nachfrage). IPv4 sei einfach für die Business Kunden reserviert und wenn eine Seite nunmal v4 benötigt, habe ich pech und kann das Tool/den Service/die Seite nicht nutzen.
Sie hat ihr Verständnis geäußert, dass es unbefriedigend ist, aber so ist es nunmal.
Da weiß ich grad garnicht was ich dazu sagen soll.
Das kann doch nicht angehen? Vor einigen Wochen hat alles wunderbar funktioniert und nun seien keine Nummern mehr da und wenn es nicht läuft hab ich pech?!?!? Ticken die noch sauber?

So nach dem Motto "Tja, ein Teil des Internets behalten wir dann ab jetzt unseren Business-Kunden vor, aber es ist ja noch immer genug Restinternet da".
Jetzt bekomm ich natürlich die hundertste SMS mit "Ist in Prüfung bla" morgen kommt natürlich wieder "Router neustarten, W-LAN aus machen" und morgen Abend werde ich das dann wohl genau so hier wieder verewigen!
Spielo
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.01.2015, 18:21

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon chickenforce » 29.01.2015, 19:47

Spielo hat geschrieben:Sie hat ihr Verständnis geäußert, dass es unbefriedigend ist, aber so ist es nunmal.
Da weiß ich grad garnicht was ich dazu sagen soll.
Das kann doch nicht angehen? Vor einigen Wochen hat alles wunderbar funktioniert und nun seien keine Nummern mehr da und wenn es nicht läuft hab ich pech?!?!? Ticken die noch sauber?


Heftig. Ich bin sprachlos. Naja, vielleicht war es ja die gleiche, die mir den E-Mail-Versand mit einem "dicken Kind, das über einen Zaun springen muss", erklären wollte.

Ich glaube - nein, ich hoffe - die war einfach nur doof. Ansonsten macht es für Privatkunden keinen Sinn mehr, UnityMedia als ISP zu nehmen. Was helfen die ganzen Geschwindigkeiten, wenn man sie nicht nutzen kann.

Dass man als Privaktunde keine (feste) IPv4-Adresse mehr bekommt, damit habe ich überhaupt kein Problem. Trotzdem sollte alles funktionieren, so wie bei anderen Anbietern wie bei Vodafone oder der Telekom auch.

Wie gesagt: Ich hoffe, die war einfach nur dämlich. Das, was sie gesagt hat, ist extrem geschäftsschädigend. Wenn ich ihr Chef wäre, würde ich sie feuern.

Wirklich heftig.

P.S.: Langsam denke ich, man sollte so ein renommiertes Magazin wie die c't darauf ansetzen... So viel Unvermögen und Dummheit bei einem der größten Internetprovider Deutschlands ist sicherlich einen Artikel wert.
Zuletzt geändert von chickenforce am 29.01.2015, 19:52, insgesamt 2-mal geändert.
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver
chickenforce
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 12.01.2015, 15:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon shaxberd » 29.01.2015, 19:51

Klingt in der Tat nach gefährlichem Halbwissen, bei der Dame - UM geht mit der Tatsache, dass sie vergleichsweise wenig IPv4 Adressen haben/hatten und daher einen Großteil der bestehenden Kundschaft sowie Neukunden über IPv6 und das entsprechende Gateway laufen lassen, relativ offen um.

Und im Normalfall funktioniert das ja auch, d.h. normalerweise funktionieren alle diese Seiten, Programme und Services - nur ist das Gateway aktuell scheinbar jenseits von Gut und Böse, ohne dass es jemand allzu offensiv zugeben oder gar angehen möchte.

Kurz: Da scheint sie die generelle Situation und die momentane Störungsproblematik vermischt zu haben.

PS: Ich warte übrigens noch auf den heutigen Rückruf ;)
shaxberd
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 26.01.2015, 21:56

Re: Uploud Fehler u. Timeout

Beitragvon chickenforce » 29.01.2015, 20:16

Spielo hat geschrieben:Thunderbird heruntergeladen, Accout eingerichtet (GMX), mp3 angehängt, senden UND...FEHLER!

"Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server mail.gmx.net ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator."

Vielen Dank für diesen Test übrigens. Es gibt in nämlich - auch in diesem Forum - einige, die behaupten, dass es sich um einen Einzelfall handeln würde. So bin auch ich noch mal in meiner Vermutung bestätigt worden, was aber eigentlich gar nicht mehr notwendig ist, da mir ja bereits der kompetente Techniker von UnityMedia gesagt hat, dass es Probleme mit einem AFTR-Gateway gäbe.

Sicherlich gibt es auch eine Möglichkeit, zu irgendeinem Anbieter, der nur IPv4 unterstützt, einen Dateiupload zu testen. Der wird dann ebenfalls fehlschlagen. Da hilft auch kein MTU-Gefummel oder Kabel-Gestecke, Neuinstallationen oder Wechsel von Betriebssystemen oder was auch immer. Das Problem liegt bei UnityMedia. Leider gibt es momentan in der Service-Hotline viel zu viele Idioten, die nicht ansatzweise etwas von dem verstehen, was sie dort machen sollen.

Zum Glück hatte ich irgendwann den Mann von UnityMedia in der Leitung, der sich mit der Thematik auskennt. Naja, vielleicht gibt es ja noch andere dort :)
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver
chickenforce
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 12.01.2015, 15:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste