- Anzeige -

Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon hajodele » 25.01.2015, 19:50

Es ist bisher keineswegs klar, ob es wirklich ein DS-Lite-Problem ist. Dazu hat es zu wenig entsprechende Rückmeldungen gegeben.
Aber halten wir mal fest: Bis Mitte Dezember hat es funktioniert. Ab diesem Zeitpunkt, bzw. schon kurz vorher sind die Geschwindigkeiten insgesamt deutlich hoch gegangen. (Uprade 200 Mbit und schnellere Tarife wegen der Preiserhöhung). Eigentlich sollte man annehmen, dass die meisten IPv4 haben, aber da wurden schon viele über den Tisch gezogen.
Ein Teil der Probleme sind hausgemacht. Durch seltsame Installationen im LAN wird einiges via IPv4 über den AFTR-Gateway geschickt, das dort eigentlich nichts zu suchen hat.
Hierzu gehören z.B. Facebook und Youtube.

Warum das letztendlich momentan nicht geht, kann ich von außen nicht beurteilen..
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon tq1199 » 25.01.2015, 19:51

tesserakt hat geschrieben:Also wenn ich DS-Lite habe, dann müsste ich doch genau das haben, nämlich eine IPv6-Adresse :confused:


Ja, dann solltest Du eine IPv6-Adresse haben. Welches Kabel-Gateway hast Du? Schau mal im WEB-IF des Kabel-Gateways nach, welche IPv6-Adresse dort angezeigt wird.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1266
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon tesserakt » 25.01.2015, 20:00

tq1199 hat geschrieben:
tesserakt hat geschrieben:Also wenn ich DS-Lite habe, dann müsste ich doch genau das haben, nämlich eine IPv6-Adresse :confused:


Ja, dann solltest Du eine IPv6-Adresse haben. Welches Kabel-Gateway hast Du? Schau mal im WEB-IF des Kabel-Gateways nach, welche IPv6-Adresse dort angezeigt wird.


Das ist der TC7200. Und ja, dort stehen sogar zwei IPv6-Adressen für den Internetzugang. Bei der ersten mit Subnetzmaske /64 und die zweite mit /128. Sehr merkwürdig. Warum habe ich dann laut diverser Websites keine IPv6?

Im LAN sind meine Geräte übrigens über einen Router (Fritzbox) verbunden, der halt das TC7200 als Gateway hat.
tesserakt
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 25.01.2015, 15:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon hajodele » 25.01.2015, 20:30

tesserakt hat geschrieben:Im LAN sind meine Geräte übrigens über einen Router (Fritzbox) verbunden, der halt das TC7200 als Gateway hat.

Genau deshalb
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon tesserakt » 25.01.2015, 20:41

hajodele hat geschrieben:
tesserakt hat geschrieben:Im LAN sind meine Geräte übrigens über einen Router (Fritzbox) verbunden, der halt das TC7200 als Gateway hat.

Genau deshalb


Tatsache! Ich bin vor ein paar Minuten selbst schon auf die Idee gekommen, meinen PC an das Kabelmodem direkt anzustöpseln und jetzt habe ich auch eine IPv6!
Was muss ich wohl in meiner Fritzbox einstellen, damit IPv6-Adressen aus dem Subnetz an meine Endgeräte vergeben werden?
tesserakt
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 25.01.2015, 15:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon Vera » 25.01.2015, 23:03

tq1199 hat geschrieben:
Vera hat geschrieben:... ich bin beruflich darauf angewiesen.


Du könntest bei UM, auch in einen Geschäftskunden-Tarif wechseln.


Das habe ich nicht vor und sollte doch wohl auch im Privatkundenbereich möglich sein , alles so einzustellen, dass es läuft,so, wie ich schließlich auch dafür bezahle!

Was mich gerade stutzig macht: Ich habe diesen IPv Test gemacht: http://www.wieistmeineip.de/ipv6-test/
...und laut diesem Test habe ich bereits eine IPv4 Adresse:

Ihre IPv4-Adresse lautet: xxxxxxxxxxxxx <- von mir geschwärzt
Ihre IPv6-Adresse lautet: nicht vorhanden
Test IPv4 mit DNS: OK
Test IPv4 ohne DNS: OK
Test IPv6 mit DNS: fehlgeschlagen
Test IPv6 ohne DNS: fehlgeschlagen
Test Dual Stack: OK
Test, ob DNS des ISP IPv6 unterstützt: OK


Was bedeutet das jetzt konkret? Ich habe eine IPv4 Adresse? Und es funktioniert trotzdem nicht?
Dann läge das Problem woanders?!
Vera
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.01.2015, 11:10

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon tesserakt » 25.01.2015, 23:15

Vera hat geschrieben:Was mich gerade stutzig macht: Ich habe diesen IPv Test gemacht: http://www.wieistmeineip.de/ipv6-test/
...und laut diesem Test habe ich bereits eine IPv4 Adresse:

Ihre IPv4-Adresse lautet: xxxxxxxxxxxxx <- von mir geschwärzt
Ihre IPv6-Adresse lautet: nicht vorhanden
Test IPv4 mit DNS: OK
Test IPv4 ohne DNS: OK
Test IPv6 mit DNS: fehlgeschlagen
Test IPv6 ohne DNS: fehlgeschlagen
Test Dual Stack: OK
Test, ob DNS des ISP IPv6 unterstützt: OK


Was bedeutet das jetzt konkret? Ich habe eine IPv4 Adresse? Und es funktioniert trotzdem nicht?
Dann läge das Problem woanders?!


Jein. Du hast nach außen hin eine IPv4-Adresse, die teilst du dir aber mit anderen Kunden. Denn du erhälst tatsächlich nur eine "private" IPv4 - also eine, die nur innerhalb der Unitymedia-Infrastruktur gültig ist. Diese wird von Unitymedia im sog. AFTR-Gateway in eine öffentliche IPv4 übersetzt, eben jene, die dir bei wieistmeineip.de angezeigt wurde. Das ist im Prinzip so wie in deinem Heimnetzwerk. Dein Router weist den Endgeräten jeweils eine lokale (private) IP zu und übersetzt diese bei Kommunikation mit der Außenwelt in die eine IP, die deinem Hausanschluss zugeordnet ist.
tesserakt
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 25.01.2015, 15:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon tq1199 » 25.01.2015, 23:17

Vera hat geschrieben:Das habe ich nicht vor ...

Warum fragst Du dann wo und wie Du IPv4 bekommen kannst?
Vera hat geschrieben:... und sollte doch wohl auch im Privatkundenbereich möglich sein , alles so einzustellen, dass es läuft,so, wie ich schließlich auch dafür bezahle!

Ja, das sollte möglich sein, ist es aber nicht, wie Du festgestellt hast. Das ist m. E. ein gesellschaftliches Problem, weil die Kunden z. Zt. nicht in der Lage sind ihre Rechte durchzusetzen.
Vera hat geschrieben:Test Dual Stack: OK

Wenn Du Dual Stack hast (und nicht DS-Lite), dann hast Du auch eine externe/öffentliche IPv4-Adresse (über die deine Geräte/Server aus dem Internet erreichbar sind). Um festzustellen ob man DS hat oder nicht hat, sollte es nicht so eines Testes bedürfen. Wenn Du Dual Stack hast und gleichzeitig die hier geschilderten Probleme hast, dann liegt es m. E. an einer fehlerhaften Konfiguration bzw. einer fehlerhaften Nutzung deiner Geräte und Anwendungen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1266
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon tesserakt » 25.01.2015, 23:27

tq1199 hat geschrieben:
Vera hat geschrieben:Test Dual Stack: OK

Wenn Du Dual Stack hast (und nicht DS-Lite), dann hast Du auch eine externe/öffentliche IPv4-Adresse (über die deine Geräte/Server aus dem Internet erreichbar sind). Um festzustellen ob man DS hat oder nicht hat, sollte es nicht so eines Testes bedürfen. Wenn Du Dual Stack hast und gleichzeitig die hier geschilderten Probleme hast, dann liegt es m. E. an einer fehlerhaften Konfiguration bzw. einer fehlerhaften Nutzung deiner Geräte und Anwendungen.


Sicher, dass dieser Punkt tatsächlich Dual Stack meint und nicht Dual Stack-Lite? Denn das kann wohl nur der Seitenbetreiber/Programmierer wissen. Bei mir steht auch Test Dual Stack: OK.

Ich bin im Moment etwas ratlos, wie ich meinen Router konfigurieren soll, dass meine Endgeräte IPv6 zugewiesen bekommen. Zumindest könnte ich so Dienste nutzen, die über IPv6 erreichbar sind. WLAN am Kabelmodem aktivieren ist keine Option. Ich sehe nicht ein, warum ich eine monatliche Gebühr an Unitymedia abführen soll, damit ich WLAN benutzen kann. WLAN ist eine verdammte Hardwarefunktion und keine Dienstleistung!!! :wut:
Deswegen habe ich ja meinen WLAN-Router angeschlossen.
tesserakt
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 25.01.2015, 15:48

Re: Kein Senden von E-Mails mit Anhang möglich (TC7200)

Beitragvon tq1199 » 25.01.2015, 23:35

tesserakt hat geschrieben:Sicher, dass dieser Punkt tatsächlich Dual Stack meint und nicht Dual Stack-Lite?

Nein, nicht sicher. Ich halte nichts von diesen Tests. Es gibt andere Möglichkeiten das festzustellen. Hier ein (Negativ-)Beispiel: http://forum.kabelbw.de/viewtopic.php?f ... 9945fb7613
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1266
Registriert: 07.02.2014, 10:05

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl und 38 Gäste