- Anzeige -

Kabel Modem & Wlan Router Problem

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kabel Modem & Wlan Router Problem

Beitragvon exxistenz » 15.12.2014, 17:57

Hallo,

habe ein KabelModem von Unitymedia (Cisco epc3212) und einen Wlan Router (TL-WR841N). Der Wlan Router ist mit dem Modem verbunden und versorgt so die Wohnung mit Wlan. Nun kommt es täglich bei mir vor dass ich plötzlich keine Internet Seiten mehr laden kann. Spiele wie zb. Clash of Clans oder Hearthstone) und teilweise auch Streams funktionieren aber trotzdem weiter ?! ... Dann dauert es jedoch nicht mehr lange und ich bekomme am Notebook "Keine Internetkonektivität) angezeigt und darf entweder 30min warten bis es von selbst wieder geht oder aber den Strom am Modem und Router ausmachen und hoffen das es schneller wieder geht.

Wenn dieses Problem besteht, und ich mein Notebook per Lan kabel direkt ans Modem anschließe funktioniert es ... daher muss es wohl an meinem Wlan Router liegen nehmen ich an ?

Hat hierzu jemand eine Idee ?

Gruß
exxistenz
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.07.2009, 04:13

Re: Kabel Modem & Wlan Router Problem

Beitragvon koax » 15.12.2014, 19:08

WLAN hat zum einen eine begrenzte Reichweite, die durch bauliche Hindernisse oder Möbel noch kleiner wird. Zum anderen ist heutzutage im städtischen Umfeld die Frequenz durch eine Vielzahl von WLAN-Geräten so überlastet, das es durchaus zu solchen Ausfällen kommen kann.
Wenn ich z.B. in meiner Wohnung mir die verfügbaren WLAN-Accesspoints anzeigen lasse, werden mehr als 20 aufgelistet, die sich alle die wenigen Funkkanäle teilen müssen.

Da dein Router nur das 2,4 GHz-Band beherrscht, kannst Du auch nicht auf eine andere Frequenz ausweichen.
Das einzige was dir bleibt ist die möglichst günstige Plazierung der Geräte und die Einstellung auf einen Kanal, bei dem dir die wenigsten anderen dazwischenfunken.

Theoretisch kann natürlich auch Dein Router oder Dein Notebook einen Defekt haben.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Kabel Modem & Wlan Router Problem

Beitragvon tq1199 » 16.12.2014, 01:12

exxistenz hat geschrieben:... auch Streams funktionieren aber trotzdem weiter ?! ... Dann dauert es jedoch nicht mehr lange und ich bekomme am Notebook "Keine Internetkonektivität) angezeigt ...

Funktioniert der Stream noch, wenn dein Notebook "Keine Internetkonektivität" anzeigt?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Kabel Modem & Wlan Router Problem

Beitragvon exxistenz » 16.12.2014, 04:47

tq1199 hat geschrieben:
exxistenz hat geschrieben:... auch Streams funktionieren aber trotzdem weiter ?! ... Dann dauert es jedoch nicht mehr lange und ich bekomme am Notebook "Keine Internetkonektivität) angezeigt ...

Funktioniert der Stream noch, wenn dein Notebook "Keine Internetkonektivität" anzeigt?


Ja das tut er, es wirkt als würde es nur Probleme mit der DNS geben. Hatte exakt das gleiche Problem mit einem anderen W-Lan Router.

Am Empfang oder "Störungen" sollte es nicht liegen, sitze direkt neben dran.
exxistenz
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.07.2009, 04:13

Re: Kabel Modem & Wlan Router Problem

Beitragvon tq1199 » 16.12.2014, 09:03

exxistenz hat geschrieben:Ja das tut er, es wirkt als würde es nur Probleme mit der DNS geben. Hatte exakt das gleiche Problem mit einem anderen W-Lan Router.

Wie sind dann die Ausgaben von:
Code: Alles auswählen
nslookup heise.de
nslookup heise.de 8.8.8.8
nslookup -q=AAAA heise.de 8.8.8.8
nslookup -q=AAAA heise.de
ping -c 3 -W 2 8.8.8.8

(oder gleichwertig) genau dann, wenn dein Notebook ""Keine Internetkonektivität" anzeigt?

EDIT:

Konfiguriere zum testen dein Betriebssystem mal so, dass dieses nicht die interne IP-Adresse des Routers als DNS-Resolver benutzt, sondern direkt die 8.8.8.8 und 8.8.4.4 (oder die DNS-Server deines ISP).
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 22 Gäste

cron