- Anzeige -

Vertragsumstellung auf 200 Mbit und IPv6

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Vertragsumstellung auf 200 Mbit und IPv6

Beitragvon Attax » 11.12.2014, 15:25

Hallo und guten Tag liebe Forengemeinde,

ich habe mich hier im Forum angemeldet, da mir bisher keiner der Mitarbeiter von Kabel BW auch nur annähernd helfen konnte.

Zur Zeit habe ich noch den 2 Play 100 und bin soweit zufrieden. Da ich aber fast dasselbe bezahle wie für einen 2 Play 200, spiele ich mit dem Gedanken zu wechseln. Diesbezüglich habe ich mich mit Kabel BW in Verbindung gesetzt, da ich einige Fragen dazu hatte. Leider hatte ich entweder immer das Pech den falschen Berater zu erwischen, oder sie haben wirklich nicht allzu große Ahnung.

Nun zu meinem Anliegen:

Ich habe hier mehrere Spielekonsolen darunter auch eine Xbox One. Diese hat ja was IPv6 angeht große Probleme was manchen hier vielleicht schon bekannt ist. Auf jeden Fall haben einige in meinem Freundeskreis große Probleme und können entweder keinen Spielen mehr beitreten oder der Partychat bricht nach wenigen Minuten bei ihnen zusammen. Also habe ich ihn gefragt, wie es sich verhält wenn ich meinen Vertrag auf einen 200er aufstocken lasse. Leider konnte er mir weder sagen was für ein Modem ich bekommen werde, noch ob es eine Umstellung auf IPv6 gibt. Zuerst meinte er, dass ich mein aktuelles Modem (Cisco EPC3208G) behalten könnte, jedoch hat er diese Aussage nach Rücksprache mit einem weiteren Berater revidiert.

Ich hab mich nun ein Wenig hier im Forum durchgelesen und anscheinend ist es ja so, dass man bei dem Modem welches man mit dem 200er Vertag bekommt, keinen Router mehr anschließen kann. Bitte berichtigt mich, wenn ich falsch liege. Wie ist es denn dann mit dem Anschluß von mehreren Geräten? Auf meinen derzeitigen Router greifen ein Smart TV, eine Xbox One, eine PS4 und eine XBox 360 jeweils kabelgebunden zu. Dazu kommen noch einige WLAN Geräte. Für die Konsolen muss ich ja die Möglichkeit haben entweder verschiedene Ports freizugeben, oder sie in eine DMZ zu setzen.

Am Besten fasse ich meine Fragen mal kurz zusammen.

Bekomme ich bei der Umstellung auf den neuen Tarif eine IPv6? Falls ja, hat sich eine Umstellung für mich sowieso erledigt.

Gibt es wirklich keine Möglichkeit einen Router hinter dem neuen Modem zu betreiben?

Hat jemand evtl. schon eine Konsole in Verbindung mit dem 200er Tarif am laufen?


Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

Liebe Grüße
Attax
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2014, 14:57

Re: Vertragsumstellung auf 200 Mbit und IPv6

Beitragvon AlexB » 12.12.2014, 01:37

Um von der IPv6 wegzukommen, hilft nur, in den Business Vertrag zu wechseln.
Der ganze Ärger, den ich mit IPv6 hatte war weg! Reines IPv4 und 10er Ping!
Fritzbox gehört auch noch dazu.
AlexB
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.12.2014, 01:30


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 40 Gäste