- Anzeige -

Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon BoMbY » 27.02.2015, 12:21

dasacom hat geschrieben:Hihi... Echt witzig.
Weil (letzte info die ich erhielt): ihr Problem ist mit einem werksreset der fritzbox zu beheben :smile:


War gestern bei einem Kumpel der diverse Probleme mit seiner Internetverbindung hatte. Zum Beispiel hörten alle Traces am TC7200 auf. Mehr oder weniger als letzte Idee haben wir das TC7200 auf Werkseinstellungen zurück gesetzt (obwohl eigentlich alles okay aussah), aber danach waren alle Probleme weg ...
BoMbY
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.11.2014, 16:20

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon krutojmax » 27.02.2015, 12:45

BoMbY hat geschrieben:War gestern bei einem Kumpel der diverse Probleme mit seiner Internetverbindung hatte. Zum Beispiel hörten alle Traces am TC7200 auf. Mehr oder weniger als letzte Idee haben wir das TC7200 auf Werkseinstellungen zurück gesetzt (obwohl eigentlich alles okay aussah), aber danach waren alle Probleme weg ...

Dann scheint er keine AFTR Gateway Probleme gehabt zu haben,
denn diese sind nicht mit den Werkseinstellungen zu beseitigen.
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490
krutojmax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 22:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon BoMbY » 27.02.2015, 13:56

Keine Ahnung. Jedenfalls hatte sich irgendwas total in dem Schrott-Modem verklemmt, was sich auch durch einen einfachen Reset nicht beheben ließ.
BoMbY
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.11.2014, 16:20

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon mehroderweniger » 27.02.2015, 14:30

Eben wieder bei UM angerufen.
Erstmal 15 Minuten in der Warteschleife mit der bekannten Musik, dann das Geräusch als würde jemand dran gehen, dann 5 Minuten eine ganz andere Musik und dann wurde aufgelagt :brüll:

Beim zweiten Versuch habe ich dann jemanden erwischt und zur Abwechselung wurde mein Ticket mal nicht einfach so geschlossen.
Es besteht wohl immer noch eine "Einstrahlung". Wie lange es noch dauert, bis diese behoben wird konnte man mir nicht sagen.
Ich habe auch aufgegeben irgendwie dagegen zu argumentieren...

Wenn ich irgendjemanden vom Second-Level ans Telefon bekommen könnte, dann könnte ich den Sachverhalt hier komplett schildern und mal vorschlagen mir zumindest testweise eine IPv4 zuteilen.
Besteht das Problem dann auch (unwahrscheinlich, da Leute die auf IPv4 umgestellt wurde ja berichten, dass es keine Probleme mehr gibt), dann will ich nichts gesagt haben.
Aber solange ich egal wo und wie ich anfrage immer mit "Einstrahlung" abgespeist werde, besteht wohl kaum eine Chance jemals mit dem 2nd-Level zu sprechen.
Mir geht es auch nicht darum unbedingt eine IPv4 zu bekommen, da ich 1 Jahr auch ohne gut zurecht gekommen bin aber nicht so wie es jetzt ist :sauer:

Auf Seite 24 hatte ich ja geschrieben, dass keine Probleme mit der Einstellung "autotuninglevel=disabled" auftreten. Das muss ich noch korrigieren: Es tritt immer noch auf aber wesentlich seltener.

krutojmax hat geschrieben:
OlliL hat geschrieben:Ich habe jetzt einfach mal Heise geschrieben....

Kannst ja Bescheid sagen, sofern du eine Antwort erhältst. :)


Ich hoffe, dass sich in der Richtung was ergibt. Heise kann da bestimmt schärfer nachfragen bzw. erhält vielleicht eher interne Infos.
Außerdem sollte das den Druck auf UM erhöhen.
Für alle, die meinen "DS-Lite" ist doch ok:
http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=53&t=29995
3 Monate Up/Download Problem dank AFTR
mehroderweniger
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.02.2015, 13:09
Wohnort: NRW

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon OlliL » 27.02.2015, 15:34

Jo, aber bisher keine Antwort von Heise. Glaube auch nicht, das sich jemand da meldet... kanns mir kaum vorstellen.

Mal sehn was mir heute Abend wieder aufgetischt wird.
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon Danielsun80 » 27.02.2015, 15:44

mehroderweniger hat geschrieben: Auf Seite 24 hatte ich ja geschrieben, dass keine Probleme mit der Einstellung "autotuninglevel=disabled" auftreten. Das muss ich noch korrigieren: Es tritt immer noch auf aber wesentlich seltener.


Kann ich bestätigen, im ersten Moment sah es recht vernünftig aus. Ab und an gibt es immer noch Upload Probleme, Downloads (vermutlich von IPv4 Servern) brechen trotzdem weiterhin regelmässig ab. Aber vom Gefühl her bauen sich die Seiten nun schneller auf...
Danielsun80
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.02.2015, 10:38

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon OlliL » 27.02.2015, 20:07

So.. der tägliche Anruf ist durch.
Natürlich kann man mal wieder nichts machen. Die Kollegen arbeiten an der Störung. Es liegt eine Einstrahlung vor. Wann das Problem behoben ist weiss man nicht, man kann nichts machen ausser SICH GEDULDEN. Man kann auch mit niemandem sprechen ausser mit den absolut planlosen Leuten in der Hotline. Irgendwann bin ich dann mal wieder leicht ätzend geworden zu der Dame mit dem netten Akzent und meinte sie solle mir doch nichts von irgendwelchen Einstrahlungen erzählen. Dann hat sie mich doch tatsächlich gefragt was denn meine Meinung wäre wo das Problem herkäme. Habe ich ihr natürlich dann mal lang und breit erklärt. Sie hat dies dann ins Ticket aufgenommen.... jo und morgen friert die Hölle zu.

Ich bekomme echt Brechanfälle bei diesem Laden. Selten sowas erlebt. Wenn es meine Nerven noch hergeben, tue ich mir das noch bis Ende März an, dann bekommen die einen Brief und ich lebe mit 16MBit. Diesen [zensiert] halten meine Nerven nicht aus und die Zeit ist mir auch viel zu schade als da tagtäglich eine halbe Stunde für zu investieren. Da geh ich lieber für aufs Klo.... sorry, aber ich bin gerade etwas neben der Spur......
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon OlliL » 27.02.2015, 20:43

Oh, man hat auf meine Facebook Nachricht reagiert und mir geschrieben.... zu welcher Uhrzeit tritt denn das Problem auf, welche Domains sind betroffen usw............. never ending story

Hab dann jetzt doch mal gebastelt.... alles über mein OpenVPN Tunnel zu meinem Server beim ISP getunnelt bringt mich so zu 50 MBit... dann aber halt funktionsfähig. Ist nur keine Lösung da ich natürlich Trafficbegrenzung habe mit extra Kosten für Mehrtraffic und überhaupt.... wozu.... ich zahle immerhin für eine Leistung - dachte ich bisher.
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon mehroderweniger » 27.02.2015, 21:38

Na immerhin haben die sich scheinbar jetzt intern abgesprochen, dass als Grund immer "Einstrahlung" genannt werden soll.
Hoffen wir mal, dass das nur der Vorwand ist, der nach außen gegeben wird, weil die intern wissen, dass die AFTR Gateways Probleme haben aber die Behebung wohl länger dauert.

Ich werde wohl meinen Rhythmus beibehalten und alle paar Tage bei der Hotline nachfragen, wie es aussieht.
Alle Hoffnung irgendwie mehr zu erreichen ist mehr oder weniger verflogen...
Mal schauen wie lange meine Geduld hält bevor ich kündige.

Natürlich existieren da Workarounds wie z.B. OpenVPN auf einem externen Server aber das ist a) ein ziemlicher Aufwand und b) wenn man es sonst nicht braucht eine unnötige Extra-Ausgabe.
Für alle, die meinen "DS-Lite" ist doch ok:
http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=53&t=29995
3 Monate Up/Download Problem dank AFTR
mehroderweniger
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.02.2015, 13:09
Wohnort: NRW

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon katz3 » 27.02.2015, 21:54

Schon mal probiert die "Kündigungshotline" anzurufen (0800 / 130 808 04) ?

Schildere denen dein Problem und verlange, dass die dich auf IPv4 umstellen, wenn nicht dann würdest du kündigen.
katz3
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.01.2014, 22:26

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste