- Anzeige -

VPN-Zugriff auf 6360 (IPv4 DS-Lite) mit Android-Smartphone

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

VPN-Zugriff auf 6360 (IPv4 DS-Lite) mit Android-Smartphone

Beitragvon Linne » 17.11.2014, 21:33

Hallo,

kann ich auf die 6360 genauso wie auf die 7390 via Android-Smartphone per VPN zugreifen?
Auf der 6360 habe ich dyn-dns eingerichtet und die VPN-Konfiguration importiert die ursprünglich mal für die 7390 erstellt habe.
Das ganze klappt aber nicht.
Liegt das daran? --> FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel , IPv4 über DS-Lite

Bei avm habe ich folgendes gefunden:
Lediglich einkommende VPN-Verbindungen mit FRITZ!Fernzugang sind nicht möglich, wenn die FRITZ!Box an einem DS-Lite-Internetzugang betrieben wird.
AVM unterstützt daher die Entwicklung des Port Control Protocols (PCP), mit dem VPN-Verbindungen zur FRITZ!Box und andere einkommende IPv4-Verbindungen über DS-Lite möglich sein werden. Das Port Control Protocol muss auch vom Kabelanbieter unterstützt werden.

Was heißt das nun genau?
Linne
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.11.2014, 17:56

Re: VPN-Zugriff auf 6360 (IPv4 DS-Lite) mit Android-Smartpho

Beitragvon hajodele » 17.11.2014, 21:47

Genau das, was du bei AVM gefunden hast :heul:
1. Es tut nicht
2. Bis die mit PCP so weit sind, braucht man es nicht mehr, weil dann sowieso alles auf IPv6 läuft.

Details und Umgehungsmaßnahmen findest du hier: viewtopic.php?f=53&t=25148
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 81 Gäste