- Anzeige -

Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon krutojmax » 24.02.2015, 09:33

OlliL hat geschrieben:Ich: "Was soll mir der Techniker bringen? Also ich zahle den ja nicht, wenn UM den gerne zahlt OK, aber was bringt der mir bei Ihrem AFTR Gateway-Problem?"

Das ist UM. Mit solchen Geschichten brauchst du da gar nicht anzurufen.
Du sagst denen ja quasi schon die Lösung - AFTR-Gateway reparieren.
Man muss bei denen ohne technischer Kenntnis eine Störmeldung aufgeben.

Ich z.B. hab immer wieder betont, dass es ja nicht sein kann, dass ich keine Emails mehr mit Anhängen versenden kann. :pcfreak:
In welcher Zeit leben wir? Und ich würde gerne eine Lösung dafür haben. ;)

So kommt man, so vermute ich, einfach weiter...
Auch wenn ich selbst im 2nd-LV-Support arbeite und eigentlich von den LKW-Fahrern nicht viel halte, scheint es aber bei UM die passende Taktik zu sein. :kafffee:
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490
krutojmax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 22:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon OlliL » 24.02.2015, 09:53

Das ist ja nicht das was ich denen bei der Aufnahme der Störungsmeldung erzähle. Da erzähle ich denen was abläuft...

- Speedtests brechen ab
- Seiten werden teilweise nicht geladen
- Domainnamen werden nicht aufgelöst
- Kann keine großen E-Mails versenden

Nur wie oft soll man dieses Spiel noch treiben.... und wenn mir dann einer mit "Techniker" kommt als "Lösung der Fachabteilung".......
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon dasacom » 24.02.2015, 10:03

Ich bin da voll bei dir, denn wenn ich anrufe ergeht es mir wie dir.

Man wird nur abgewiesen. Keine Chance einen Techniker zu sprechen.

Und inzwischen befolge ich die Tipps von chickenforce...

Hoffe die kriegen es bald hin. Sonst bleibt uns ja nur kündigen.
Aber hast recht. Juckt die wohl wenig.

Wahrscheinlich ist der Laden einfach viel zu groß
dasacom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 14.09.2013, 23:30

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon tobsen » 24.02.2015, 10:08

Morgen allerseits,

mehroderweniger hat geschrieben:
tobsen hat geschrieben:Mahlzeit,

Heute Abend bin ich bei nem Bekannten in Hagen zu besuch, auch Unitymedia Kunde mit Fritzbox.
Ich werde mal die Möglichkeit nutzen und testen ob es ähnliche Probleme gibt und an welchem Gateway der hängt. Rein von der Überlegung her müsste er ja am Hagener Gateway hängen.

Ich werde berichten!
Schönen Abend,
Tobsen


Das wäre super.
Wenn das Hagener AFTR keine Probleme hat könnte UM vielleicht Rückschlüsse auf die Probleme bei anderen Gateways ziehen (Konfigurationsfehler, Überlastung, ...).
Dann stellt sich nur die Frage, wie man Unitymedia das mitteile könnte, da ja alle technischen Details scheinbar erfolgreich rausgefiltert werden, bevor sie einen Techniker erreichen :glück:

Nun, was soll ich sagen.. Die Nacht war kurz, das Bier lief gut und wer saufen kann, der kann auch arbeiten. :hammer: :D
Die wichtige Info lautet, wie schon ein paar Beiträge vor mir geschrieben, der Gateway in/aus Hagen scheint keine Probleme zu haben.
- Uploads im Allgemeinen [OK]
- Emails mit Anhang [OK]
- DNS-Abfragen (IPv4 + IPv6) [OK]
- Speedtest (IPv4 + IPv6) [OK]
Das einzig Negative, was man UM nachsagen könnte, wäre die langsamere Leitung zur Primetime. Gut aber damit könnte ich sogar leben, wenn der Rest hier bei mir in Iserlohn mit dem Gateway in DO funktionieren würde.

In diesem Sinne... Viele Grüße,
Tobsen
tobsen
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.02.2015, 00:21

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon OlliL » 24.02.2015, 10:19

Ist inzw. schon rausekommen, ob man z.B. den AFTR im TC7200 manuell umstellen kann bzw. wenn, ob das auch erhalten bleibt oder einfach wieder von UM "überbügelt" wird?
Bild Bild BildBild
OlliL
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.01.2015, 20:36

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon Danielsun80 » 24.02.2015, 11:11

Hat noch jemand aus dem Großraum DO zusätzlich zu dem bekannten Problem des AFTR-Gateways mit der Geschwindigkeit zu kämpfen?
Seit gestern Abend habe ich auf meiner 120 MBit Leitung laut Speedtest 0.5 bis 0.7 Mbit... Upload genauso!!!
Gestern vormittag waren es immerhin noch 18/5 MBit.

Router habe ich gestern abend auch schon neu gestartet.

In der Weboberfläche des Routers stand allerdings bei den Download/Upload - Kanälen überall "gesperrt", warum auch immer.
Wenn es heute Abend nach der Arbeit nicht besser ist, werde ich direkt noch einmal den Support in Anspruch nehmen.

So habe ich mir meinen Wechsel von T-Com, welcher hauptsächlich wegen DSL-Verbindungsabbrüchen (1-2 mal am Tag) gemacht wurde, sicherlich nicht vorgestellt... :wand: :sauer:
Danielsun80
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.02.2015, 10:38

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon 4tticuz » 24.02.2015, 11:21

Hallo und moin,

ich hatte zu 100% die gleichen Probleme.
Die Mitarbeiter am Telefon haben mich in 3 von 4 Fällen sehr empört darauf aufmerksam gemacht, dass es kein UM Problem ist.
Zwar wurde immer eine Störungsmeldung eröffnet, aber ich bin ncht sicher, ob da wirklich was gemacht wurde (außer, dass das Modem resettet wurde).
Ich habe das 3play 120Mbits Paket mit dem Technicolor.

Ich hatte übergangsweise die hosts Datei angepasst, was auch geholfen hat (Danke an dieser Stelle).
Seit heute geht es aber nicht, weshalb ich die Datei zurückgesetzt habe und bisschen getestet habe.

Dass ich mit momentanen 50Mbit surfe (an guten Tagen), lasse ich jetzt mal im Raum stehen...

Hier die Ergebnisse.
Es schaut aus, als wenn man mir heimlich eine IPv4 zugewiesen hätte, sehe ich das richtig?

Ausschnitt Tracert
Code: Alles auswählen
de-msr01a-rt01-ve4.msr.unity-media.net


Ausschnitt ipv6-test.com
Code: Alles auswählen
Hostname ipv4: aftr-109-90-232-70.unity-media.net
ipv6 not supported


test-ipv6.com
Code: Alles auswählen
Test mit IPv4 DNS Eintrag       
Okay (0.693s) verwende ipv4
Test mit IPv6 DNS Eintrag       
schlecht (0.584s)
Test mit Dual Stack DNS Eintrag       
Okay (0.674s) verwende ipv4
Test mit Dual Stack und grosse Pakete       
Okay (1.022s) verwende ipv4
Test IPv4 ohne DNS       
Okay (0.561s) verwende ipv4
Test IPv6 ohne DNS       
schlecht (0.011s)
Test grosse IPv6 Pakete       
schlecht (0.508s)
Test ob der DNS server des ISP IPv6 unterstützt       
Okay (1.078s) verwende ipv4
IPv4-Dienstleister finden       
Okay (0.780s) verwende ipv4 ASN 20825
IPv6-Dienstleister finden       
schlecht (0.654s)

Sie haben diese Seite über IPv4 aufgerufen!

IPv4:  OK. Ihre IPv4-Adresse: 109.90.232.70
IPv6:  Nicht verfügbar



Kann ich sonst noch etwas beisteuern?
Zuletzt geändert von 4tticuz am 24.02.2015, 15:05, insgesamt 1-mal geändert.
4tticuz
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 24.02.2015, 11:13

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon dasacom » 24.02.2015, 15:03

Der Twitter Support hat mir bisher immer super geholfen.

Nur bei dem Problem jetzt bietet man nur an einen Techniker rauszuschicken ( mit der Androhung dass man ggf auf den Kosten sitzen bleibt).

Denn die um Leitungen seien in Ordnung. Keine Beeinträchtigung.

Naja den Techniker könnte ich zur not wohl auch noch bezahlen.
Aber wozu. ? Er kann ja eh nichts ausrichten.

Ich gebe auf. Wenn es bald nicht läuft kündige ich einfach unzufrieden wie ich bin.

Hat es schon jemand an teltarif bzw onlinekosten etc weiterzugeben ?
dasacom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 14.09.2013, 23:30

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon mehroderweniger » 24.02.2015, 15:25

Ich habe eben mal einen Workaround ausprobiert, den piotr in einem anderen Thread gepostet hat (http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=53&t=23008&start=1310#p317195).
Wenn ich in der Admin-CMD per

Code: Alles auswählen
netsh int tcp set global autotuninglevel=disabled

das "Receive Window Auto-Tuning Level" anpasse, dann bekomme ich zwar nur noch 40 MBit/s aber der IPv4 Unitymedia Speedtest läuft 10 mal erfolgreich durch.
Wenn ich es dann per

Code: Alles auswählen
netsh int tcp set global autotuninglevel=normal

wieder auf den Standard setze, dann treten wieder Probleme auf.

Das kuriert zwar nicht die Krankheit, scheint aber die Symptome zu lindern.
Könnte das vielleicht noch jemand testen, ob es bei ihm auch was bringt?
Für alle, die meinen "DS-Lite" ist doch ok:
http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=53&t=29995
3 Monate Up/Download Problem dank AFTR
mehroderweniger
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 23.02.2015, 13:09
Wohnort: NRW

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon dasacom » 24.02.2015, 15:26

Mach ich heute Abend ...

edit: erster Test erfolgreich!
Download ohne Abbruch!

Speedtest: 60 (statt 100), upload wie immer

ich glaube ich lasse die Einstellung so

Danke euch allen für die Bemühungen.
dasacom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 14.09.2013, 23:30

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Chrisl und 40 Gäste