- Anzeige -

Fritz Box 7390 an Kabel BW Anschluss

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Fritz Box 7390 an Kabel BW Anschluss

Beitragvon temptemp » 01.12.2014, 18:12

Hallo alle zusammen,
Da ich nun in meiner neuen Bude KabelBW habe und man eine Fritz Box cable nicht freetzen kann, suche ich eine Möglichkeit meine Fritz Box 7390 mit Hilfe eine Modems an dem Anschluss zu verwenden. Derzeit hängt ein Ubee EVW3226 Router am Anschluss. Wie kann ich die Fritz Box Mit Hilfe des Ubee EVW3226 verwenden oder benötige ich ein anderes Kabel Modem?
Danke
temptemp
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.2014, 18:09

Re: Fritz Box 7390 an Kabel BW Anschluss

Beitragvon hajodele » 01.12.2014, 18:35

Die einzige Möglichkeit, ein reines Modem zu bekommen ist die Verwendung eines Geschätskundentarifs (den auch Privatpersonen problemlos buchen können).
Durch die Verwendung der Comfort-Option (5 Euro/Monat) bekommst du eine Fritzbox 6360 zur Verfügung gestellt. Diese stellt aber nach wie vor einen, wenn auch deutlich besseren, Zwangsrouter dar.

Sonst kann ich dich nur auf Anfang 2015 vertrösten, in dem ein Gesetz gegen den Routerzwang verabschiedet werden soll.
Ich rechne aber fest damit, dass die Übergangsphase bis 2016 läuft, wenn es den Kabelbetreibern nicht von vornherein gelingt, dies für sie abzuwenden.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fritz Box 7390 an Kabel BW Anschluss

Beitragvon tq1199 » 02.12.2014, 12:54

temptemp hat geschrieben:... Mit Hilfe des Ubee EVW3226 verwenden ...

Siehe auch deinen Thread im IPPF: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=275096
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste