- Anzeige -

Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

Beitragvon speider » 01.01.2015, 13:33

Hi,

wie oben steht wird das was ich weiterleiten will nicht gespeichert nach dem ich speichern gedrückt habe. Was kann das sein ?
speider
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.12.2014, 19:18

Re: Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

Beitragvon tokon » 01.01.2015, 13:47

Was für ein Gerät?

Schon nen anderen Browser probiert, Cache geleert?
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.50) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild Bild
tokon
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 04.12.2014, 12:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

Beitragvon speider » 01.01.2015, 17:05

Ich will von der Horizon den Port 20 und 21 weiterleiten zum TP link WDR 3600 Router und von da aus an den NAS Zyxel 325 v2

Egal ob ich es mit I-Net oder Mozilla mache geht beides nicht. Hab die Horizon im Client Modus.
speider
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.12.2014, 19:18

Re: Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

Beitragvon tokon » 01.01.2015, 17:17

Im Client-Modus?
Dieser ist doch nur dafür gedacht, falls man von UM einen anderen Router für den Internetzugang hat und der Horizon nur im Heimnetz ist.
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.50) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild Bild
tokon
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 04.12.2014, 12:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

Beitragvon speider » 01.01.2015, 17:50

Also kann ich die Horizon auch im anderen Modus laufen lassen ? Aber was hat es dann für Auswirkungen ?
speider
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.12.2014, 19:18

Re: Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

Beitragvon tokon » 01.01.2015, 17:59

Die Horizon stellt deine Internet-Verbindung her?
Dann muss sie eigentlich sogar im anderen Modus laufen.
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.50) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild Bild
tokon
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 04.12.2014, 12:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

Beitragvon speider » 01.01.2015, 18:02

Ja hab diese all in one lösung die mich aber nervt...

Hab Sie nun wieder auf normal gestellt aber auch dann kann ich die Weiterleitung nicht Speichern ??


Interessant ist das er

192.168.192.30 speichert

wenn ich aber 192.168.1.1 speichern will nicht. Muss ich den anderen Geräten alle eine andere Ip zuweisen ? in der Range 192.168.192....
speider
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.12.2014, 19:18

Re: Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

Beitragvon tokon » 01.01.2015, 18:43

192.168.192.x ist das Subnet des Horizon. Ohne entsprechende Route kann er in ein anderes Subnet eh nicht routen, von daher ist das schon korrekt, dass du keine falsche Eingabe machen kannst.
Willst du wirklich doppeltes NAT haben? Ich würde den TP Link nur noch als Accesspoint (falls du diesen für WLAN benötigst) konfigurieren und dann ist 192.168.192.x dein eigentliches Subnet. Die Weiterleitung erfolgt direkt auf's NAS, nicht erst über den TP Link.
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.50) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild Bild
tokon
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 04.12.2014, 12:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

Beitragvon speider » 01.01.2015, 18:47

Das wäre auch alles schön aber ich möchte von Außen auf den nas zugreifen. Ohne den Dyndns Service wird es nichts. Und da die Horizon so eine alte Software hat... darum dachte ich mir ich kann das mit dem tp link WDR 3600 realisieren.


Habe noch mal im Internet ein wenig gelesen.

Ich habe das ganze nun so aufgebaut: Internet an Horizon von Lan1 an WAN TP link und von da aus LAN1-LAN4 an PC TV NAS.

Viele schreiben, dass man von Horizon LAN1 an TP link LAN 1 gehen soll damit die schonmal in der gleichen IP Range sind. Bei dem TP link DHCP ausschalten und eine feste IP in der Range 192.168.192.XXX geben. Der NAS würden dann auch wieder in der Range 192.168.192.xxx kommen. Aber was ist dann mit dem Dyndns ???
speider
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 23.12.2014, 19:18

Re: Port Weiterleitung wird nicht gespeicher

Beitragvon tokon » 01.01.2015, 19:00

speider hat geschrieben: Viele schreiben, dass man von Horizon LAN1 an TP link LAN 1 gehen soll damit die schonmal in der gleichen IP Range sind. Bei dem TP link DHCP ausschalten und eine feste IP in der Range 192.168.192.XXX geben. Der NAS würden dann auch wieder in der Range 192.168.192.xxx kommen. Aber was ist dann mit dem Dyndns ???

So wär's eigentlich richtig.
Kann das NAS kein DynDNS?
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.50) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild Bild
tokon
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 04.12.2014, 12:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot] und 43 Gäste