- Anzeige -

Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon OlliL » 12.03.2015, 13:50

Ein Wunder ist passiert.
Ich habe eine SMS und eine E-Mail erhalten welche mir beide mitteilen, das meine gemeldete Störung nun behoben sei.... wow.
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon Torpedo64 » 12.03.2015, 17:25

Ich bekam eine SMS und eine Email, mit einem Link zur Beurteilung der Lösung des Problems...
UM 2play 120MBit
Bild
Torpedo64
Kabelexperte
 
Beiträge: 157
Registriert: 03.09.2008, 09:40

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon mehroderweniger » 12.03.2015, 21:47

Torpedo64 hat geschrieben:Ich bekam eine SMS und eine Email, mit einem Link zur Beurteilung der Lösung des Problems...


Die hatte ich vor ein paar Tagen bekommen.
3 mal darfst du raten, wie ich den Service bewertet habe ...
Aber das wird wohl eh keinen interessieren :D
Für alle, die meinen "DS-Lite" ist doch ok:
http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=53&t=29995
3 Monate Up/Download Problem dank AFTR
mehroderweniger
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.02.2015, 13:09
Wohnort: NRW

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon jensgibolde » 14.03.2015, 01:58

Mal eine Frage an die Experten hier:

Da ich als Unitymedia-Kunde mit DS-Lite zusammen mit vielen weiteren Kunden auf die selbe IPv4-Adresse gemappt werde, bin ich dann nicht "quasi anonym" im Netz? Kann man falls einem Gegenüber lediglich die IP-Adresse bekannt ist dieser auf mich speziell schließen?

Beste Grüße

Jens
jensgibolde
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 28.02.2015, 23:28

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon Leseratte10 » 14.03.2015, 08:47

Dein Gegenüber kann das nicht.

Je nachdem, ob Unitymedia das loggt, wäre mit der IP:Port-Kombination Rückschlüsse möglich, wenn beim Provider nachgefragt wird (von Ermittlungsbehörden oder so).

Wenn Unitymedia aber diese Kombinationen für jede Verbindung loggen würde (jede neue Verbindung eines Kunden mit einer Zeile im Log), würde das aber wohl viel zu viel Speicher verbrauchen.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon tq1199 » 14.03.2015, 09:17

jensgibolde hat geschrieben:Kann man falls einem Gegenüber lediglich die IP-Adresse bekannt ist dieser auf mich speziell schließen?

Das ist von der Konfiguration deines Systems und von den Anwendungen die Du für das Internet benutzt, abhängig. Dein Gegenüber kann
code (oder gleichwertig) auf deinem Rechner ausführen und so weitere IP-Adressen und evtl. Idenifikationsmerkmale für deinen Rechner bzw. für deinen Internetanschluss ermitteln. Z. B. hier kann je nach Konfiguration des Browsers, auch die (interne) LAN-IP-Adresse des Rechners festgestellt werden: http://www.ip-address.org/find-ip/check-my-ip.php
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon jensgibolde » 16.03.2015, 18:15

Alles klar, danke.

Ich interessiere mich auch im Rahmen meines Studiums sehr für IT-Sicherheit. Verstehe ich es also richtig, dass die AFTR-Gateways von UM ähnlich einem VPN-Server mehreren Usern nach außen hin die selbe IP-Adresse zuweisen? Das würde bedeuten, dass wenn ein Forenbeitrag oder eine E-Mail zu einem gewissen Zeitpunkt mit einer bestimmten IP-Adresse verfasst wurde, es nicht möglich ist diese(n) einem bestimmten Kunden zuzuordnen? Man ist also - abgesehen von Cookies, Social-Network-Trackern usw. - "anonym" unterwegs?

Beste Grüße
jensgibolde
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 28.02.2015, 23:28

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon Joerg » 16.03.2015, 20:01

Nach meinem Verständnis sollten die Logs des AFTR-Gateways klar als Verkehrsdaten zu werten sein - und die darf der Provider nur speichern solange es zu Abrechnungszweck erforderlich ist (also gar nicht bei einer Flatrate).

Sicher sein kann man sich da aber nicht - ich halte auch zugewiesene IPs nicht für (legal speicherbare) Bestandsdaten, deutsche Gerichte aber sehr wohl...

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon SpaceRat » 16.03.2015, 20:07

Joerg hat geschrieben:Nach meinem Verständnis sollten die Logs des AFTR-Gateways klar als Verkehrsdaten zu werten sein - und die darf der Provider nur speichern solange es zu Abrechnungszweck erforderlich ist (also gar nicht bei einer Flatrate).
Sicher sein kann man sich da aber nicht - ich halte auch zugewiesene IPs nicht für (legal speicherbare) Bestandsdaten, deutsche Gerichte aber sehr wohl...

Das ist eigentlich die perfekte Zusammenfassung.

Du hast Recht und ich würde mich da anschließen, wir würden damit aber beide vor Gericht auf die Nase fallen.
Recht haben und Recht bekommen sind eben immer noch zweierlei Paar Schuhe.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon 4tticuz » 27.03.2015, 18:36

Der Facebook Support hat mir versichert, dass für den Raum Münster Ende April / Anfang Mai ein Ausbau geplant ist.
Ich habe für Februar, März und April eine anteilige Gutschrift erhalten.

Ich würde immer den Facebook-Support empfehlen, trotz des faden Beigeschmackes
4tticuz
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.02.2015, 11:13

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 5 Gäste