- Anzeige -

Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon mehroderweniger » 24.02.2015, 19:04

dasacom hat geschrieben:edit: erster Test erfolgreich!
Download ohne Abbruch!


Na wenn das allgemein funktioniert, dann kann man zumindest übergangsweise, bis UM endlich die Probleme in den Griff bekommt, das Internet wieder "normal" benutzen.
Für alle, die meinen "DS-Lite" ist doch ok:
http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=53&t=29995
3 Monate Up/Download Problem dank AFTR
mehroderweniger
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.02.2015, 13:09
Wohnort: NRW

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon Danielsun80 » 24.02.2015, 20:14

mehroderweniger hat geschrieben:Könnte das vielleicht noch jemand testen, ob es bei ihm auch was bringt?


Kann ich bestätigen, das tut es auch bei mir, zumindest Uploads bei gmx funktionieren auf Anhieb.
Speedtest ist allerdings so eine Sache... bei wieistmeineip ist der Speed mit ip4 immer schneller als mit ip6 gewesen (ip4: 30Mbit - 40 Mbit, ip6: 20 Mbit - 30 Mbit).
Komischerweise läuft der UM Speedtest bei meiner 120MBit Leitung auf andere Werte....
Speedtest-1 IP4: ca. 50 MBit
Speedtest-2 IP4: ca. 90 MBit
Speedtest-3 IP4: ca. 50 MBit
Speedtest-1 IP6: ca. 60 MBit
Speedtest-2 IP6: ca. 70 MBit
Speedtest-3 IP6: ca. 60 MBit

Werde es auf jeden Fall erstmal so belassen!!
Super Tipp, danke!! :super:
Danielsun80
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.02.2015, 10:38

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon OlliL » 24.02.2015, 22:21

Mein fehlerhafter AFTR-Server ist übrigens

de-cgn01a-cr06.aftr.umkbw.net
2a02:908::5:4000

Es war doch hier mal eine Excel-Liste verlinkt? Hab es in den ganzen Postings nicht mehr wiedergefunden. Habe in der TC7200 Oberfläche übrigens nix gefunden um den AFTR zu ändern.
Habe auch kein Bock auf Workarounds auf meiner Seite. Ich bin inzw. im Stecker-Rein-muss-Laufen Modus. Meine "Bastelzeit" ist vorbei. Das ich mir hier noch n NAT64 aufsetze fehlt mir noch. Habe inzw. einen OpenVPN Tunnel zu meinem Server bei einem ISP um zummindest meinen Rechner zu Hause trotz DS Lite noch zu erreichen, aber alles an Traffic darüber zu tunneln? Wozu? Ich zahle für den [zensiert] hier also soll er auch laufen.
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon chickenforce » 25.02.2015, 01:17

OlliL hat geschrieben:Es war doch hier mal eine Excel-Liste verlinkt? Hab es in den ganzen Postings nicht mehr wiedergefunden.

Den Link auf die Tabelle mit diesen Einträgen findest Du in den Signaturen einiger Benutzer hier :) Kannst Du übrigens noch Deinen Wohnort preisgeben, oder ist das zu privat? Hast Du eine Vermutung, wofür cgn steht? Könnte das Köln (Colgne) sein?

OlliL hat geschrieben:Habe in der TC7200 Oberfläche übrigens nix gefunden um den AFTR zu ändern.
Habe auch kein Bock auf Workarounds auf meiner Seite. Ich bin inzw. im Stecker-Rein-muss-Laufen Modus. Meine "Bastelzeit" ist vorbei. Das ich mir hier noch n NAT64 aufsetze fehlt mir noch. Habe inzw. einen OpenVPN Tunnel zu meinem Server bei einem ISP um zummindest meinen Rechner zu Hause trotz DS Lite noch zu erreichen, aber alles an Traffic darüber zu tunneln? Wozu? Ich zahle für den [zensiert] hier also soll er auch laufen.

Du redest mir aus der Seele. Als ich vor etwa zwei Jahren umgezogen bin, bot sich für mich UnityMedia an, weil die einfach diese hohe Geschwindigkeit bieten und mir da ganze auch in zwei Tagen zur Verfügung stellen konnten. Vodafone hätte 4 bis 6 Wochen gebraucht. Also bin ich zu UnityMedia gewechselt. Was ich nicht wusste: Ich werde meinen Server von außen nicht mehr erreichen können. Also habe ich erst mal angefangen zu basteln, damit alles wieder so läuft, wie ich es von Vodafone gewohnt war. Dazu gehört übrigens auch Telefonie mit einem Asterisk-Server.

Der Traffic für diese Dinge ist relativ gering. Ich habe aber keine Lust, jetzt alles über meine Server bei Strato laufen zu lassen. Wozu auch? Hier ist eindeutig UnityMedia in der Pflicht.

Im Übrigen zeigt sich an der Tabelle, dass KabelBW wohl die bessere Hardware hat. Zumindest ist dieses Problem bei denen bisher noch nicht aufgetaucht.
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver
chickenforce
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 12.01.2015, 15:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon chickenforce » 25.02.2015, 01:54

In der Liste der gestörten Server befindet sich übrigens ziemlich oft jemand mit dem Namen "Anonymes Kamel". Ob das jemand von UnityMedia ist?
3play COMFORT 120 - Horizon Box und UM HD Receiver
chickenforce
Kabelexperte
 
Beiträge: 107
Registriert: 12.01.2015, 15:18
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon SpaceRat » 25.02.2015, 01:56

chickenforce hat geschrieben:Hast Du eine Vermutung, wofür cgn steht? Könnte das Köln (Colgne) sein?

Ja, das ist das Heilige Köln von Gottes Gnaden, der römischen Kirche getreue Tochter oder auch Kölle bzw. Cologne.

Das "heilig" darf man ruhig mal dazusagen, denn während heute jedes Kuhkaff "Sankt Irgendwas" heißt, gab es damals neben Köln nur noch Jerusalem, Konstantinopel und Rom die "Sancta" im Namen tragen durften :)
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon krutojmax » 25.02.2015, 07:01

chickenforce hat geschrieben:In der Liste der gestörten Server befindet sich übrigens ziemlich oft jemand mit dem Namen "Anonymes Kamel". Ob das jemand von UnityMedia ist?

Sehr gute Frage.

Ich persönlich hoffe ja, dass sich wenigstens einer von UM mal das Ganze hier anschaut und alles mitkriegt. ;)
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490
krutojmax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 22:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon OlliL » 25.02.2015, 09:03

chickenforce hat geschrieben:
OlliL hat geschrieben:Es war doch hier mal eine Excel-Liste verlinkt? Hab es in den ganzen Postings nicht mehr wiedergefunden.

Den Link auf die Tabelle mit diesen Einträgen findest Du in den Signaturen einiger Benutzer hier :) Kannst Du übrigens noch Deinen Wohnort preisgeben, oder ist das zu privat? Hast Du eine Vermutung, wofür cgn steht? Könnte das Köln (Colgne) sein?

Kann die Datei trotz Anmeldung zummindest aktuell nicht editieren.
cgn wie andere schon schrieben steht für Köln.
Mein Wohnort ist Leverkusen...

Erwähnte ich schon das mein Arbeitskollege aus Leverkusen nach nur einem Anruf auf IPv4 umgestellt wurde inkl. Telefonat mit "wir kennen das Problem, können es aber nicht nachstellen und wissen daher auch nicht wie wir es lösen können, wir stellen sie auf IPv4 um"? Ich kann mir das gar nicht genug selbst erzählen um zu erkennen wie schlecht der Laden funktioniert.... und nein, er hatte keinen "alten" Vertrag.
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon tq1199 » 25.02.2015, 10:04

chickenforce hat geschrieben:Im Übrigen zeigt sich an der Tabelle, dass KabelBW wohl die bessere Hardware hat. Zumindest ist dieses Problem bei denen bisher noch nicht aufgetaucht.


Ich denke, KabelBW macht (rechtzeitig) Node-Splits, (... evtl. auch nur dort wo es dringend sein muss). Mir hat z. B. KabelBW, von einem Tag auf den anderen, die zusätzliche statische IPv4-Adresse weggenommen, mit der Begründung man braucht (zeitnah) diese IPv4-Adresse für einen Node-Split.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon 4tticuz » 25.02.2015, 11:47

Moin,

könnte bitte jemand prüfen, was er beim ipv6-test.com bekommt?
Bei mir kommt ja raus, dass ipv6 nicht supported wird.
Ich frage mich nun, ob ich (wegen meiner ganzen Anrufe) eine IPv4 bekommen habe.

Mein Speed ist im Übrigen ähnlich gemessen wie bei Danielsun80.
Ookla sagt mir immer irgendwas bei 50Mbit/s an, der Test von UM immer ca. 90Mbit/s.

Ich habe den Test unter dem folgenden Link nicht probiert, da ich es nicht einsehe mit NOCH weniger zu surfen, obwohl ich für eine 120Mbit Leitung zahle.
viewtopic.php?f=53&t=29995&start=230#p317661
4tticuz
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.02.2015, 11:13

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 92 Gäste