- Anzeige -

Telefon tot nach Tarifumstellung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefon tot nach Tarifumstellung

Beitragvon Keyser Soze » 19.12.2014, 12:16

Hallo,

nach einem Tarifwechsel von einem alten 20000er-Anschluss auf 3play SMART 50 und einem Wechsel vom alten Motorola-Modem auf das Technicolor TC7200 funktioniert nun zwar das Internet wieder, aber das Telefon ist seit der Umstellung komplett tot. Das heißt, es leuchten nicht mal die Telefon-LEDs am Modem. Richtig verkabelt ist aber alles, d.h. Telefonstecker steckt im Tel.1-Anschluss.
Laut Hotline sei angeblich die Initialisierung komplett durchgelaufen und das Telefon müsse funktionieren. Die Modem/Router-Konfiguration über 192.168.100.1 sagt mir aber was anderes:
Code: Alles auswählen
Startup-Vorgang
Task    Status
Telefonie-DHCP    [N/A]
Telefonie-Sicherheit    [N/A]
Telefonie-TFTP    [N/A]
Telefonie-Call-Server    L1: [N/A] / L2: [N/A]
Telefonie-Versorgungsstatus    [N/A]
MTA-Anschlussstatus
Anschluss 1    [N/A]
Anschluss 2    [N/A]

[N/A] klingt nicht gerade nach "Initialisierung erfolgreich abgeschlossen". Interessiert an der Hotline aber keinen. Nach endloser Warterei in der Warteschlange, hohen Kosten für Handytelefonate und ziemlich inkompetent wirkenden Mitarbeitern, gekrönt von einem Anrufversuch bei der Hotline, bei dem ich dann einfach im Gespräch "weggedrückt" wurde, nachdem ich fragte, warum ich nun auch noch 30€ für eine WLAN-Freischaltung zahlen solle, obwohl ich schon seit 5 Jahren WLAN über Unitymedia genutzt hatte und sogar einen Dlink-Router seit dem Jahr 2009 von Unitymedia zur Verfügung gestellt bekommen hatte.
So, lange Rede kurzer Sinn: weiß jemand, ob und wenn ja wie ich das Telefonproblem selber lösen kann, wenn mir die Hotline schon nicht helfen will und der einzige Ratschlag ist, das Modem neu zu starten, was ich schon gefühlte 10 Mal gemacht habe?
Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Telefon tot nach Tarifumstellung

Beitragvon eskimo71 » 20.12.2014, 01:19

Bei mir genau dasselbe :wein:

Tarifumstellung ... neue Geräte bekommen (Horizon Receiver, TechniColor Modem) ... altes analog-Telefon funktioniert nicht mehr.
Am Motorola-Modem funktionierte alles bestens!

Hotline spricht von einem Aktivierungsfehler ... wurde dann erneut versucht. Ich solle mein Modem neustarten ...
hab ich gemacht .... auch Reset / Auf Werkseinstellungen zurückgesetzt ... nichts - die Telefonlämpchen bleiben schwarz.

Habe schon 5 mal bei der Hotline angerufen - heute hatten sie selbst einen total Systemausfall .. wenig vertrauenerweckend.

Weiß jemand Abhilfe?
eskimo71
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2014, 00:55

Re: Telefon tot nach Tarifumstellung

Beitragvon Keyser Soze » 20.12.2014, 13:38

Nachdem ich gestern bei einem Mitarbeiter eine Störungsmeldung erstellen lassen habe und sich nun 24 Stunden später ein Techniker per Fernwartung darum gekümmert hat, funktioniert der Telefonanschluss nun. Ich empfehle jedem also das gleiche Vorgehen. Also nicht mit "bitte Modem neu starten" abspeisen lassen.
Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Telefon tot nach Tarifumstellung

Beitragvon ervau » 20.12.2014, 14:38

Da das wohl System hat -war bei mir genauso- half/ hilft nur massiv auf die Nerven gehen!
ervau
Kabelexperte
 
Beiträge: 146
Registriert: 01.11.2014, 11:11
Wohnort: KabelBW-Land

Re: Telefon tot nach Tarifumstellung

Beitragvon eskimo71 » 20.12.2014, 14:46

Danke für den Hinweis!

Habe jetzt wieder 15 min in der Hotline Schleife verbracht, nur um dann zu erfahren, dass ich noch mal anrufen muss, um die 2 zu wählen (= Störungsmeldung) :sauer:
Unglaublich ... ich war 6 Jahre lang mit UM zufrieden ... weil alles lief ... aber wehe, es läuft mal nichts ... dann wird mann abgezockt ... schade :-(

Ich hänge jetzt erneut in der Warteschleife ... hoffentlich kann ich dann endlich ein Ticket aufmachen!

Ein guter Rat an alle: Never touch a running System ! .... Wenn's bei Euch läuft, ändert nichts!
eskimo71
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2014, 00:55

Re: Telefon tot nach Tarifumstellung

Beitragvon eskimo71 » 20.12.2014, 15:15

UPDATE: Nach weiteren 25 Minuten Wartezeit in der Hotline, endlich einen freundlichen Techniker erwischt, der nun versucht, per Fernwartung den
erkannten Fehler zu beheben !!

Das macht Hoffnung .....
eskimo71
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2014, 00:55

Re: Telefon tot nach Tarifumstellung

Beitragvon Keyser Soze » 20.12.2014, 17:41

Ich musste heute Vormittag an der Hotline auch erstmal lauter werden bis mein Support-Ticket höher priorisiert wurde (zuvor hatte sich einen Tag lang nichts getan). Bevor ich Druck gemacht hatte, hieß es heute morgen nur "ja, jetzt ist Wochenende, das wird wahrscheinlich erst Montag bis das Problem bearbeitet wird". Und plötzlich ging es dann doch innerhalb einer Stunde und dann kam schon die SMS, dass das Problem behoben ist (sogar ohne Router-Neustart) und mir wurde noch eine Gutschrift für die Unannehmlichkeiten versprochen. Also einfach am Ball bleiben, das wird schon (wenn man einen guten Mittelweg zwischen Freundlichkeit und "Druck machen" findet).
Keyser Soze
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 25.05.2009, 12:39

Re: Telefon tot nach Tarifumstellung

Beitragvon Dinniz » 20.12.2014, 19:21

Um das WLAN Thema aufzuklären:
Den DLINK Router gab es vor einigen Jahren kostenlos als Beigabe dazu.
Wenn du jetzt WLAN aktiviert haben willst ist halt eine Pauschale fällig.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Telefon tot nach Tarifumstellung

Beitragvon eskimo71 » 04.01.2015, 21:07

Ein Frohes Neues Jahr!

Der Vollständigkeit halber möchte ich noch vermelden, dass am ich am 26.12.14 dann endlich die ersehnte SMS bekam, dass mein Telefon nun wieder funktionieren sollte.
Da ich nicht zu Hause war, überprüfte ich es mit einem Anruf ... und erhielt: ein Freizeichen :-) !!

Es hat also 8 Tage gedauert, dann war das Problem, endlich behoben. :cool:
eskimo71
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 20.12.2014, 00:55

Re: Telefon tot nach Tarifumstellung

Beitragvon Alfred E. Neumann » 04.01.2015, 23:47

Bei mir genau das gleiche. Leitung 1 blinkt aber Telefon ist tot.
Das zeigt das Interface:

Diese Seite zeigt die MTA-Initialisierung an.
Startup-Vorgang
Task Status
Telefonie-DHCP Complete
Telefonie-Sicherheit Disabled
Telefonie-TFTP Complete
Telefonie-Call-Server L1: No Security Assocation / L2: No Security Assocation
Telefonie-Versorgungsstatus Pass With Warnings
MTA-Anschlussstatus
Anschluss 1 On-Hook
Anschluss 2 On-Hook

Weiss da jemand was zu, die Hotline ist da nicht sehr ergiebig.
Benutzeravatar
Alfred E. Neumann
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2011, 17:58


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 46 Gäste